French Touch – Curves for Paris

One of the things I really miss right now is going places. Visiting cities. Enjoying the hustle and bustle. I have been off sick for a very long time and it isn’t fun. Though social distancing gets easier and easier. I managed to get a respiratory disease in April – not covid – and though I had RSV before I had complications.

Was mir dieses Jahr sehr fehlt ist es zu reisen. Andere Städte zu besuchen. Sich im bunten Treiben und Gewimmel zu verlieren. Ich bin schon lange krankgeschrieben und das macht keinen Spass. Das mit dem Abstand halten und persönliche Kontakte zu meiden fälmir lt auch immer leichter. Ich habe mir im April eine Atemwegserkrankung eingefangen – nicht Covid – auch wenn ich RSV zuvor hatte, habe ich diesmal Komplikationen entwickelt.

For my loyal readers – you have seen this dress before. Although in another colour. In 2016 during a trip to the Alsace I have shown it in navy blue.

Für meine treuen Leser*innen – ihr habt das Kleid schon einmal in einer anderen Farbe gesehen. 2016 hatte ich das dunkelblaue mit im Elsass.

Somehow in our mind we still associate the beret with France – clichées are hard to kill. To be fair I haven’t seen a lot French people wearing it.

Irgendwie verbinden die meisten von uns Barretts oder Baskenmützen immer noch mit Frankreich – Klischees halten sich hartnäckig.

Before a long overdue trip to my hair dresser.

Kurz vor dem lange überfälligem Friseurbesuch.

Last time I went to Paris was in September 2017. I went to see the fantastic Dior exhibition.

Mein letzer Besuch in Paris war im September 2017 – für die atemberaubende Dior Ausstellung.

Of the things I love the bistrots and cafes in Paris and France. Sitting outside and watching the people in the streets. So when you are grounded like me you might still have the chance to visit one in that style where you live. I got the Cafe Zentral around the corner – it comes pretty close to that.

Zu den Dingen die ich an Paris liebe gehören die Cafes und Bistros. Draussen zu sitzen und einfach die Passanten anzuschauen. Also wer wie ich gerade „festsitzt“, hat vielleicht auch das Glück wie ich ein kleines Stück Paris um die Ecke zu haben. Wie bei mir das Cafe Zentral in Bochum.

I have quite a thing for souvenir scarves – you might have noticed that in the past. Classically most of them are from the 1950s or 60s. From the style this looks like a 50s scarf.

Ich liebe Souvenir-Halstücher – es ist euch vielleicht schon das ein oder andere Mal aufgefallen. Die meisten sind aus den 1950ger oder 60gern. Dieses Tuch sieht aus als wäre es aus den 50gern.

I do love the naff little Eiffeltower souvenirs – the key ring isn’t as old as it looks. The brooch is vintage – probably also from the 50s or 60s.

Ich mag die kitschigen Eiffelturm Andenken – der Schlüsselanhänger ist neu. Die Brosche ist wahrscheinlich aus den 50gern, spätestens aus den 1960ger Jahren.

The hydrangea hairpiece is for first time on the blog. Sadly it doesn’t get a lot of mileage.

Der Hortensien-Kopfputz ist das erste Mal auf dem Blog. Leider bekommt er auch recht wenig Auslauf.

The iris or rainbow rhinestones jewelry was a present from myself for my birthday in May. The earrings are a mix of vintage deadstock rhinestones and new bases. The necklace, bracelet and brooch are proper vintage.

Den „echte“ Rheinkiesel oder Iris- bzw. Regenbogen-Strass-Schmuck habe ich mir dieses Jahr im Mai selber zum Geburtstag geschenkt. Die Ohrriinge sind ein Mix aus alt und neu – die Steine sind alte „Restposten“, die Grundlagen sind neu. Halskette, Armband und Brosche sind alt.

dress: Vanessa in Red Eiffel Towers by LindyBop, 2016
blouse: Lauren by PinUpGirlClothing, 2017
denim jacket: H+M, 2016
blue suede kittenheels: Deichmann, 2020
blue handbag: H+M, 2014
red bag: Miss in red, Save My Bag, 2018
mini beret: Kasia Girtler 2014
hydrangea hairpiece: Froilein Adrett, ca. 2018
bracelet + iris jewellry: vintage via etsy, 2020
souvenir scarf + Eiffel tower brooch: vintage via Kleiderkreisel, 2020

Tropical Delight – ü30 Blogparade Summer Hat

[BLOGPARADE] SUMMER HATS – Ü30BLOGGER & FRIENDS

[Unpaid Ad] Today I join the ladies from the 30plus bloggers for a challenge initiated by Ela blogt – showing our summer hats. Probably most of us have at least one hat. There is a good chance it is a summer hat. I prefer mine cheap and cheerful, the size of a small parasol. Usually made from a poly mix. That makes rolling them up for travel easy. It doesn’t help for their longevity that I also go bathing with my hats.

[BLOGPARADE] KEIN SOMMER OHNE HUT – Ü30BLOGGER & FRIENDS

[Unbezahlte Werbung] Heute mache ich nach langer Zeit wieder bei den ü30-bloggerinnen mit – bei der Blogparade von Ela Blogt geht es um Sommerhüte. Die meisten von uns haben mindestens einen Hut. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das ein Sommerhut. Ich bevorzuge meine aus der preiswerten Kategorie, vom Format eines kleinen Sonnenschirms. Meistens aus einem Poly-Mix. Das erlaubt es sie auf Reisen einzurollen und in den Koffer zu packen. Ich gehe mit meinen Hüten auch baden.

