Curvy Christmas: Ugly Sweater Kitsch. Mein Weihnachtspullover

Welcome to the Curvy Christmas Advent Calendar (and New Year’s Eve Countdown) by Katha from Kathastrophal and Ela from Conquore. My day is between Roxy from Do it Curvy and Navabi who is one of the sponsors. I am in every possible a big fan of Christmas: love the cheesy, happy songs, the lights, some of the decorations, the sweets, Stilton (blue cheese), Sherry, Port, mulled wine. And festive dresses!

Willkommen beim Curvy Christmas Adventskalender (und Silvester-Countdown) von Katha von Kathasptrophal und Ela von Conquore. Mein Türchen befindet zwischen dem von Roxy von Do it Curvy und Navabi, einem der Sponsoren. Ich bin ein grosser Weihnachtsfan: ich liebe die triefigen und heiteren (amerikanischen) Weihnachtslieder, die Lichter, die Dekorationen, den Süsskram, Stilton (ein englischer Blauschimmelkäse), Sherry, Port- und Glühwein. Und natürlich die Weihnachtskleider und festlichen Outfits.

misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-05

My shopping companion, the wonderful harpist Nadia Birkenstock nearly keeled over when she saw my find in the January sale – this ugly Christmas Sweater. („Are you nuts?“). Well it was reduced to a fiver and I was adamant and bought it. At my place she admitted that with the green tafetta skirt (which I didn’t bring along when we were shopping) it actually makes a great wacky Christmas outfit.

Meine Shoppingbegleitung, die zauberhafte Harfinistin Nadia Birkenstock, ist beim Anblick dieses aussergewöhnlichen Pullovers im Winterschlussverkauf beinahe hinten übergekippt. („Bist du wahnsinnig?“). Naja, er war im Sale auf 5 Euro runtergesetzt und ich liess mich vom Kauf nicht abhalten. Zuhause musste sie lachend zugeben, dass  der schon „der Hammer“ mit dem Taftrock ist. Den hatte ich aber natürlich bei H+M nicht dabei.

misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-06

How about snow? Oh – and there is an interview with me on CurvyChristmas
Wie wäre es mit Schnee? Es gibt auf Curvy Christmas noch ein  Interview mit mir!

misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-07

Like one the quirky RetroChick I do love my kitschy Christmas outfits – and the matching accessories. The simple matte golden kittenheels get a bit of elf or Tinkerbell magic with the red pompom shoe clips. Monty, der Mops (the Pug) put his usual Mini-Santa-Hat hairclip on.
Wie die herrlich ungewöhnliche RetroChick liebe ich kitschige Weihnachtsoutfits – und die passenden Accessoires. Diese einfachen mattgoldenen Kittenheels sehen durch die roten PomPoms aus als wären sie von den Elfen vom Weihnachtsmann. Monty, der Mops trägt seinen üblichen weihnachtlichen Schmuck. 
misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-12

The poinsettia headpiece arrived last year a few days too late and this is the first time it gets worn.
Der Weihnachtsstern-Haarschmuck kam letztes Jahr etwas verspätet an und jetzt trage ich ihn zum ersten Mal.
misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-08

Quite simple but pretty and good for travelling.
Relativ schlicht – aber hübsch und gut für unterwegs.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-bling-jewellery-jewellry-xmas-brooch-fascintators-03
misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-04

So is this the bit with the giveaway? 
Ist das jetzt der Teil mit der Verlosung?

misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-01

A few of you who know my blog will probably know I love to make my own fascinators. So here is my give-away for you – a bespoke fascinator. You pick the material and the decoration – it can be a festive or simply a winter one or one for New Year’s Eve.

Einige von Euch, die meinen Blog kennen wissen wahrscheinlich dass ich viele meine Fascinator gerne selber mache – und so verlose ich heute einen Fascinator nach Wunsch. Er wird eigens für Euch gefertigt. Ihr sucht Euch bei mir die Materialien und die Dekoration aus. Egal ob weihnachtlich, glamourös für Silvester, oder winterlich.

You decide. The base will be round though. I got frosted berries, mini toffee apples, snowballs and quite a few things more. Have a peek on my pinterest board. (There are vintage and bought hats as well on there.)

Ihr entscheidet. Die Base wird aber rund ein. Ich habe frostüberzogenen Beeren, kleine Liebesäpfel, Schneebälle und einiges mehr. Schaut Euch gerne auf meinem Pinterest-Bord um  – da bekommt man einen guten Einblick, auch wenn einige gekaufte Sachen und Vintagehüte dabei sind.

misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-13

Ok – you want one?
Here is what you need to do: Leave a comment with „MakeMyFascinator“  – so that I know you are happy with my conditions and want to hop into the very old-school draw bowl. Closing day is Sunday, 11.12.2016 – the third advent at 19h, my local time in Germany. It is open to all, wherever you are. You got to be over 18 though.

