Ladies Lunch

I love to meet friends for lunch – it always feels quite special to be able to do that during the week.  A few days before I went with the same outfit to the post office. Although without the hat.
Ich liebe es mich mit Freunden oder Freundinnen zum Mittagessen zu verabreden. Für mich ein echter Luxus unter der Woche. Ein paar Tage vorher bin ich so zur Post gegangen  – ok, ohne den Hut. 

The dress is from the summer sales at LindyBop. It has sleeves. A rare commoditiy. I also have this style in polkadots and tartan. This is the early autumn or late summer style for this dress. The pastel pink picks up the tone used in the opulent pattern. The vintage hand bag is a hand down from my mum. Oxblood or bordeaux is always a great colour for autumn.
Das Kleid ist aus dem letzten Sale im Sommer von LindyBop. Mit Ärmeln. Das ist leider selten. Dieses Modell habe ich auch noch mit Pünktchen und Schottenkaro. Das hier ist ein Look für den Spätsommer oder frühen Herbst für dieses Kleid. Das Hellrosa greift einen der Töne des opulenten Musters auf. Die Vintage-Clutch habe ich von imeiner Ma. Ochsenblut oder Weinrot ist immer eine gute Farbwahl im Herbst. 

misskittenheel-vintage-plussize-vintage-lindybop-holly-tapestry-fraeuleinanders-modejahr2016-02
misskittenheel-vintage-plussize-vintage-lindybop-holly-tapestry-fraeuleinanders-modejahr2016-03

The hat is from the 1950s. I got it this Summer in Berlin during Fashionweek at the lovely and very dangerous vintage shop Fräulein Anders.
Der Hut ist aus den 1050gern. Ich habe ihn mir diesen Sommer in Berlin während der Fashionweek in dem wunderbaren und deswegen ungemein gefährlichen Vintageladen von Fräulein Anders.
misskittenheel-vintage-plussize-vintage-lindybop-holly-tapestry-fraeuleinanders-modejahr2016-09

The material is felt. The condition immaculate. These hats are so called cocktail hats or juliet / skull caps. It is more typical for the 50s than the pillbox. Which is actually more late 50s or rather early 60s.
Das Material ist Filz. Der Zustand makellos. Dies ist ein sogenannter Cocktailhut oder auch Juliet / Skull Cap. Irgendwie haben wir auf deutsch entweder weniger Bezeichnungen dafür oder sie sind mit nicht geläufig. Wie auch immer – eine typische Form für die 50ger. Typischer als die Pillbox – die ist mehr späte Fünfziger oder frühe 1960ger.misskittenheel-vintage-plussize-vintage-fraeuleinanders-pink-felt-cocktail-hat-1950s-50s-03 misskittenheel-vintage-plussize-vintage-fraeuleinanders-pink-felt-cocktail-hat-1950s-50s-01 misskittenheel-vintage-plussize-vintage-fraeuleinanders-pink-felt-cocktail-hat-1950s-50s-02
misskittenheel-vintage-plussize-vintage-lindybop-holly-tapestry-fraeuleinanders-modejahr2016-06

Lunch was outside at an Italian place around the corner.
Lunch war draussen bei einem Italienischen Restaurant in meiner Nachbarschaft.
misskittenheel-vintage-plussize-vintage-lindybop-holly-tapestry-fraeuleinanders-modejahr2016-08

The waitress, my friend and I had a good laugh when we realised that the toppings of my pizza matched the colours in my dress. Accessorizing is everything in this case a pizza with salmon and spinach!
Unsere Bedienung, die Freundin und ich fanden es sehr amüsant, dass der Belag meiner Pizza auf die Farben meines Kleid abgestimmt war. Es muss halt alles passen… das kann auch mal die Pizza mit Lachs und Spinat sein.
misskittenheel-vintage-plussize-vintage-lindybop-holly-tapestry-fraeuleinanders-modejahr2016-07

And for a bit of shopping afterwards or if you need to bring something along a sustainable bag.
Für den Einkauf danach oder falls man was mitbringen muss die nachhaltige Einkaufstasche.
misskittenheel-vintage-plussize-vintage-lindybop-holly-tapestry-fraeuleinanders-modejahr2016-05

dress: Holly in Damask print by LindyBop, currently sold out
scarf: Deichmann, Spring 2013
Kittenheels: Buffalo London, ca. 2007
hat and clutch: vintage
shopper: present from friends from the UK

This month’s theme for Modejahr2016 (fashion year) from Ines Meyrose is Brunch – Breakfast with Friends. On Ines Meyrose’s page is the full (German) blog parade.