Long dangling earrings are not for me. My neck is short and I struggle with heavy earrings. After they went missing for quite a while I made a set out of them – with shorter earrings, a pendant and a brooch.

Lange Ohrringe sind leider nichts für mich. Mein Hals ist zu kurz und Ohrringe müssen recht leicht sein. Nach dem die Bananen einige Zeit verschollen waren, habe ich sie neulich endlich für mich angepasst – jetzt sind sie ein Set aus einer Brosche, einem Anhänger und kleinen Ohrringen.

For something less boring I can recommend than my plain straw hat I recommend these lovely and utterly fabulous fascinators from Miranda’s Choice. Handmade in Germany from a small label – Nadine offers a range of accessories, jewellry and pretty masks.
Upper Left Bathing Beauty, upper right Safari,lower Left Obstsalat, lower right Tiki Queen.

Für etwas spektakuläreres als meinen Strohhut empfehle ich diese fabulösen Kreationen von Miranda’s Choice. Handgemacht im Münsterland, ein kleines Label. Nadine hat auch andere tolle Accessoires, Schmuck und schöne Masken in ihrem Shop.
Oben links Bathing Beatuy, oben rechts Safari,unten links Obstsalat, u. rechts Tiki Queen

For the grand finale – the show stopping homage from Miranda’s Choice to Carmen Miranda – the glamorous fruit basket headdress!

Zum krönenden Abschluss eine Hommage von Miranda’s Choice an Carmen Miranda mit dem sensationellen Obstkorb Kopfputz!

If you want to see my very own collection of hats, head wear, fascinators, etc. have a look on my pinterest board (and feel free to follow my account).

Meine eigene Sammlung an Hüten, Kopfschmuck und Fascinators, etc. könnt Ihr hier auf meinem Pinterest-Brett bestaunen (und gerne meinem Account folgen).

coulotte jumpsuit: Yours Clothing, 2019
cardi: Dream of the Crop in Honey, ModCloth, 2015
robe / dress: Hitchcock via ASOS Curve, 2018
heels: Deichmann, 2015
banana earrings + pendant: sold as drop earrings by Six, 2017
golden sequin clutch: I am, 2016
clamper bracelet, raffia bag, (my gran’s) amber necklace, round rearrings: vintage
large bamboo bracelets: via Etsy, 2018
swim suit: Studio Untold from Ulla Popken, 2018
hat, amber ring, sunnies, flip flops + scarf: no name

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Frollein Fan Girl – Spring Flowers

This is the most featured hat on my blog. It is its 7th appearance here. Though I just wear it in April and May, I seriously love the little lily of the valley hat. This year it returned to the quirky Frollein von Sofa and she changed the elastic band for a head band. Now it stays in its place. All day.

Das ist der Hut mit den meisten Blogbeiträgen, heute ist es das siebte Mal. Und das obwohl ich den entzückenden kleiunen Maiglöckchen-Hut nur im April und Mai trage. Dieses Jahr kam er kurz zurück zu seiner Schöpferin – der wunderbar kreativen Frollein von Sofa. Sie hat den Hutgummi gegen einen Haarreif ausgetauscht. Jetzt sitzt er immer da wo er sitzen soll. Den ganzen Tag.

New on the blog is this dress by Lady V London – though I already have it in another colour and a different pattern.

Das Kleid ist neu in meinem Schrank – es ist von Lady V London. Ich habe es noch in Senfgelb mit einem Sakura-Muster.

Not sure about the flowers in the pattern – they look like clematis montana (mountain clematis) to me – though like a wild rose they got five petals. The small yellow ones seem to be mimosas. All in all on the sage back drop a delightful spring bouquet.

Die weissen Blüten sehen für mich wie Bergwaldreben (Clematis montana) aus – allerdings haben die im Muster wie Wildrosen 5 Blütenblätter. Bei den kleinen gelben Blüten scheint es sich um Mimosen zu handeln.Alle auf einem blass grün-grauen Untergrund. Perfekt für einen Frühlingslook.

I think the dress has a 1930s/1940s vibe to it. Today’s watchlist features the fun story Miss Pettigrew lives for a Day and the miniseries Hollywood – a more inclusive reinvention of its own history at the end of the big studios. Bingeworthy, stylish and I wished that was how things were.

Ich finde das Kleid hat in der Kombination von Schnitt und Muster einen Hauch der 1930ger oder 1940ger Jahre. Deswegen empfehle ich heute den grossartig ausgestatteten und besetzen Film Miss Pettigrew lebt für einen Tag und die Miniserie Hollywood – in dem sich Hollywood am Endde der Ära der grossen Studios quasi seine Vergangenheit selber neu und politisch korrekter erfindet und man sich wünscht das wäre wirklich so.

I still feel a bit strange wearing a mask – though with the florals and pastels I feel more like I plan a heist on a tea room than a bank robber.