Ok – Du willst mitmachen?
Es ist recht einfach: hinterlasst mit einen Kommentar mit „MakeMyFascinator“ im Text – dann weiss ich das ihr das hier gelesen habt und mit den Bedingungen einverstanden seid und in den sehr retro-lastigen Lostopf möchtet. Einsendeschluss ist Sonntag, der 11.12.2016, der dritte Advent, 19h Ortszeit in Bochum. Offen für jeden, der mitmachen will, egal wo ihr euch befindet. Über 18 müsst ihr allerdings schon sein.misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-10
misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-03

skirt: Marnie in Emerald, by LindyBop – won last year for the LindyBauble competition
sweater + shirt: H+M (sweater is from the regular range in XL, the shirt was plus)
headpiece: poinsettia by AlternateNormality
shoes: Deichmann, summer 2016, sold out
shoe clips: red pompoms by LindyBop, currently on sale
handbag: „Monty der Mops“ – pug by FuzzyNation, similar available on eBay
snowflake bracelet + muff: vintage

And this is a collage of the Christmassy backdrop.
Und das ist eine kleine Kollage meines weihnachtlichen Hintergrundes.
misskittenheel-vintage-plussize-curvy-christmas-ugly-sweater-lindybop-2016-02

Bochum Express: Tourist at Home

Wart ihr schon mal Tourist in der eigenen Stadt? Für mein Blog habe ich vor zwei Wochen den Besuch des Stadtmarketings aus Hamburg begleiten dürfen. Und in der Dezemberausgabe des Magazin BoMag gibt es auch ein Interview mit mir. Darüber aber demnächst mehr an anderer Stelle. Nach einem Sekt ging es auf einen kleinen Stadtrundgang und danach zum Fliegenden Weihnachtsmann. Rechts die Lady in Red bin ich. An dem Tag ging ein kalter Wind durch die Stadt – der Besuch aus Hamburg fühlte ich direkt heimisch.

Mein Outfit für den ersten Tag – und es war ein langer. Bevor die Hamburger kamen gab es noch Verpflichtungen in der Kommunalpolitik und einen Blogpost zu schreiben. misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-06

Nach dem Fliegenden Weihnachtsmann ging es zunächst noch Essen und dann zu Urbanatix. Urbanatix vereint Streetart mit Akrobatik. Es war eine grossartige Show und ein grossartiger Erfolg bei den Gästen. Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack:

Am Sonntag bekamen wir eine eine gute Führung und ein fantastisches Konzert geboten. Das ist der Zeitpunkt an dem ich Kreide fresse. Ich habe mal zu den Gegnern des Musikforums gehört. Bei einer Baustellenführung Anfang des Jahres fiel mir auf, dass das alles nichts nutzt. Das Zentrum ist gebaut. Es ist toll geworden. Ich hoffe es wird ein voller Erfolg. Die Akustik ist ein Traum. Die Lage direkt um die Ecke zum Bermudadreieck und vielen Bars und Restaurants ist auf jeden Fall nicht verkehrt.

misskittenheel-vintage-plussize-bochumexpress-hamburg-musikforum-urbanatix-05
misskittenheel-vintage-plussize-bochumexpress-hamburg-musikforum-urbanatix-04

Mild, aber windig und eine prima Gelegenheit, vielleicht die letzte in diesem Jahr, den bunten Trenchcoat auszuführen.
misskittenheel-vintage-plussize-lindybop-trenchcoat-florence-purple-peacocks-05

Und auch der Tüllrock wollte mit – ein bisschen schwarzer Schwan, etwas artsy. Definitiv ein guter Anlass sich fein zu machen.misskittenheel-vintage-plussize-tulle-skirt-ballerina-black-swan-peplumtop-pink-01

Das waren zwei tolle Tage mit einem hervorragenden Programm: ich sage noch einmal hier danke dass ich dabei sein durfte!