„Brunch – Frühstück mit Freunden“ ist diesen Monat das Thema bei Ines Meyroses Modejahr2016. Bin aber nicht ganz so der Frühstückstyp.  Auf Ines Seite gibt es die die Blogparade zum Brunch

On the Go: Librarian Chic

Autumn is here – time to celebrate the season. A bit lady of the manor. A bit geeky. Since I spent way too much time at home on sick leave for my personal taste I watched every episode of Downton Abbey and the first season of Miss Fisher’s Murder Mysteries. I guess it rubbed off a little.
Der Herbst ist da – Zeit die neue Jahreszeit zu begrüssen. Etwas englisches Landhaus. etwas geeky. Seit dem ich viel länger krankgeschrieben bin als mir lieb ist, habe ich jede Episode von Downton Abbey und die erste Staffel von Miss Fisher’s Muerder Mysteries gesehen. 
misskittenheel-vintage-plussize-lindybop-jekyll-green-jaquard-tuk-fox-heels-06

Green velvet and jaquard mixed with a bit of kitsch. No shapewear today. It makes a difference.
Grüner Samt und Brokat mit etwas Kitsch gemischt. Heute mal ohne Shapewear. Es macht leider einen Unterschied.
misskittenheel-vintage-plussize-lindybop-jekyll-jekyll-green-jaquard-tuk-fox-heels-04

Berries, toadstools and an old souvenir brooch on a folded velvet base. I made this fascinator for my Hell Bunny Hermeline skirt.
Beeren, Fliegenpilze und eine alte Andenkenbrosche auf einer Unterlage aus gefaltetem Samt. Diesen Fascinator habe ich für meinen Hell Bunny Hermeline Rock gemacht.misskittenheel-vintage-plussize-fascinator-green-velvet-toadstool-autumn-kitsch-02

These foxy heels are not the most comfortable. But they are super cute and most times I wear them they get praised.
Die Absatzschuhe mit den Füchsen sind nicht gerade die Bequemsten. Aber sie sind super süß und meistens wenn ich sie trage, bekommen sie Komplimente.
2015-01-02 16.06.27a

The mini doctor bag is vintage and I think I got it even before or shortly after I was twenty. I know I already have it fo rmore than twenty years.
Die kleine Arzttasche ist Vintage und ich habe seit über 20 Jahren. Entweder vor oder nach meinem zwanzigsten Geburtstag – genau weiss ich das aber nicht mehr.
misskittenheel-vintage-plussize-lindybop-jekyll-green-jaquard-tuk-fox-heels-07
misskittenheel-vintage-plussize-lindybop-jekyll-green-jaquard-tuk-fox-heels-05

dress:Jeckyll in emerald green jaquard by Lindy Bop, currently sold out
shirt: H&M plus, had this for years
heels: foxes in green velvet by T.U.K. Footwear, winter 2014, sold out
gloves: opera length in forest green velvet by Dents
fascinator: Miss Kittenheel
bag and jewellry: vintage

DIY your Closet: Fashion Week, Baby!

Most of us dress carefully when we go places. So do I when it is time for Fashion Week in Berlin! The right kind of clothing is a statement, an invisibility cloak or your amour for the world out there. Sometimes a bit of all.
Die meisten von uns überlegen sich gut, was sie anziehen. So ist das auch bei mir wenn es wieder an die Auswahl der Garderobe zur Fashionweek in Berlin geht. Die richtige Kleidung sorgt für einen fulminanten Auftritt oder ist ein Schutzschild, je nach Bedarf und Persönlichkeit. Oft aber irgendwas dazwischen.

Many thanks to the team from Wundercurves for this pic!
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 wundercurves lindybop vanessa lipstick

I wish hats were still the thing to wear with a smart outfit. As much as I love to adopt a new or vintage hat, it is great fun to make your own.
Ich wünschte Hüte gehörten noch immer wie das i-Tüpfelchen dazu. Auch wenn ich es liebe neue oder alte Hüte zu adoptieren, es macht mir unheimlich viel Freude selbst Hand anzulegen.
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 fascinator hat pink stripes

Sounds grand, eh? Well, kind of. I don’t do the huge saucers. I make mini hats or fascinators. For fun. Also because my funds are limited. Plus it really relaxes me. Most are for myself. The others are presents or give-aways.
Klingt etwas hochtrabend. Naja, ist es aber nur bedingt. Ich mache keine staatstragenden Wagenräder. Ich mache Mini-Hüte oder Fascinators. Zum Spaß. Und weil die Mittel nicht reichen für all die schönen Hüte da draußen. Es entspannt mich. Die meisten mache ich für mich. Die anderen sind Geschenke oder Give-Aways.

misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 lindybop vanessa lipstick fascinator hat pink

The pink one was made for the Vanessa Dress in Black Lipstick. And for day one at fashion week. On the train. Plenty of time there and no place to go. DVDs on my notebook – final season of Mad Men. I like to play with patterns. Folding the discrete stripy cotton realigns the geometry. It allows for a play of light and shadows.
Den Pinken habe ich für das Vanessa Kleid im schwarzen Lippenstift-Druck gemacht. Und für den ersten Tag der Fashion Week in Berlin. Im Zug, wo man sowieso nicht wegkommt. Mit DVDs auf dem Laptop – die letzte Staffel von Mad Men. Ich spiele gerne mit Mustern. Faltet man den diskret gestreiften Stoff verändert sich dadurch die Geometrie. Die Falten selber ermöglichen ein Spiel von Licht und Schatten.
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 hat fascinator stripes pink chineseknot posament

The Erst Wilder lipstick-brooch is very matchy-matchy and not that easy to spot. My kind of fun.
Die Erst-Wilder-Lippenstiftbrosche hebt sich kaum ab und ist nicht auf den ersten Blick zu entdecken. Das macht mir Spaß.
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 erstwilder lipstick brooch lindybop vanessa 02