Ich komme mir immer noch merkwürdig mit der Maske vor – allerdings mit dem Blumenmuster und den Pasteltönen sehe ich mehr nach Teesalon als nach schwarzer Block oder Bankraub aus.

hat: Enie  by Frollein von Sofa, 2016
dress: Elsie in sage mist by Lady V London, 2020
shirt: yellow vichy / gingham check, Walbusch, 2020
heels: Deichmann, 2020
handbag: C+A, 2015
sunnies + mask: no name
brooch + bracelet: vintage

Birthday Bike Bag

Each year I get something for my birthday and something for my bike aka #derFahrrad. This year we both got a bag. The other one is strapable and laptop sized. However this post is about the fun one. It is the Vendula shop front La Bicyclette handbag. I had and have a lot of fun with the Sushi handbag I bought two years ago

Jedes Jahr hole ich meinem Rad aka #derFahrrad und mir etwas schönes zum Geburtstag. Dieses Jahr bekamen wir beide eine Tasche. Die andere Tasche ist gross genug für einen Laptop und hat Halterungen für den Gepäckträger. Die Tasche um die es eigentlich geht macht wesentlich mehr Spass. Es ist die Ladenfront Handtasche La Bicyclette von Vendula London. Mit der Sushi-Tasche hatte und habe ich seit zwei Jahren sehr, sehr viel Spass.

The swing dress is the first dress in a very long time (as in hell, I have seriously no clue when) – that I tried on in a shop and bought it. In my size that is tricky – especially with my love for vintage style clothing. RetroQueen is located in the centre of Essen. They have a good selection of dresses and a very tempting range of accessories, shoes and bags.

Das Kleid mit dem Tellerrock ist das erste das ich seit einer sehr, sehr langen Zeit in einem Laden anprobiert und gekauft habe. Das liegt nur partiell an meiner Grösse und nur beding tam Stil – die Kombination aus meiner Vorliebe für 1950ger Kleidung und meiner Kleidergrösse ist tricky. RetroQueen ist im Zentrum von Essen zuhause, direkt neben dem Limbecker Platz. Sie haben eine sehr gute Auswahl und ein gefährliches Angebot an Kleidern, Schuhen, Handtaschen und anderen Accessoires.

In mid January I just wanted to pick up a cocktail brooch. from RetroQueen. I got a tour of the shop and 10 minutes vefore they closed I tried on the dress and bought it. It is from the Swedish label Miss Candyfloss. Sold out on the internet it was still there in the shop.

Eigentlich wollte ich Mitte Januar nur die Cocktail-Brosche von RetroQueen abholen. Dann bekam ich eine Tour durch den Laden, wir haben gefachsimpelt und dann das Kleid vom schwedischen Retrolabel Miss Candyfloss entdeckt, das im Internet schon ausverkauft war.

I have worn that look to the council session in March. I really like the combo of the business-like check dress with the skull tights.

Den Look habe ich Mitte März zur Ratssitzung getragen. Ich mag die Kombi aus dem neutralen Kleid mit dem Schädel-Muster der Strumpfhose.

The second dress ist from Dorothy Perkins. Grey-beige check. It is my outfit for my first campaign poster. Without the accessories. The trench coat is from ASOS. Got it in the January sales.

Das zweite Kleid ist von Dorothy Perkins. Greige kariert. Und mein Outfit für mein erstes Wahlplakat. Natürlich ohne Brosche, Maske und Handtasche. Der Trenchcoat ist von ASOS, gekauft Mitte Januar im Sale.

bike shop front bag: La Bicyclette by Vendula London, 2020
greige check pencil dress: Dorothy Perkins, 2020
grey tartan swing dress: Tatum-Lee by Miss Candyfloss via RetroQueen, 2020
light blue shirt: Walbusch, 2020
powder blue kittenheels:Deichmann, 2020
metallic glitter shoes: Gabor
demin jacket: H+M, 2016
sewing pattern mask: RetroQueen, 2020
brooches: vintage
skull tights: Grey Skullz by Snag Tightrs, 2019 (sold out)
black blazer: Murek, 2016
grey tote bag:H+M, ca 2014/2015
beige trench coat: ASOS curve, 2020
fascinator: by Miss Kittenheel, 2016

Matching Masks – Mad Men meet the Marvelous Mrs. Maisel

The nose-mounth-masks will stay for quite a while with us – so here are some more. For going shopping and just being out and about single use ones seem such a waste. Besides that they look boring as hell. The one with the 50s sweing pattern is from a vintage shop in Essen – quite locally.

Die Nasen-Mund-Masken werden uns noch eine Weile begleiten, deswegen heute die Fortsetzung. Zum Einkaufen und um unterwegs zu sein finde ich Stoffmasken besser als Einwegteile. Nicht nur das sie besser aussehen, es löst weniger Müll aus. Die hier mit dem 1950ger Schnittmuster ist von einem Vintage-Shop in Essen, quasi was regionales.

The pin stripe mask is from Frozen Hibiscus in Berlin. The small brooch is real vintage from the 50s or 60s. With iris or rainbow rhinestones. I have a surrising number of small brooches, probably originating from hats or caps. I usually aquired them in collections.

Die Nadelstreifen-Maske ist von Frozen Hibiscus in Berlin. Die kleine Brosche ist ein Original aus den 1950ger oder 1960gern. Ich habe überraschend viele kleine Broschen aus Konvoluten. Wahrscheinlich stammen sie ursprünglich von Hüten oder (Pelz) Kappen.