PS: dieses Wochenende kommt der Bochum Express wieder in die Stadt. Der Besuch aus Stuttgart bekommt eine Stadtrundführung aber es geht als Highlight in Starlight Express. Diesmal bin ich nicht mit von der Partie – aber das Programm wird auch sicherlich gefallen!
Psssst – der Rock ist eine kleine Sneakpreview. Den würde ich zum Musical anziehen. Allerdings nicht mit dem Weihnachtspullover. Gesehen habe ich ihn an Elli von Curvy Fashionelli und sie hat ihn mir dankenswerterweise geliehen (bevor ich ihn mir gekauft habe). Ich finde den perfekt für einen den Besuch im fulminanten Musical von Andrew Lloyd-Webber.
misskittenheel-vintage-plussize-bochumexpress-hamburg-musikforum-urbanatix-02

Am Rückreisetag bekommen die Stuttgarter noch eine Stadionführung – das Blau-Weisse-Kleid kennt den Ort recht gut. Leider habe ich diese Woche keine Zeit dafür. Das Bild hier ist vom Sommer. Aufgenommen als ich Stadtradelstar war. Ich hoffe den Stuttgartern hat es so gut wie den Hamburgern in Bochum gefallen. Mir hat die Zeit mit den Gästen Lust gemacht Bochum noch besser kennen zu lernen. Manchmal tut es gut etwas vertrautes mit fremden Augen zu sehen.
misskittenheel-vintage-plussize-bochumexpress-hamburg-musikforum-urbanatix-03

Let it Snow – Winterwonderland again!

Winter or rather Christmas is coming! Time to get Bernie Dexter’s winter-wonderland dress out again. I do love the idea of seasonal dresses. Tropical prints in summer, a golden riot in Autumn – and now dreaming of a white Christmas with this pin-up fairytale beauty.
Der Winter kommt – oder besser Weihnachten naht. Genau richtig um wieder das Winterzauber-Kleid von Bernie Dexter herauszuholen. Ich bin ein großer Fan von Mustern, die auf die Jahreszeit abgestimmt sind. Tropische Prints im Sommer, ein goldener Wald im Herbst und jetzt ein Wintermärchen mit diesem Pin-Up Kleid.misskittenheel-vintage-plussize-pinup-berniedexter-winterwonderland-dress-snow-christmas-noveltyprint-02

The pics are from February. One of the few days with a tiny bit of snow. This winter won’t probably be as mild. Last year you saw this dress on my blog for Curvy Christmas. Curvy Christmas is a German plus-size advent calendar  and New Year’s Eve countdown and starts today on Jana’s Blog Plussize by Nature. My day is next Wednesday, on December 7th.
Die Bilder haben wir im Februar gemacht. An einem der wenigen Tage mit Schnee im letzten Winter. Dieser Winter wird wahrscheinlich nicht so mild. Schon letztes Jahr gab es dieses Kleid auf meinem Blog für Curvy Christmas zu sehen. Curvy Christmas ist ein deutscher Plussize Adventskalender und Silvester Countdown . Heute geht es auf Janas Blog Plussize by Nature los. Mein Türchen öffnet sich am nächsten Mittwoch, dem siebten Dezember.
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-berniedexter-winterwonderland-dress-snow-christmas-noveltyprint-05 misskittenheel-vintage-plussize-pinup-berniedexter-winterwonderland-dress-snow-christmas-noveltyprint-04

As much as Christmas markets have a tendency to annoy me – well I do live right in the city centre and ours is rather spread out. Which is charming. Unless you are in a hurry and a trifle late. Zig zagging around people in strolling mode isn’t fun. However I do love a good mulled wine, roasted chestnuts, Bratwurst and toasted almonds.
So sehr wie mich Weihnachtsmärkte schnell nerven – ich wohne in Bochum mitten in der Stadt und unserer geht einmal quer durch die Stadt. Eigentlich sehr charmant. Es sei denn man muss Dinge erledigen und hat es eilig während der Rest um einen herum im Schlendermodus ist und alle Zeit der Welt hat. Aber auch ich mag einen guten Glühwein, heiße Maronen, Bratwurst und gebrannte Mandeln.
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-berniedexter-winterwonderland-dress-snow-christmas-noveltyprint-01
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-berniedexter-winterwonderland-dress-snow-christmas-noveltyprint-07 misskittenheel-vintage-plussize-pinup-berniedexter-winterwonderland-dress-snow-christmas-noveltyprint-08

