Herbstzauber – Autumn Vibes

Hello from the idyllic black forest. Home of the cuckoo clocks and black forest gateau. Autumn is glorious and golden here – even on gloomy days. Last year’s big thing the Hellbunny Oktober dress is spot on for that.

Hallo aus dem idyllischen Schwarzwald. Bekannt als Heimat der Kuckucksuhren und der Schwarzwälderkirsch-Torte. Der Herbst ist wunderschön und golden hier – auch an trüben Tagen. Dazu passt das Kleid vom Vorjahr von Hellbunny perfekt.

As said before I am currently in respiratory rehab. My fatigue is finally leaving me, I no longer struggle to breathe and stopped coughing – even under stress or while engaging in physical acitivities. Dress code at the clinik is very low key. Leisure wear rules.
Let’s agree – stylewise I don’t fit in all the time. But most reactions are friendly.

Wie schon in meinem letzten Blogpost gesagt, befinde ich mich momentan in der Reha wegen meiner Atemwegsinfektion vom April. Meine Fatigue – das sind die Erschöpfungszustände gehen gerade massiv zurück, ich leide nicht mehr an Atemnot und habe aufgehört auch unter Belastung ständig zu husten. Wie in solchen Einrichtungen üblich wird hier Freizeitkleidung hoch aufgehängt. Das mache ich auch tagsüber zu den Anwendungen. Aber halt nicht unbedingt den ganzen Tag. Aber die Reaktionen sind sehr positiv.

So yes – I wear a 50s forest souvenir brooch to the fake fox scarf AND a stag necklace. Yes, I might be overdoing the forest theme a bit.

Ja – das volle Programm: eine Wald-Andenkenbrosche aus den 50ger Jahren zum falschen Fuchsschal UND einen Hirschanhänger. Wenn schon, dann richtig.

I bought those fun mock-hiking shoes with a 2 inch heel second hand and the seller shipped them to the clinic. So here they are. Out and about. I looooove stomping through the fallen leaves – but to be fair that is more fun with boots.

Ich habe diese netten Pseudo-Wanderschuhe mit dem 5cm Absatz vor ein paar Tagen erkreiselt und die Verkäuferin hat die direkt in die Reha-Einrichtung geschickt. Hier passen die gut hin. Ich war mit denen auch schon unterwegs. Ich liebe es durch das gefallende Laub zu stapfen – auch wenn dafür Stiefel besser geeignet sind.

The views from the short round from the clinic are amazing.I bought a cuckoo clock fridge magnet – I found the quaint 1950s cuckoo clock brooch quite a few years ago on ebay. To monitor my sleep, excercise and as a reminder for my appointments I got myself a Fitbit versa3 (with GPS) and I am quite impressed. Currently #derUhr and I are trying to get used to each other.

Die Aussicht von der kleinen Runde ist schon grossartig. Ich habe mir hier einen Kuckucksuhr-Kühlschrank-Magneten gekauft. Die 1950ger Jahre Kuckucksuhrbrosche aus St. Peter habe ich schon seit vielen Jahren und trage die gerne zu Dirndl und co. Zur Überwachung meines Schlafs, meiner täglichen Bewegung und zur Erinnerung an Termine habe ich mir ein Fitbit versa3 Armband geholt und ich bin sehr beeindruckt. Momentan müssen #der Uhr und ich uns aber noch aneinander gewöhnen.

Getting Active Again
So here is me in leisure wear. The Blue Lady – not by to be confused with the famous painting by Thomas Gainsborough. Though I’d actually prefer to have to wear a rococo outfit. The adorable pansies are by Frollein von Sofa. She currenty adorns beanies and headbands with them. Like the velour suit the sneakers are brand new.

Reha-Sport
Und so laufe ich jetzt ziemlich oft tagsüber herum. DIe Dame in Blau – nicht zu verwechseln mit dem bekannten Bild von Thomas Gainsborough. Allerding wenn ich ehrlich bin sagt mir ein Rokoko-Outfit mehr zu. Die wunderschönen Stiefmütterchen sind von Frollein von Sofa – sie verziert damit momentan u.a. Mützen und Haarreife. Wie auch der Nickianzug sind die Turnschuhe niegelnagel neu.

Trailblazer
Some of you might remember my hiking outfit from 2016 – quite similar, though the pants are sadly one size up. But I am having fun outdoors agein. The first few times after my rambles I almost cried because I was so happy and overwhelmed. It is great to be able to walk again without looking for the next bench!

Waldläufer
Einige von euch erinnern sich vielleicht noch an mein Wanderoutfit von 2016 – das hier geht wenig überraschend in die gleiche Richtung – auch wenn die Hosen eine Nummer grösser sind. Aber ich habe wieder Spass da draussen. Nach den ersten Malen habe ich fast vor Freude geheult. Es ist toll nicht mehr ständig nach der nächsten Bank Ausschau zu halten!

Autumn VIbes – beatuful red but mostly golden leaves and dark pines.

Herbstzauber – wunderschön mit roten aber meist goldenen Blättern vor den dunklen Tannen.