The outfits today – as well as my (binge) watching recommendations – are inspired by Mad Men (Netflix) and the Marvelous Mrs. Maisel (Amazon). Both very stylish to watrch. Great wardrobe and sets. Although I wouldn’t recommend Mad Men if you try to quit smoking and want to cut back on alcohol.

Die heutigen Outfits und meine Filmempfehlungen sind von Mad Men und The Marvelous Mrs. Maisel inspiriert. Beide Serien sind eine Augenweide was Kostüme und Ausstattung anbelangt. Mega stylisch. Allerfings würde ich Mad Men nicht empfehlen wenn man gerade aufgehört hat zu rauchen und / oder seinen Alkoholkonsum reduzieren möchte.

Entertaining at home – vintage style. I love thos cute vntage hostess or cocktail aprons. I wouldn’t wear one though. Feels a bit too much like roleplay to me.

Die perfekte Gestgeberin im Vintagelook. Ich liebe die Outfits mit den passenden Cocktail- oder Halbschürzen. Allerdings komme ich mir darin zu sehr verkleidet vor.

The brooches in the upper left and lower right corner are vintage from the 50s and / or 60s. The other two are not. I really like the question mark brooch – it is quirky and bold.

Die Broschen oben Links und unten rechts sind Originale aus den 1950 oder 1960gern.Die beiden anderen nicht. Die Fragezeichenbrosche ist mag ich sehr, sie ist recht ungewöhnlich.

Style and girl crush Joan (Joanie) Harris played by Christina Hendricks in Mad Men.

Stilikone und Girl-Crush Joan (Joanie) Harris gespielt von Christina Hendricks in Mad Men.

They say copying is the highest form of flattery. The golden costume brocch is spot on – I don’t have a pendant pen but I think the tassel necklace is pretty close.

Nachahmung ist die höchste Form der Anerkennung . und etwas was ich selten mache. Die goldene Kostümbrosche sieht fast so aus wie auf dem Bild. Einen Füller- oder Stiftanhänger habe ich aber nicht. Dafür kommt die Quastenkette schon recht nah an den Look.

As for the shoes – most pics with Joanie just show her to mid-thigh to below the knees. But I really like the leo heels to the sexy secretary look.

Was die Schuhe anbelangt – auf den meisten Bildern wird Joanie nur bis Mitte der Oberschenkel oder knapp unters Knie gezeigt. Ich mag die Leo-Kittenheels zum sexy Secretary Look sehr.

royal blue sheath dress: MyPepita, 2019
black polka dot dress: Deanna by Lindybop, 2019
cocktail apron, sunburst + mask brooches: vintage
red question mark brooch: Luxulite, 2018
cocktail / martine / champagne glass brooch: Collectif, 2020
tassel necklace: Accessorize, 2014/2015
leo kittenheels: Deichmann, 2020
red heels: Samira by Ruby Shoo via TK Maxx, 2019
black pinstripe mask: Frozen Hibiscus, 2020
vintage sewing pattern mask: RetroQueen, 2020

Celebrating Women

Celebrating the international Women’s Day on March 8th was one of the last events in politics in Bochum. It now seems like it was an enternity ago.

Am 8. März zum Weltfrauentag fand in Bochum eine der letzten grösseren politischen Veranstaltungen statt. Vor einer gefühlten Ewigkeit.

In January I visited my cousin and a lovely little vintage shop where she lives. The ladies from Vintage View / My Second Love, Gesa and Martina had (before most shops were closed in lock-down) gone the other way aruond. They started as an online and pop-up store but were more happy with their real life shop. During the lock-down they did an excellent job on Facebook, Instagram and opened their own YouTube channel.

Im Januar habe ich meine Cousine und einen schönen kleinen Vintageladen in Hennef besucht. Gesa und Martina, die Ladies von Vintage View / My Second Love sind, bevor die Läden im Lockdown geschlossen wurden, den anderen Weg gegangen. Sie haben als Onlne- und Pop-Up-Store angefangen. In letzter Zeit haben sie auf Facebook, Instagram einen tolen Job gemacht und haben mittlerweile ihren eigenen YouTube Kanal.

I bought a cute pair of 1950s deadstock clip on earrings and eventually will turn them into brooches. The ladies sell a great mix of true vintage, reproduction and retro clothing. They got a great eye for old jewellry and new accessories. Among their brands are Lady V Vintage and they even had a dress in my size – but the pattern was too similar to this dress.

Ich habe mir da ein Paar 1950ger Ohrclips aus Lagerbeständen gekauft, die werden demnächst zu Broschen umfunktioniert. Die beiden Ladies verkaufen einen grossartigen Mix aus echter Vintagemode, Reproduktionen und Retrokleidung. Sie haben ein tolles Auge für alten Schmuck und neue Accessoires. Zu den Marken, die sie führen gehört auch Lady V London. Es gab sogar ein Kleid in meiner Grösse – aber das Muster war mir zu nah an einem meiner Lieblingskleidern.

The dress is also from Lady V Vintage bought in the boxing day sale. The 1930s bird pattern is on a 40s styled dress. Vintage moonglow rhinestone in a navette cut are used in the collier. The necklace was extended by two inch for me not with a longer chain but with stones.