„Apples and berries“ is the sibling of last month’s project. But with a black bow. A cute little number especially with the checked dress. Always a huge pleasure when random strangers ask me where they can buy such a pretty thing.
„Äpfel und Beeren“ ist die Zwillingsschwester des Juni-DIY-Projekts. Allerdings mit einer schwarzen Schleife. Ein entzückendes Hütchen, besonders in Kombination mit dem schwarzkariertem Kleid. Ich freue mich immer sehr wenn völlig fremde mich ansprechen, wo man so etwas schönes kaufen kann.
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 hat fascinator apples berries straw bow
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 lindybop audrey black check

DIY Your Closet  was ceated by Katha and Lisa. Every second sunday they show a DIY project – this month I am a bit behind schedule.
Ein weiterer Beitrag für DIY Your Closet – Mehr Selbermachen 2016 von Katha und Lisa. Jeden Monat stellen die beiden am zweiten Sonntag selbstgemachtes vor – diesen Monat bin ich etwas zu spät dran…

Dresses: Audrey Black & White Check and Vanessa in Black Lipstick, both LindyBop
Lace Scarf: Modespitze
Shoes: Deichmann
Bag: Accessorize
Hats: Miss Kittenheel

Ladies Day 2016 – The best Vintage Hats at the Races

Lange erwartet und dann war es am 11.06.2016 endlich soweit:  der Ladies Day startete mit der ersten Vintage Corner des Krefelder Rennclubs.  Etwa 6200 Besucher sorgten bei gutem Wetter an der Galopprennbahn für einen Hauch von Ascot.
Finally and long awaited it was time for the Ladies Day at the racecourse in Krefeld on the 11th of June 2016. About 6200 gave their best to bring a touch of Ascot to this beautiful racecourse in Germany.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 09

Etwas kleiner als erhofft war unsere Vintage Corner – Karen (hier links im Bild) von Tate Millinery mit zauberhaften Hüten im Look der 1920-1950er Jahre hatte als einzig verbleibender Stand die Stellung gehalten. Der Vintage Flaneur, das monatlich erscheindene Retro-Mode und Lifestlye-Zeitschrift  musste leider kurzfristig zu unser aller Bedauern absagen.
A bit smaller than expected was our Vintage Corner – Karen (on the left) from Tate Millinery with her charming hats in a 1920s to 1950s look did a sterling performance and held fort. Unfortunately the Vintage Flaneur, the monthly German vintage and lifestyle magazine had to cancel on short notice to our and their sincere regret.

misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 05

Charles Darwin gewann das vierte Rennen
Charles Darwin won the 4th Race

Der Hutwettbewerb war bei Sonnenschein wesentlich besser besucht als im (regnerischen) Vorjahr – die Jury musste sich aus über 40 Beiträgen entscheiden. Keine leichte Wahl und so wurde auch der Sonderpreis für den schönsten Vintage-Hut (Original oder Repro) aufgeteilt.
The hat comepition in bright sunlight was not surprisingly much better attended than last year in the rain. The jury had a tough time do decide and that is why the vintage price (original or repro) was split up.misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 10

Die glücklichen Gewinnerinnen waren Gabriele Roth aus Dinslaken (im Bild links), mit dem Kleid nach Wahl von Dolly and Dotty und Elisabeth Bröcking aus Erkrath (rechts im Bild) mit dem Fascinator von Miss Kittenheel. Beide perfekt gestylt – kein Vintage-Look, sondern authentisch in Originalen.
The lucky winning ladies were Gabriele Roth (left) with the dress of choice by Dolly and Dotty and Elisabeth Bröcking (right) who won my fascinator. Both perfectly styled – not in a repro look but in authentic originals.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 08

Das Kleid von Dolly and Dotty ist auch schon ausgesucht und ist noch unterwegs zu seiner neuen Besitzerin, die hoffentlich damit viel Freude haben wird.
The dress from Dolly and Dotty is already on its way and should arrive shortly. We hope that our winner will have much joy wearing it.

Der zweite Teil des Vintage-Preises war dieser sommerliche Fascintaor mit Äpfeln, Beeren und einer kleinen Ripsschleife.
The second part of the vintage price was this summery fascinator with apples, berries and a small bow.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday kredeld 2016 fascinator fruit 01

Und noch mehr Hüte – diese zauberhafte und humorvolle Variante ist von Una Geiger. Ein Rennen im Rennen auf einem Hut aus den 1940ger Jahren. Für mich einer der ausgefallensten Hüte des Tages.
And even more hats- this charming and humorous creation was made by Una Geiger. A race within the races on a 1940s base. Definitely one of the most striking and original hats of the day.

misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 06

Keine Rosen um den Führring.
No roses here at the rink.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 03

Von vorne schlicht offenbart sich die ganze Pracht dieses Hutes im Stil der 1950ger erst von hinten. Prächtig geschmückt mit Rosen und Beeren ist diese Kreation aus Meisterhand von Ricarda von Mein wunderbarer Hutsalon. Ricarda bietet auch Seminare und Workshops zum Thema Hut an. Mich interessiert besonders „Shape up your Hat“, Ich habe vor einiger Zeit eine besonders bedauernswerte Hutkreation erstanden, die aufgearbeitet werden muss.
Quite clean from the front this hat is a real showstopper from the back. Ricarda from „my wonderful hat shop“ made this 1950s creation adorned with berries and roses. She is a certified master milliner and offers hat workshops. I find the „shape up your hat“ most interesting since I recently bought a rather sad 1950s half hat that needs a serious makeover.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 07