Autumn Vibes Look:
dress: Oktober in orange tartan by Hellbunny, 2019
fox scarf: Joanie Clothing, winter 2016/2017
boucle jacket: Elvi, 2016
hiking „heels“: Deichmann, via Kleiderkreisel, 2020
green top, satchel: no name
necklace: H+M ca 2015/2016
tights: snag tights in orange and slate
fitness tracker clock: versa3 by Fitbit, 2020

The Blue Lady (not by Thomas Gainsborough):
velour suit in pale blue: C&A; 2020
shirt: Deauville inwhite with pink stripes, Walbusch, 2020
pansies: Frollein von Sofa, 2020
sneakers: skechers, 2020
bag: Primark, 2016

Out and About:
black microfleece jacket: Schoeffel, ca 2016
beige / black trekking pants: both Mendoran 2 by McKinley, 2017
hiking boots: Meindl, 2007
backpack: UltraHiker, by Vaude, 2006
hiking poles: Leki, 2010



Special Tights – Downtown Ladylike

Hello – and byebye from Bochum for a while. I am off to respiratory rehab. I had a nasty virus in April and have been pretty poorly for months. So now I am frollicing around in the lovely Black Forest. You might remember my post from September with the pompom fascinator? Well, now I am on their turf as well as in Black Forest Gateau country. But more of this in one of my next blogposts!

Hallo – und tschüss aus Bochum. Zumindest für einige Zeit. Ich bin wegen meiner Atemwegserkrankung in der Reha. Der fiese Virus und seine Überbleibsel, die mich seit April im Griff haben, hat mir einen Reha (früher Kur) Aufenthalt im Schwarzwald beschert. Genau – in die Heimat der Bollenhüte – der kleine Fascinator vom September ist auch mit dabei. Natürlich muss ich noch rausfinden wer denn hier die „beschte“ Schwarzwälderkirsch-Torte macht. Aber davon demnächst mehr!

So here I am back in Bochum. The place I learned to love and called home for the last 12 years. I am an urbanite. Occasionally I quite like being in the sticks – but not forever. I prefer cities.

Hier noch einmal in Bochum. Klammheimlich habe ich diese Stadt in den letzen 12 Jahren lieben gelernt und ich habe tatsächlich Wurzeln geschlagen. Ausflüge aufs Land finde ich ganz reizvoll – aber ich bin und bleibe eine Großstadtpflanze.

I love patterned tights – last year around Christmas time I discovered the ones from Pamela Mann – like with the Japanese flowers. I like the edge it gives the very Jackie Kennedy suit.

Ich liebe gemusterte Strumpfhosen – letztes Jahr um Weihnachten herum habe ich die von Pamela Mann entdeckt – wie die mit dem japanischen Blumenmuster. Ich mag den Bruch zum klassischen Jackie Kennedy Kostüm.

I actually get a little bit homesick when I see this – though having a saline pool inhouse is a very cool thing. And don’t laugh I went there for a swim at 7am. IN THE MORNING. Even with getting up for it and not seeing it from the other end.

Ich bekomme tatsächlich etwas Heimweh bei dem Anblick – aber so ein Sole-Heilbad im Haus ist eine extrem feine Sache. Und nicht lachen – ich war heute morgen sogar um 7 Uhr schwimmen. MORGENS – mit dafür aufstehen und nicht am Ende einer langen Nacht.

And no more burger-fridays with a friend until mid November. But there are freshly chopped carrot sticks among other things on the breakfast platters. I could get used to that. If someone else does the early morning chopping.

Bis Mitte November geht auch nicht mehr mit einem guten Freund Burger essen. Aber dafür gibt es hier frisch geschnittene Möhrensticks neben anderen Dingen zur Auswahl beim Frühstück. Daran könnte ich mich gewöhnen – zumindest solange jemand anders zu früher Stunde schnippelt.

This is the more casual look. More appropriate for eating out where we do. Still hopelessly overdressed for the pulmonary clinic. But that is why that look stayed home.

Das ist die entspanntere Variante. Passt besser dahin, zumindest wo wir hingehen. Immer noch zu viel für die Lungenklinik. Aber deswegen musste das Outfit auch zuhause bleiben.

60s inspired dress + jacket suit: Maybelle in black by LindyBop, 2018
tights: vibrant flowers black-orange, Pamela Mann, 2020
lumberjack shirt: KIK, 2017
brooch, bracelet, mink cuffs, headband + fur hat: vintage
dark brown platform heels: Unisa (via Kleiderkreisel 2020)
scarf, gloves, bag + mask: no name

Garden Kitsch – Foxes in Fall

I do love autumn, tweeds and kitschy accessories. Today you get them all in one post. The pants have been earlier this year on the blog.

Ich liebe den Herbst, Tweed und kitschige Accessoires. Heute bekommt ihr all das in einem Post. Die Hose war Anfang des Jahres schon einmal auf dem Blog.

When I saw the tie online I knew I had to have it. The pattern says chairman of a 1970s allotment garden club – although that would have been way to casual for that.

Als ich die Krawatte bei Kleiderkreisel sah, musste ich die unbedingt haben. Das Muster erinnert mich an etwas das ein Vorsitzender eines 1970ger Jahre Kleingartenvereins zur Jahreshauptversammlung getragen hätte – nur wäre das zu informell gewesen.

The alpine print bag is fun – very Heidi or Hansel and Gretel. Bit like a kiddie lunch box.

Die Tasche mit dem aufgedrucktem Alpenidyll ist zuckersüss und erinnert mich an eine kitschige Brotdose.

Here are some shots from by autumnal balcony.

Hier sind ein paar Bilder von meinem herbstlichen Balkon.

In case you wonder – the mask is made of the fabric of the shortened legs from the tweedy pants. It is lined with a simple cotton cloth.

Falls ihr euch wundert – die Maske ist aus dem Stoff der gekürzten „Tweed“-Hose, abgefüttert mit einem einfachen Baumwollstoff.

paperbag tweed-style 3/4 pants: C+A, 2019
light blue shirt: Walbusch, 2020
tie: vintage
sunnies, mask: no name
bag:Bowlea in Alpine Print by LindyBop, 2018
heels: foxes in green velvet by T.U.K. Footwear, winter 2014