Dieses Kleid ist auch von Lady V London, gekauft im letzten „nach Weihnachts-Sale“. Das Muster ist aus den 1930gern, der Schnitt aus den 40gern. Die schimmernden Steine der Kette sind auch aus Altbeständen. SoHo hat die Kette für mich mit den passenden „Opalen“ um ca 5 cm verlängert.

The recently refurbished German mining museum hosted the official celebration of the International Women’s Day. A joint event of the city and one of the major unions. Across parties we came up with a fun idea for next year. Though it might have to wait for 2022. Depending on how this pandemic is developing.

Im noch recht frisch neugestalteten Deutschen Bergbaumuseum fand dieses Jahr der offizeille festakt zum Weltfrauentag statt. Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt und einer der führenden Gewerkschaften. Überparteilich kamen wir auch eine grossartige Idee fürs nächste Jahr. Allerdings muss das eventuell bis 2022 warten. Je nach dem wie sich die Lage in den nächsten Montagen entwickelt.

The last two months have show us how many women are working underpaid and usually under appreciated in crucial structures like health services and supermarkets. It is at home where so many more women under the radar care for relatives, do chores, cook, clean, educate and look after their children to an unproportiante amount compared to their male partners. Clapping for staff in our gardens, balconies, open windows was a nice gesture but all of these women really need our support and a well deserved break.

Die letzten zwei Monate haben uns vor Augen geführt wieviele Frauen unterbezahlt und wenig gewürdigt in systemrelevanten Bereichen wie dem Gesundheitswesen und der allgemeinen Versorgung arbeiten. Zuhause sind es vor allem Frauen die Angehörige pflegen, den Haushalt führen, Kinder betreuen und das statistisch nicht im gleichen Verhältnis wie ihre männlichen Partner. Applaus von Balkonen war eine schöne Geste, aber Frauen benötigen keine Symbolik sondern unsere Unterstützung und verdiente Pausen.

Today’s film tips are about women in politiccs and society (available on Netflix or as rentals on Amazon) : The Duchess – sadly demonstrating the constraints even priviledged women suffered from in a time before legal equality (. Suffragette – is about the struggle to get the right to vote and The Iron Lady – a biography of Margaret Thatcher, the first elected female head of state in Europe – a barrier but not a ground breaker for women in politics.

Heute gibt es wieder ein paar Filmtipps zu Frauen in Politik und Gesellschaft (auf Netflix bzw ausleihbar auf Amaon): Die Herzogin spielt in England am Ende den 18. Jahrhunderts und zeigt die Beschränkungen einer eigentlich privilegierten Frau in einer Zeit in der Frauen nicht die gleichen Rechte wie ihre Ehemänner hatten. Suffragette – Taten statt Worte handelt vom Kampf um das Wahlrecht für Frauen und die eiserne Lady ist eine Biographie von Margaret Thatcher, dem ersten gewählten weiblichen Staatsoberhaupt in Europa. Eine Barrierebrecherin, aber leider keine Wegbereiterin für Frauen in der Politik.

photobombed by my lovely photographer of the day – Irina

dress: Cheryl Dress in 1930s Bird print, Lady V London, 2019
shirt: ultrastretch in light blue, Walbusch, 2020
tweed jacket: elvi, 2015
tights: 80 DEN in (blue) Queen Vic (special edition), Snag Tights, 2019
tweed handbag: vintage Laura Ashley, bought on eBay, 2012
brooch + clip on earrings: vintage
scarf + bag: no name
mini beret: Kasia Girtler 2014
rhinestone „opal“ necklace: SoHo Schmuckmanufaktur, 2020
Kittenheels + Leo print shoes: Deichmann, 2018/2019

Come Fly with Me – Matching Masks, a new Hat and Movies

I am back at home in quarantine.I don’t have corona but RSV, something usually only small children and babies get. So I will miss out on the next council session – and I already had my outfit sorted. And I’ll #stayhome even more.

Ich bin wieder in Quarantäne. Es ist kein Corona, sondern RSV, etwas dass normalerweise nur kleine Kinder und Babies bekommen. Also werde ich nicht an der nächsten Ratssitzung teilnehmen dürfen. Mein Outfit stand aber schon fest. In der Zwischenzeit mache ich weiter dass mit dem #ZuhauseBleiben.

This means I have lots of time to binge watch some movies and series. Since this is a vintage fashion (and plussize) blog I thought films with a vintage vibe would be most appropriate. I have both – Amazon Prime (AP) and Netflix (N). On my watchlist are Catch me if you Can (N / AP to rent), Down with Love (AP) and Hidden Figures (N). All celebrating a 50/ 60s vibe and lots of great looks – apart from good stories.

Das bedeutet ich habe gerade recht viel Zeit für Filme und Serien. Das das hier ein Vintage-Mode (und Plussize) Blog ist, habe ich entsprechende Filme mit Retro-Feeling herausgesucht. Ich habe beides – Amazon Prime (AP) und Netflix (N). Auf meiner Auswahlliste sind Catch me if You Can (N / und zur Ausleihe AP), Down with Love – Zum Teufel mit der Liebe (AP) und Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen (N). Alle spielen in den 50ger/60ger Jahren und sind neben einer guten Handliung toll ausgestattet.

Look number one is a bit formal and meant for council sessions, meetings etc. but it would also be a good one for the computing pool in Hidden Figures. After a long abstinence from the Marks & Spencer website I relasied they have now a larger selection in my size – a UK24.