Hier in fröhlicher Runde – ohne Karen von Tate Millinery, die das Bild gemacht hat. Ricarda ist die zweite von links – hier sieht man ihren Hut von vorne und Una sitzt ganz rechts im Bild. Die Pünktchenmuster gewinnen 3:2!
A merry round – without Karen from Tate Millinery who took the picture. Ricarda is the second from the left – you can see the front of the hat in this shot, Una is to the right. Polka dots rule!
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 04

Selfie mit Pam.
Selfie time with Pam.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 11

Mein Outfit des Tages – Pünktchen gehen immer. Bei Dolly and Dotty gibt es ein ganz ähnliches Kleid, Lola in Retro-Grün und in einem dunkleren Forstgrün – beide leider fast ausverkauft. Lola gibt es insgesamt in 19 Farben.
My outfit of the day – if in doubt wear dots. Dolly and Dotty has a very similar style – Lola in retro green and in forest green – both almost sold out. All in all you can get this style in 19 colours.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 13

Dazu trage ich einen meiner vielen Boleros, diesmal in Puder. Zum rustikalen Look tragen die bewährten, robusten Absatzschuhe und die Kuh-Clutch bei. Blockabsätze sind halt für alle Arten von Untergründen gut – auch bei Kies und Rasen. Der Fascinator und das Seidentuch mit dem Jagdmotiv sind Originale aus den 1950gern.
Once again I wear one of my many shrugs – this time in blush. The surdy heels are the sensible choice when you also have to walk across the lawn or on gravel. The cow clutch adds to that rustic look. Fascinator and hunting themed silk scarf are both 1950s originals.

misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 02misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 01

Es war ein wunderschöner Tag – wir kommen wieder. Vielleicht ergänzen wir nächstes Jahr die Vintage Corner nicht nur um ein paar Stände – sondern auch noch um ein Picknick. Es gibt da noch einen charmanten Pavillon, der genutzt werden will.
It was a grand day out and we will return. Next year a few more stalls would be good and possibly a Picknick. There is this really charming old band stand on the grounds that just would like to be used again.

misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday 2016 rennclub krefeld galopprennen 12

dress: similar to the Lola Dress by Dolly and Dotty
bolero: eBay
shoes: Deichmann
clutch + sunnies: no name
fascinator  + silkscarf: vintage

 

French Curves: Rétro Venise

frenchcurves retro juin 2016

Oh, là, là – le rétro est le theme du mois pour le French Curves. J’adore le (new) look des années cinquante – les pin-ups, les jupons, l’elegance.

Oh, là, là – it’s officially retro time with the French Curves this month. I love the (new) look of the fifties – the pin-ups, the petticoats, the elegance.

misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 04

Le French Curves est créé par Gaëlle de The Curvy and Curly Closet et réunit chaque 16 du mois des dizaines de blogueuses curvy francophones. La mission: composer une tenue autour d’un thème commun, dans nos style individuels. Le challenge embrace la diversité que nous avons, nos morphologies et des tailles de confections différentes !
The French Curves were created by Gaëlle from  The Curvy and the Curly Closet. Each month dozens of curvy French speaking bloggers take part in the challenge. The mission: to create an outfit around a shared theme, in our own styles. This challenge celebrates the diversity we have, our different body types and sizes.

misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 06 misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 05

Les bons choses de l’era des 1950s sont pour moi: la mode, l’architecture. Les femmes portent encore des chapeaus, des gants – ça me plaît beaucoup.  Je n’aime pas la morale. La bigoterie. Le racisme. La misogynie.
The good things about the era of the 1950s is for me the fashion and the architecture. Ladies still wore hats for everything and gloves – I like that. What I don’t like are the morals of that time. The double standards. The racism. The misogyny.

misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 01

La vie a peu à peu retournée à la normalite apres la guerre. On a rêvé des places loin et exotiques. L’italie était une place comme ça, especiallement Capri et Venise. La ville des gondoles – Venise et le motif de l’impriment de ma robe. J’ai aussi deux robes avec un plage au sud: une robe en style des 50s en bleu et une plus courte et 60s.
Life had returned bit by bit to normality after the war. People dreamed of faraway and exotic places. Italy was one of these dream destinations, especially Capri and Venice. The city of the canals and gondolas – Venice is the motif printed on my dress. I have also two summer dresses with southern seasides: a 50s one and a shorter and straight one in a 60s style.

misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 08
misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 02

Ma grandmere a achete trois colliers de verre murano Venise au début des années 80. Des cadeaux pour mes cousines et moi. La mienne est seule dans ces jours. les autres sont perdus.J’ai trouve le bracelet aux marches aux puces. L’adorable petit chapeau est fait pour moi par Tate Millinery L’original est noir.
My grandmother bought three murano glass necklaces on her trip to Venice in the early 80s. Presents for my cousins and me. Mine is the only one left. The others got lost over time. I found the enamel bracelet at a local flea market. The adorable litte hat was made for me by Tate Millinery. The orignial is black.

misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 03

misskittenheel vintage plussize pinup frenchcurves retro venice lindybop 07

robe/ dress: Christie by LindyBop  (almost sold out) – same print, different style as a dress and a skirt
bracelet,  necklace/ collier, clutch: vintage
sunglasses/ lunettes, scarf/ escarpe: Primark
heels/ talons: Deichmann
hat/ chapeau: Tate Millinery

DIY Your Closet: Apples and Berries Fascinator

Another turn for DIY Your Closet by Katha and Lisa. It is another mini-hat or fascinator this month. A little straw base with apples, berries and a bow.
Ein weiterer Beitrag für DIY Your Closet – Mehr Selbermachen 2016 von Katha und Lisa. Und es ist mal wieder ein Hütchen oder Fascinator. Diesmal auf einer Grundlage aus geflochtenem Stroh mit Äpfeln, Beeren und einer Schleife. misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday kredeld 2016 fascinator fruit 01

This was the final trial after finishing it on the train. The fascinator is now gone. It was a part of the special Vintage Price for the hat competition of the Ladies Day of the Krefeld racing club.
Das Probeanziehen nach Fertigstellung – denn jetzt ist er wag. Das Hütchen war Teil des Vintage-Sonderpreises beim Hutwettbewerb des Ladies Day des Krefleder Rennclubs. Mehr dazu aber in ein paar Tagen.

Fortunately I still have enough to assemble another one for me. It was a bit harder than usually to give this one away.
Genug Material für ein Exemplar für mich habe ich auch noch. Denn es fiel mir schwerer als sonst ihn wegzugeben.
misskittenheel vintage plussize pinup ladiesday kredeld 2016 fascinator fruit 03

So what would I wear with it?
Was ziehe ich dazu an?

Sweet and excellent for everyday ist this dress by Dolly and Dotty.
Süss und alltagstauglich ist dieses von Dolly and Dotty.

This LindyBop dress is something for the weekend – somehow I always think about Sophia Loren when I see this.
Dieses LindyBop-Kleid ist mehr fürs Wochenende oder den Urlaub – ich muss dabei immer an Sophia Loren denken. 

Or a bit more racy – this sexy wiggle dress from Tatyana with 3/4 sleeves.
Oder etwas rasanter – mit diesem sexy Bleistiftkleid von Tatyana mit dreiviertel Ärmeln.

The last one I made was late in April for German Curves – Wedding Guest.
Der letzte selbstgemachte Fascinator war dieser hier mit Vintage-Stiefmütterchen aus Samt für German Curves – Best Dressed: Für Taufe, Hochzeit und Co.
misskittenheel vintage curvy plussize germancurves wedding formal 02

 

Save the Date: Pferderennen mit Hut + Vintage Corner

Bitte vormerken: am Samstag, den 11.Juni 2016, findet auf der Krefelder Rennbahn im Rahmen der Ladies Day statt. Der Ladies Day ist inspiriert von den englischen Pferderennen und somit eine großartige Gelegenheit, ein schickes Outfit in Kombination mit einem Hut oder Hütchen auszuführen.
Please save the date: Saturday, June 11th, 2016 is Ladies Day at the racecourse in Krefeld. Like the well known Ladies Days in the UK it is a great opportunity to dress up a little and wear a hat or fascinator.

Hier geht es zum Facebook-Event! Here is the Facebook-Event!

Ich dachte mir es ist eine grossartige Sache das mit einen Vintage-Treffen zu kombinieren. Manchmal muss man nur einfach fragen (und dann machen) – also in Kooperation mit dem Krefelder Rennclub gibt es dieses Jahr die erste Vintage Corner. Wir füllen noch den Event mit etwas Leben, aber fest steht ihr werdet auch vor Ort noch den ein oder anderen wunderschönen Hut kaufen können!
Thought it would be a great thing to combine that with a Vintage meeting. Sometimes all you got to do ist ask (and then make it happen) – so in Kooperation with the Krefelder Rennclub there will be a first Vintage Corner this year. We are still filling this with life but you’ll have the chance to buy some more beautiful hats!

Einen Hutwettbewerb wie die anderen Jahre gibt es auch – aber dieses Mal mit einem Sonderpreis für den schönsten VIntage-Hut (egal ob original oder repro).
There will be a hat competition like the other years but with a special price for the best vintage (or repro) hat. 

Den ersten Satz Freikarten könnt ihr beim Pin-Up Fashion Magazine gewinnen!
You can win the first set of free tickets at Pin-Up Fashion Magazine gewinnen!