I am very tempted to wear this dress to the conservatives Christmas party. It starts with a walk-in advent calendar. No clue what that is. But we were told it’s outdoors, there will be carolling (trust me you don’t want to hear me sing) and if capable people should bring a musical instrument. Everyone there and within hearing range can count themselves lucky we sold my violin ages ago. I was never very good and on bad days it sounded like someone torturing a cat. Anyway – I can always look the part. Like a Christmas angel. Silent night!
Ich bin sehr versucht dieses Kleid zur Weihnachtsfeier der CDU-Fraktion anzuziehen. Wir beginnen dieses Jahr mit einem begehbaren Adventskalender. Was auch immer das ist. Es ist wohl draußen, wir werden singen (und glaubt mir, mich will keiner singen hören) und wer (es spielen) kann, soll ein Instrument mitbringen. Zum Glück für alle Beteiligten ist meine Geige schon lange verkauft. Ich war darin nie wirklich gut und an schlechten Tagen klang es verdächtig nach gequälter Katze. stille Nacht hat auch was für sich. Anyway – wenigstens kann ich was passendes Anziehen: bei dem Outfit werden selbst Weihnachtsengel neidisch.

misskittenheel-vintage-plussize-pinup-berniedexter-winterwonderland-dress-snow-christmas-noveltyprint-03

Dress: Veronique in Winterwonderland by Bernie Dexter 
Cardie: Favourite Cropped Cardigan by Boden, ca. 2015 via eBay
Boots: Evans, ca. 2005 – they are teal
Scarf: Primark
Skates & Beret: Vintage
„Photoshop“: yes – I was a bit trigger happy on the filters for this one, especially the glow/ clarity!

This month’s theme for Modejahr2016 (fashion year) from Ines Meyrose is Winter Colours – colours of nature matching the season. On Ines Meyrose’s page is the full blog parade (in German) .

„Winterfarben – Farben der Natur passend zur Jahreszeit. Kalendarisch oder zum Farbtyp“ ist diesen Monat das Thema bei Ines Meyroses Modejahr2016. Wenn das nicht wie die Faust aufs Auge passt! Auf Ines Seite gibt es die Blogparade zu den Winterfarben

Christmas Bling and Festive Fascinators

Today is the first of Advent. The first of four Sundays before Christmas. Time to get out the themed jewellery, hats and dresses. I love kitsch and this seasonal stuff. Still need to make a new fascinator for the Christmas parties, one as a giveaway for Curvy Christmas and one or two for friends as presents.
Heute ist der erste Advent. Der erste von vier Sonntagen vor Weihnachten. Der richtige Zeitpunkt um einen Teil meines Schmucks, Hütchen und Kleider wieder hervor zu holen. Ich liebe Kitsch und Weihnachtskarten. Ich muss immer noch einen neuen Fascinator für meine Weihnachtspartys und einen zum verlosen für Curvy Christmas und ein oder zwei für Freundinnen machen.Miss Kittenheel vintage plussize style PinUp Girl Lindy Bop Curvy Christmas Kitsch Kitschmas Fascinator Check 50s 1950s

Last Christmas – no hearts stolen but this was the fascinator I made for me. And I won a photo competition from LindyBop with this outfit.
Mein Weihnachstfascinator vom letzten Jahr. Das Outfit hat auch einen Fotowettbewerb von LindyBop gewonnen. 
12366362_10153779633884919_6516019004360909036_n

Some of my oldest X-mas trinkets: got the earrings and charm bracelet from a lovely little online shop in the US in 2004. The brooch is vintage.
Mein erster Weihnachtsschuck – die Ohrringe und das Armband habe ich in einem entzückenden kleinen Onlineshop aus den USA ca. 2004 gekauft. Die Brosche ist alt. 
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-bling-jewellery-jewellry-xmas-brooch-fascintators-01

This was last years giveaway fascinator for the Curvy Christmas advent calendar.
Das war der Fascinator den ich letztes Jahr für den Curvy Christmas Adventskalender gemacht habe.Miss Kittenheel vintage plussize style winterwonderland fascinator

The big festive lantern brooch on my LindyMail-Outfit. I got it at Wunder-Same-Vintage.
Die grosse Brosche mit der festlichen Laterne gehört zum LindyMail-Outfit und ich habe sie von Wunder-Same-Vintage
Miss Kittenheel vintage plussize style lindymail lindybop 1950s pinup vintage snow queen

This is a dream com true – after many years of admiring this from afar Bernie Dexter finally produced her dresses up to 4XL. Here is me in winterwonderland-splendour for Curvy Christmas.
Das hier ist ein kleidgewordenes Wintermärchen. Nach dem ich es jahrelang nur aus der Ferne bewundern durfte, lässt Bernie Dexter jetzt bis 4XL produzieren. Das war mein Weihnachtsoutfit für Curvy Christmas.
Miss Kittenheel vintage plussize style winterwonderland