Das erste Outfit ist etwas formeller und war für Ratssitzungen, Besprechungen, etc. geplant – es passt aber auch gut in den Rechenpool der Ladies von Hidden Figures. Nach langen Jahren habe ich mal wieder ein Kleid von Marks & Spencer gekauft. Mittlerweile haben die auch in meiner aktuellen Grösse (D52) wieder etwas merh Auswahl.

The other look featuring the pretty Cosma hat with a world map print (once more from Frollein von Sofa) is a nod to the golden age of flying. The denim dress reminds me of flight attendant uniforms. Back in the days when they were still called stewardesses.

Der andere Look mit dem dunklen Jeanskleid erinnert mich an die Uniformen von Flugbegleiterinnen – aus der Zeit, als die noch Stewardessen genannt wurden. Das kleine Hütchen von Frollein von Sofa greift das Thema auf und das Outfit ist eine kleine Verbeugung vor dem Jet-Zeitalter.

As of Monday we will have to wear masks in shops, public transport and many other places. I prepared early for something like that and ordered some fabric nose-mouth-masks from Frozen Hibiscus. We should leave the disposable ones for those who really need them. Although at home I don’t really need mine right now.

Ab Montag müssen wir Behelfsmasken beim Einkaufen, im ÖPNV und vielen anderen Orten tragen. Ich habe rechtzeitig vorgesorgt und einige dieser Stoffmasken bei Frozen Hibiscus bestellt. Denn es macht Sinn die Einweg-Masken für die die aufzuheben, die die wirklich brauchen. Alleine zuhause brauche ich aber nicht wirklich meine Stoffmasken.

Currently I don’t really need a handbag, nor a jacket or a hat. At least not for going out on my balcony or if I feel despite the coughing up for it the trip down to the bins. I wear the demim dress a lot and since I bought it last summer it became an instant favourite. It is quite stretchy and the pockets have a very good size.

Momentan brauche ich aber auch keine Handtasche, meine Hüte oder eine Jacke. Zumindest nicht um mich tauf meinen Balkon zu setzen oder wenn ich mich fit genug fühle und nicht so viel huste um den den Müll runter zu bringen. Das Jeanskleid trage ich sehr oft seitdem ich mir das letzten Sommer gekauft habe. Eines meiner Lieblingsteile. Es ist bequem, sehr stretchig und die Taschen sind endlich mal ausreichend gross.

grey dress: Marks & Spencer, 2020
dark denim dress: GMK Curvy Collection, via OTTO, 2019
masks: Frozen Hibiscus, 2020
stripey shirt: H+H, 2018
hat: Cosma in Mapprint, Frollein von Sofa, 2019
brooches + souvenir scarf: vrintage
sunglasses: no name, DM, 2020
blue suede kittenheels: Deichmann, 2020
chiffon shoe clip: Flower in pale blue, by Lindybop, 2016
handbag: H+M, 2014

Home Stories – Stay in, in Style, Instant Glamour

We got a pandemic out there and one of the ways to save others is to stay in – to #StayHome or #StayTheFuckHome. Though sweatpants are comfy, part of me holds it with the late Karl Lagerfeld:“Sweatpants are a sign of defeat. You lost control of your life so you bought some sweatpants.”. They are good for sports. But they never make me feel good wearing them.

Da draussen ist eine Pandemie und wir sind in der seltenen Lage uns allen zu helfen in dem wir brav #ZuhauseBleiben. Für die meisten ist das gleichbedeutend mit Jogginghosen. In der Hinsicht halte ich es mit dem verstorbenen Karl Lagerfeld: „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ Natürlich sind Jogginghosen grossartig zum Sport. Aber zuhause fühle ich mich damit nicht so toll. So gar nicht.

Instant glamour and a quick morale booster is for me putting the red lippy on. Here combined with a fun brooch and a pussy bow blouse.

Instant Glamour und ein ganz einfacher Weg meine Stimmung zu verbessern ist roter Lippenstift. Hier kombiniert mit einer hübschen Brosche und die Schluppenbluse.

I prefer pyjama pants, patterns and a bit of glamour. My contemporary home-style icons are Dita von Teese and the unflappable Mrs. Murphy. Sprucing up isn’t actually much more of an effort than casual dressing. A slouchy fleece jacket isn’t quicker to put on than something more sophisticated like a vintage (inspired) kimono or a robe-like dress. Adding a brooch and a pretty blouse instead of an old t-shirt and I feel smart.

Ich bevorzuge Pyjamahosen, Muster und etwas Glamour. Meine Stilikonen für zuhause sind Dita von Teese und die unerschütterliche Mrs. Murphy. Sich nett anzuziehen ist genauso viel oder wenig Aufwand wie alles andere. Eine sehr geliebte Fleecejacke ist nicht schneller angezogen als ein schöner Kimono oder ein bequemes Wickelkleid. Dazu noch eine Brosche und eine adrette Bluse anstelle eine alten T-Shirts und ich fühle mich direkt viel besser.

This look isn’t necessarily something I wear when I am coughing my lungs out and trust me I have done that, but when I am just spending some downtime at home or am on my way of recovery. Acutually I wear this pretty often.

Dieser Look ist nicht unbedingt etwas das ich trage, wenn ich mir gerade die Lunge aus dem Leib huste und das habe ich leider schon zu oft gemacht. Aber wenn ich einfach nur so zu Hause bin oder es mir wieder besser geht, dann trage das so recht oft.