Nichts zum Anziehen? Ich hätte da ein paar Ideen…
Nothing to wear? I got a few ideas…

Nur ein Hauch Vintage (es ist der Haarreif Hut!).
Just a hint of vintage (it is the headband hat!)

misskittenheel vintage curvy plussize studiountold ullapopken 03
Blazer/ Jacke: designt von Ela von Conquore für Studio Untold
Dress/ Kleid: Twinset Maybelle von LindyBop

Mit Ärmeln zum Trabrennen im Herbst.
Miss Kittenheel vintage plus size style races

Letztes Jahr war es Anfang Mai nicht nur plötzlich noch einmal richtig kalt, sonder auch noch nass. Aber für dieses Jahr haben wir besseres Wetter bestellt und es ist immerhin fast Mitte Juni!
Last year we had a cold spell in May and to top it up it was a rainy day too. But we ordered better weather this year – and its almost mid june!
Miss kIttenheel Vintage Plussize LadiesDay Krefeld 2015

Mein Geburtstagshut (dauert noch etwas) von der wunderbaren Karen von Tate Milliery, die ihr auch beim Ladies Day treffen könnt.
My birthday hat (takes a few more weeks though) from the wonderful Karen from Tate Millinery – you can meet her on Ladies Day.

DIY your Closet – Fascinators 2015

Another month went by and I am probably a bit like a one trick ony as somehow ally my DIY projects are fascinators. Anyway – many thanks to the lovely Katha from Kathastrophal and Lisa from Mein Feenstaub for their „DIY your closet“project.

Wieder ist ein Monat vergangen und ich zeige mal wieder was mit Hütchen, ich mache halt nichts anderes selber. Anyway – vielen lieben Dank an die reizendende Katha von Kathastrophal und Lisa von Mein Feenstaub für ihr „DIY your closet“ Projekt.

I probably grew up watching the wrong films. I grew up in the casual 70s but on 1950s films. The ones I remember and enjoyed the most were films with Doris day or Marilyn Monroe. Always dressed to the nines and a new outfit in every new scene, or at least that’s the way it felt. And the ladies wore hats. Half hats, cocktail hats, turbans, toques, pillboxes, bandeau or headband hats, berets or other headpieces. We’d probably label some today as fascinators. That set my standards.

Wahrscheinlich habe ich als Kind einfach nur die falschen Filme gesehen. Ich bin in den zwanglosen 70gern aufgewachsen, aber mit Filmen aus den 1959gern. Die, an die ich mich am besten erinnere und am meisten mochte, waren die mit Doris Day oder Marylin Monroe. Immer perfekt gestylt und gefühlt ein neues Outfit in jeder Szene. Und die Damen trugen Hüte. Cocktailhüte, Turbane, Juliakäppchen, Baretts und andere Kopfbedeckungen. Einige davon würden wir heute als Fascinator bezeichnen. Wie auch immer, das war prägend.

misskittenheel vintage curvy-plussize-diyyourcloset fascinator 2015 hat

Not only did these films set the spark first to collect hats but secondly to make my own fascinators. These a the ones I made for me in 2015. I prefer to use sinamay bases which I cover in fabric. So far I don’t decorate them with lots of things.

Diese Filme haben nicht nur den Wunsch geweckt Hüte zu sammeln, sondern auch meine eigenen zu machen. Das hier sind die, die ich 2015 gemacht habe. Dabei ist die Basis fast immer aus Sinamay und dann mit Stoff überzogen.

misskittenheel vintage curvy-plussize-diyyourcloset-fascinator 2015 -hat fur mink I love the furry ones. They are reclaimed fur from vintage 1950s or 60s caps or hats – too small, too dowdy and they get a new, a second life as a flirty fascinator. One of the very few (sustainable) ways to wear real fur.
Meine spezielle Liebe gilt meinen Pelzhütchen. Fast immer sind sie aus alten Pelzkappen aus den 1950gern oder 60ger Jahren. Die Kappen bekommen ein neues Leben, meist waren sie zu klein, zu altbacken. Ihr zweites Leben ist wesentlich verspielter um nicht zu sagen kokett. Für mich der nachhaltigste Weg echten Pelz zu tragen.

misskittenheel vintage curvy plussize diyyourcloset-fascinator-2015-hat-tweed-hunting tartan oktoberfesttrachten feathers
The feathers hackles are vintage too. I got them for silly money on my favourite flea market. As much as I like the grey one, I wonder if the colour contrast with the backside of the tweed in combination with the feathers is too much. The tartan is from a former colleague of mine. Nice quality and vintage material but cut into triangles.
Den Federschmuck für diese beiden Hütchen habe ich zu einem Spottpreis auf meinem Lieblingsflohmarkt gefunden. Beide sind vintage. Manchmal frage ich mich ob der Farbkontrast mit der Rückseite des Tweeds zu hart ist. Der Karostoff ist von einer ehemaligen Arbeitskollegin. Eine schöne, alte Qualität, aber der Stoff ist in Dreiecke geschnitten.

misskittenheel vintage curvyplussize diyyourcloset fascinator 2015 hat tweed christmas glitter sparkle
The grey one is my Christmas fascinator. Not too much over the top and only a bit of kitsch. But paired with my Bernie Dexter Winterwonderland dress it is. But in a good way. The colours are neutral and got along well with most of my Christmas outfits. I have worn it quite a bit before and around Christmas. At least six times and I wasn’t that social this year as I had my gall bladder removed at the beginning of December. The sparkling one is the fascinator I wore for New Years Eve. It was a top from H&M, not only a tad small at the arms and neck but also itchy as hell for moi.
Der graue ist mein Weihnachtsfascinator. Nicht zuviel und nur moderat kitschig. Kombiniert mit meinem Bernie-Dexter-Winterwonderland-Kleid ist es das schon. Aber auf eine gute Art. Die Farben sind neutral und passen zu den meisten meiner Weihnachtsoutfits. Ich habe ihn gerne und viel vpr und um Weihnachten herum getragen. Mindestens sechs Mal, da ich dieses Jahr nicht soviel unterwegs war und ich meine Gallenblase Anfang Dezember entfernt bekommen musste. Den glitzernden Fascinator hatte ich zu Silvester getragen. Eigentlich war das ein Top von H+M, nicht nur etwas zu schmal an den Ärmeln und am Hals sondern auch wahnsinnig kratzend.