I love these old Holywood films with glamorous stars with sumpteous boudoirs, a sweeping stair case and that killer home wear. Those robes won’t neither fit in my tiny kitchen or my miniscule bathroom and you can’t put things into the dishwasher with them – but hey, they always had a maid. Unlike me.

Ich liebe die alten Hollywood Filme mit glamourösen Stars, opulenten Boudoirs, einer dramatischen Freitreppe und fantastischen Negligees und Morgenmänteln. Diese Hauskleider passen so gar nicht in meine kleine Küche oder würden mein winziges Badezimmer fast komplett mit Chiffon ausfüllen. Ziemlich aussichtslos damit die Spülmaschine einzuräumen – aber hey – das macht das Personal. Nur leider habe ich keins.

https://boudoirbydlish.bigcartel.com/product/sweet-peach-cassandra-dressing-gown
https://boudoirbydlish.bigcartel.com/product/juliette-sheer-ruffled-dressing-gown

I’d still love one of those luscious robes – but they are seriously out of my price range (though the materials and the quality on the pics seem totally woth it). So in case you want to offer me a cooperation – I’d be up for that!

Ich hätte gerne eine dieser wunderbaren Kreationen – aber die sind ausserhalb meiner Preisklasse – auch wenn Material und Qualität auf den Bildern hervorragend zu sein scheinen. Also falls ihr mir eine Kooperation vorschlagen wollt – ich wäre dabei!

https://boudoirbydlish.bigcartel.com/product/steel-grey-beverly-w-swarovski-buttons-25-off-introductory-discount-code-hellobeverly

Same for those outrageously fun bunny slippers. I’d be really tempted if they came in kittenheels or a sturdy mid heel. If I sound like a bore my knees don’t appretiate 4 inch heels any longer. Last year in France I bought these cute kitten slippers. Pink but flat. And quite cuddly. Have I lost control about my life? You decide!

Das gleiche gilt für die herrlich verrückten Bunny-Slippers. Da wäre ich mega versucht wenn es die als Kittenheels oder mit Oma-Absatz gäbe. Auch wenn es langweilig klingt – meine Knie lassen sich nicht mehr von 10cm Absätzen überzeugen. Letztes Jahr in der Bretagne habe ich diese süssen Kätzchen-Hausschuhe gekauft. Pink und flach. Und sehr kuschelig. Habe ich damit die Kontrolle über mein Leben verloren? Ihr entscheidet!

https://streetzies.com/shop/high-heel-bunny-slippers-pink-csbkb-9fc3z

The pink heels have been a few times on this blog – last time with my New York skyline dress. I have a small collection of shoe clips. Quite often I use the pompoms with a Christmas theme – like with the red ones or the black ones for a green Valentine.

Die pinken Absatzschuhe waren schon einige Male auf meinem Blog zu sehen – letztes Mal mit dem Kleid mit den New Yorker Wolkenkratzern. Ich habe eine kleine Auswahl an Schuhclips. Ziemlich oft kombiniere ich die Pompons zu Weihnachtssachen – wie die roten oder die gleichen in Schwarz zu einem grünen Valtentinslook.

I think ASOS sold that as a regular dress but the pattern, the material and the thigh high slit says nighty to me.

Das hier hat ASOS als normales Kleid verkauft – aber Muster, Material und der ewig hohe Seitenschlitz sagt zumindest zu mir Nachthemd.

red velvet robe dress: no name, via Amazon, 2018
lipstick brooch: Erstwilder via Topvintage, 2016
zigzag pussybow blouse: BonPrix, 2017
burgundy tartan pyjama pants: ASOS curve, 2019
red flat pumps: Deichmann, January 2020
toile de jouy dress: ASOS curve, 2019
burgundy bra: Ewa Michalak, 2019
pompom shoe clips: Bunny in pale pink, LindyBop, 2016
pink „barbie“ heels: Sex and the City edition, Görtz, 2010
matte lipstick: in Russian Red, MAC

Special Tights and Betsy Johnson’s Hot Sauce Bag

Just a quick one – sometimes you got a look all sussed out and 15min before you go out you think – ehhh, nope. So the japanese inspired floral tights and the bag stayed. But I went for a different dress and shoes. And though the white wall and I have seem to have a race who is paler I am chuffed with the look

Heute kurz und knapp. Manchmal denk man das Outfit ist fertig nur um es kurz bevor es los geht grundlegend zu ändern. So hiermit. Die Tasche und die markante Strumpfhose mit dem japanischen Blumenmotiv blieben. Kleid und Schuhe habe ich ausgetauscht. Und auch wenn die weisse Wand und ich ein Kopf an Kopf Rennen machen wer blasser ist, bin ich jetzt zufrieden.

Contrary to my other novelty bags this one can hold my purse, my phone, keys and (loose) make-up – without slimming them down.

Im Gegensatz zu meinen anderen ausgefallenen „Novelty“ Handtaschen hat die hier ein gutes Ladevolumen und mein Portemonaie, der Schlüsselbund, mein neues Handy und lose Lippenstift und co hinein – ohne das ich das verkleinern muss!

Unfortunately Pince of Wales Tartan, glencheck and smallish houndstooth can be tricky to take pictures off. The pattern becomes blurry and looses it’s crips black and white feeling.