misskittenheel vintage curvy plussize diyyourcloset fascinator 2015 hat forest kitsch
The green velvet one was made for this Hell Bunny skirt and because I fell in love with the little toadstools. Usually I assemble the fascinators loosely and take a pic of them. Helps me to remember what I want to combine. Helps me also to to assess if they become an asset to my wardrobe or not. In the end I decided against the bow and went for a kitsch little souvenir brooch from the 50s.
Den grünen Samtfascinator habe ich für diesen Hell Bunny Rock gemacht und weil mir die kleinen Fliegenpilze so gut gefallen haben. Meistens drapiere ich meine Hütchen vorher locker zusammen und mache ein Bild davon. Das hilft mir später mich daran zu erinnern wie der später aussehen soll. Am Ende habe ich mich dann gegen die Schleife entschieden und eine kleine Andenkenbrosche aus den 50ger benutzt.

misskittenheel vintage curvy-plussize diyyourcloset fascinator 2015 hat cherry hellbunnyThe first ones I made last year were the two cherry ones. Both are made out of the material left over from the shortened hem of my cherry dress. Most of my dresses get altered and sometimes there is enough fabric left to do seomthing with it.
Die ersten beiden Hütchen, die ich letzes Jahr gemacht habe sind diese beiden mit dem Kirschmotiv. Beide sind aus dem Stoff, der vom Einkürzen des Saumes meines Kirschkleides übrig blieb. Die meisten meiner Sachen müssen erst mal in die Änderung, manchmal bleibt genug Stoff übrig noch etwas damit zu machen.

Oktoberfest Craze – es muss nicht immer Dirndl sein

No English version for this one – it is about the traditional style without the stereotypical Dirndl.

Für das Alpenwelt-Magazin hab eich neulich mit ein paar anderen Bloggerinnen einige Tipps zum Thema Plus Size Trachtenmode – Dirndl für alle Figurtypen! zusammengestellt. Hier ist nocheinmal mein Teil für Euch auf meinem Blog.

Keine Lust aufs Dirndl – Trachtenmode mal anders

Tracht macht Spaß, nicht nur zum Oktoberfest. Das Spiel mit der Anlehnung Heimat, Jagd und Tradition bietet viele Möglichkeiten. Ein Dirndl ist schön, aber nicht immer. Manchmal ist es etwas viel, zu verspielt, nicht elegant genug oder regional wenig passend jenseits spezieller Veranstaltungen.

Mein persönlicher Stil kommt aus der Vintage- oder Retromode: Bleistiftröcke und schmal geschnittene Kleider, aber auch Tellerröcke und Kleider unter die auch ein Petticoat passt. Diesem Look kann man auch recht einfach einem „trachtigen“ Ansatz geben.

Noveltyprint und traditionelles Tuch mit Fransen in Alpengrün zu Weihnachten
Miss Kittenheel vintage plussize style trachten

Das Petticoatkleid hat von der Passform Ähnlichkeiten mit einem Dirndl – oben schmal und unten weit. Sehr beliebt bei Trägerinnen und Herstellern gleichermaßen ist ein an Audrey Hepburn erinnerndes Modell mit U-Boot Ausschnitt. Das gibt es in fast allen Farben und erdenklichen Mustern (und ich habe einige Varianten davon). Mit zünftigen grossen Karos bis zu Rentiermustern. Je nach Marke bis Größe 58. Gerade für diejenigen, die ihre Kurven betonen möchten ohne Dekolleté zu zeigen, ist das eine schöne Lösung. Für Alltag oder Büro ist dieser Stil für viele tragbarer als ein Dirndl. Auch ohne Petticoat erzielt es die gleiche weibliche Linie.

Passend für die Wies’n – auch ohne Dirndl und ganz moderat auch ohne Ausschnitt – wie das Outfit von Fun at the Fair.
Miss Kittenheel Oktoberfest Craze Fun at the Fair

Janker oder Trachtenstrickjacken sind oft in taillenkurzer Länge und eine tolle Ergänzung für den Look. Viele herkömmliche Strickjacken oder Blazer sind zu lang und zu wenig tailliert. Sobald es kaschiert ist aber die Silhouette weg, gerade im Plussize-Bereich ist dieses Ergebnis alles andere als vorteilhaft. Der kurze Janker oder die Trachtenstrickjacke betonen die Taille und den weit schwingenden Rock und greifen das Trachtenthema auf. Loden, Wollstoffe oder grobe Strickwaren ergänzen die Materialpalette.