Leider überstrahlen manche Muster und das klare Schwarz./Weiss wird ein flirrender Brei – wie hier der Prince of Wales Check (oder auch Glencheck, Hahnenfuss/ Pepita, etc.).

dress: no name, 2018
wench belt: ASOS curve, 2015
velvet kittenheels: Deichmann, 2018
black blazer: Murek, 2016
brooch: vintage
scarf: grey dots, Primark, ca 2013/2014
crossbody novelty hot sauce handbag: „So Hot Yeah“ by Betsy Johnson, 2019
tights: Japanaese Floral Tights by Pamela Mann, 2020

Special Tights meet Pantone’s Classic Blue

Pantone starts the new roaring 2020s with a calm colour of the year – classic blue and I just rediscovered the perfect dress for that in December. Sadly MyPepita closed its shop so my joy over getting the dress for a pittance was rather limited.

Pantone startet mit dem ruhigem Classic Blue als Farbton des Jahres in die neuen wilden 2020ger und ich habe im Dezember dafür das perfekte Kleid wiederentdeckt. Normalerweise freue ich mich immer sehr wenn ich etwas spottbillig erwerbe – nur leider habe ich das im finalen Ausverkauf von MyPepita erworben.

MyPepita made this cute romper and this pretty pink handbag. Most of my things are are not vintage but reproductions or have a vintagy touch.The dress is a bit late 80s in colour and with the most moderate batwings ever.

MyPepita hat meinen Kleiderschrank um diesen entzückenden kurzen Jumpsuit und diese schöne pinke Handtasche bereichert. Die meisten meiner Sachen sind nicht original Vintage sondern Repros (oder Reproduktionen) oder haben zumindest einen passenden Look. Dieses blaue Kleid ist etwas späte 1980ger was die Farbe anbelangt und haben einen Hauch von Fledermausärmeln.

Last November I accidently discovered thights producer Pamela Mann. I came across these Christmas pudding tights on the YoursClothing site. When they arrived I had a few ideas but thought I’d like to see how others wear them. I didn’t get a lot of results on this but the brand who made them. Following that link I discovered printed tights in my size. Such a riot of patterns. I was smitten.

Im November habe ich zufällig die Strumphosenfirma Pamela Mann entdeckt. Ich hatte bei YoursClothing diese Weihnachtspudding-Strumpfhose entdeckt. Als die ankamen und ich damit etwas experimentiert hatte, war ich neugierig wie und womit andere die tragen. Tragebilder habe ich nicht wirklich gefunden – aber dafür den Hersteller. Und mit dem Link dahin tat sich eine neue Welt auf – zumindestens in meiner Grösse. Ein Rausch von Mustern (also mehr als 3). Ich war begeistert.

Gosh, was I nervous – so often when I was on the upper end of double or triple sizes, especially with thights I just couldn’t get my bum in. But the nice nylon mix is quite stretchy and the quality is nice. As they are 40 DEN tights they come across a little pale at my end of the size. So I wear matching neutral tights underneath.

Ziemlich nervös war ich allerdings schon ob sie passen würden. Ich hatte das schon zu oft am oberen Ende von Doppel- oder Dreifachgrössen das dann der Hintern einfach nicht mehr reinwollte. Aber der Nylon-Elasthan-Mix ist recht stretchig und die Qualität ist ordentlich. Mit 40 DEN kommen sie im echten Leben etwas blasser rüber als auf den Fotos und ich ziehe dann einfach eine farblich passende Strumpfhose drunter.

I am a huge tartan fan – even before I lived almost four years in the UK And I like greens. So it had to be the blackwatch plaid and as a Roy Lichtenstein was one of my favourite artists at 16, the comic strip design of the multicoloured paradise island pattern has that special pop art feeling. When they fit I felt like Humphrey Bogard in the final scene walking into the fog with Claude Raines „this is the beginning of a beautiful friendship“. There are a few patterns I still „must“ to buy. Seriously.

Ich bin ein grosser Fan von Schottenkaros – quasi schon seit immer und lange bevor ich einige Jahre im (noch?) Vereinigtem Königreich gelebt habe. Und grün mag ich sowieso. Also musste es das Blackwatch-Muster sein. Mit 16 war einer meiner Lieblingskünstler Roy Lichtenstein – das Comicmuster der bunten Paradise Island hat diesen Popart-Touch. Als ich festgestellt hatte die Strumpfhosen passen mir, kam ich mir vor wie Humphrey Bogard der am Ende von Casablanca mit Claude Raines in den Nebel geht „dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“. Das wird sie, denn es gibt noch ein paar Muster, die ich ganz dringend „brauche“. Wirklich!

dress: sheath dress in royal blue by MyPepita, 2019
printed tights: blackwatch tartan (green check) + paradise island in multicolour (popart/comic) by Pamela Mann, 2019
jacket: Laura jacket in black by Collectif X Modcloth, 2018
cardi: Dream of the Crop by ModCloth, 2015
kittenheels: Deichmann, 2017/2018
heels: Cat heels by TUK, 2015
beret, blackwatch scarf: no name
velvet gloves: opera length in emerald green, Dents, 2015
great things inside clutch: C&A, winter 2014/2015
black handbag, grey mink scarf, brooches: vintage