Mit Vintage-Janker in Dolly & Dotty meets Trachten 
Miss Kittenheel Vintage Plussize Style Dolly Dotty Tartan Tracht 1950s PinUp Rockabilly

Viele Kleider sind ärmellos – neben der Strickjacke ist eine weitere Option ein Hemd oder eine Bluse darunter zu tragen – auch das gibt Möglichkeiten das Trachtenthema zu vertiefen. Karos sind dabei eine offensichtliche Wahl, es gibt aber auch Varianten mit Hirschen, Dackeln oder klassischen Blumenmustern.

Hier in Heimat Kitsch – mit Dackelhemd und Vintage-Souvenirbrosche als Kuckucksuhr.
Miss Kittenheel vintage plaussize dackel sausagedog tartan

Accessoires sind in diesem Zusammenhang nicht zu unterschätzen – Schals oder Tücher, Schmuck, Schuhe und Kopfbedeckungen. Selbst ein Outfit aus regulären Kleidungsstücken kann so einen ländlichen Touch bekommen. Ich mag besonders die Kombination von Kleidung mit Karos oder Pünktchen mit quadratischen Trachtentüchern mit oder ohne Fransen.

Mit meinem Lieblingstuch in Dolly & Dotty meets Trachten 
Miss Kittenheel Vintage Plussize Style Dolly Dotty Tartan Tracht 1950s PinUp Rockabilly

Trachtenschmuck gibt es in antik und neu. Je nach Geschmack auch etwas weniger traditionell – mit modernen Bambianhängern oder kitschigen Souvenirbroschen aus den 1950 oder 60gern. Schuhe sind eine weitere Möglichkeit – entweder traditionelle Modelle oder aber Turnschuhe mit entsprechenden Mustern oder Stickereien.

Mein Ansatz zum Thema Trachtenschmuch – Bunt und mit Augenzwinkern in Oh Deer, oh Deer!
Miss Kittenheel Vintage plussize style trachten deer novelty brooches

Hüte und Hütchen runden das Outfit ab. Gerade die sogenannten Fascinators können hervorragend mehr als nur einen Hauch von Kitsch zur Tracht hinzufügen, ein ironisches Augenzwinkern, eine Erinnerung an Zeiten in denen kecke Jagdhütchen getragen wurden.

Selbstgemachter Fascinator und Vintage-Trachtenschmuck in Dirndl No.4
Miss Kittenheel vintage plussize style trachten tartan fascinator hat

Pink Flamingo und Freifunk

Last week was another event at the historic fair (after the steampunk day) – this time a rockabilly one. Someone said he got snowblind because of all the polka dots and that had quite a point. That didn’t come as a surprise and was why I wore my flamingo dress.

The beautiful Megabambi is to blame for this dress. She wore a gorgeous Silly Old Sea Dog dress for her Christmas special. I got the one she wore and the flamingo dress. Both in the sale. The lady on the page from Silly Old Sea Dog had pink hair and I still had some dye and a bit of time left before I left the house. If blondes have more fun – how much even more fun has pink?

I also have now my very own free wifi spot. Freifunk is a part of a global movement for free internet access, for an open, independent and free infrastructure. It is easy to become a part. Want to join us?

misskittenheel vintage curvy-plussize rockabilly flamingos

A bit dishevelled at the end of the fair.
Etwas zerzaust am Ende des Abends.
misskittenheel-vintage-curvy-plussize-rockabilly-flamingos-02

Got this lovely bag from Miss Temple at the Weiberkram plussize flea market.
Die tolle Tasche habe ich von Miss Temple beim Weiberkram Plussize Flohmarkt gekauft. 
misskittenheel-vintage-curvy-plussize-rockabilly-flamingos-03 misskittenheel-vintage-curvy-plussize-rockabilly-flamingos-04 misskittenheel-vintage-curvy-plussize-rockabilly-flamingos-05
dress: Flamingo Dress by Silly Old Sea Dog
flamingo bag: second hand
bolero: eBay
shoes: Deichmann
fascinator: Miss Kittenheel
bracelet and brooch: vintage

Letzte Woche war noch eine Veranstaltung im Rahmen des Historischen Jahrmarktes in der Jahrhunderthalle BochumRock’n Roll anne Raupe. Ganz anders als der Steampunk-Tag zur Eröffnung. Auf Facebook sagte jemand sehr treffend, er wurde schneeblind vor lauter Polkadots. Das kam nicht ganz überraschend und deswegen hatte ich mich für mein Flamingokleid entschieden.

Die wunderschöne Megabambi ist schuld, das ich mir das Kleid gekauft habe. Für ein Weihnachtsspecial trug sie ein herrliches Kleid von Silly Old Sea Dog. Ich habe mir das Kleid gekauft, das sie anhatte und das Flamingokleid. Beides war im Sale. Die Lady auf der Seite des Kleides hat die Haare so schön pink und ich hatte noch etwas Farbe und Zeit bevor ich los musste. Wenn Blondinen mehr Spass haben – wieviel Spass hat dann erst Pink?

Seit heute habe ich einen eigenen Freifunk W-Lan Hotspot. Freifunk ist Teil einer weltweiten Bewegung für offenen, nicht kommerziellen Internetzugang, für freie, unabhängige Netze und Infrastruktur. Es ist nicht schwer mitzumachen – wie das geht seht ihr hier. Lust dabei zu sein?

Freifunk Router