The fascinator is from Tate Millinery and I am very excited to give it some more mileage this season!
Der Fascinator ist von Tate Millinery und ich freue mich schon sehr in wieder auszuführen!
Miss Kittenheel vintage plussize style lindymail lindybop 1950s pinup vintage lindybop alpine 1950s fascinator tatemillinery

More Christmas bling – the bracelet from Etsy is a 1950s origninal from the US with cellophan snowflakes. Perfect for a snow queen!
Mehr Weihnachtlicher Schmuck – das Armbade habe ich bei Etsy gefunden. Ein Orignial aus den 1950gern mit Zellophan-Schneeflocken. Perfekt für eine Schneekönigin!
12341235_10153779633924919_884415758509430564_n

This is a DIY brooch – made from giant snowflake and tiny skate earrings.
Die Brosche ist selbstgemacht – oder besser zusammengestellt aus einem riesigem Schneeflocken- und zwei kleinen Schlittschuhohrringen.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-bling-jewellery-jewellry-xmas-brooch-fascintators-05

The three vintage brooches are via Ebay – I found the bauble earrings in October in a small shop on an island in the north sea.
Die drei Vintagebroschen habe ich bei Ebay gefunden. Die Ohrringe im Oktober in einem kleinen Schmuckladen auf Borkum.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-bling-jewellery-jewellry-xmas-brooch-fascintators-02

Wearable as a corsage or a fascinator – this white poinsettia from Alternate Normality – who has wonderful kitschy things for all seasons!
Der weisse Weihnachtsstern ist tragbar als Ansteckblume oder Fascinator. Gefunden bei Alternate Normality, die herrlichen Kitsch für jede Jahreszeit haben!
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-bling-jewellery-jewellry-xmas-brooch-fascintators-03

A walk through the winter woods: this is a sort of DIY fascinator – bought the bouquet and strapped it onto a headband. No outfit pics yet. That’ll change soon!
Ein Spaziergang durch den Winterwald: das hier ist auch irgendwie selbstgemacht – ein kleines Gesteck auf einem Haarband befestigt. Davon gibt es noch keine Outfitbilder – die kommen noch!
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-bling-jewellery-jewellry-xmas-brooch-fascintators-04

This is actually another Christmas brooch (from Etsy) – but it is the more or less permantly on this squirrel dress. But to be fair I only wear this in autumn and winter.
Das hier ist zwar eigentlich eine weitere Weihnachtsbrosche (von Etsy) – bleibt aber immer am Eichhörnchenkleid. Gut, das ziehe ich auch nur im (Spät-)Herbst und Winter an.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-bling-jewellery-jewellry-xmas-brooch-squirrel-06

The last pic is „Monty der Mops“ (the pug), my handbag dog dressed up for Christmas. Claire’s is the place where I got this little trinket a few years ago. I think at least in 2010.
Auf dem letzten Bild ist „Monty der Mops“, meine Hundehandtasche weihnachtlich zurecht gemacht. Das Teil ist von Claire’s wo es alle Jahre wieder sowas gibt, ich meine das hier ist von 2010.
Miss Kittenheel vintage plussize style 1950s pinup handbag pug

Hope you enjoyed this as much as I did. Next week I’ll have a start with the (new) Christmas Outfits! Do you have any Christmas or seasonal jewellry?
Ich hoffe ihr hattet  soviel Spass wie ich mit meiner Zusammenstellung. Ab nächste Woche gibt es dann die ersten (neuen) Weihnachtsoutfits! Habt ihr auch Weihnachts- oder Winterschmuck?

ü30 Blogger & Friends Shopping Queens

„Tausend Folgen, tausend Dank – kreiere den perfekten Look um dein perfektes Designer It-Piece“ 1000 Folgen Shopping Queen – und die Mädels vom Ü30-Forum und ich machen mit einer Blogparade mit! Jede zeigt ein oder besser ihr angesagtes It-Piece.
„A thousand episodes, a thousand thanks. Create your perfect look for a perfect designer it-piece.“ A thousand episodes of Shopping Queen and the gals from the ü30-Forum and I take part. with a blog parade.  We all show our it-pieces.

shoppingqueen-logo-01

Hmmm – eigentlich wollte ich mein Samtkleid nehmen. Aber zuviel Stress bei der Arbeit, es hat geregnet. Termin für Fotos verpasst. Bomberjacke – auch angesagt – gab es im Oktober mit mir bei den French Curves. Und dann bämm: Tüllrock.
Initially I wanted to take my velvet dress. But to much stress at work, and rain where against it. So I missed the window for pictures. Bomber jacket – also very now – was part of my French curves challenge in October. And then bam! Tulle skirt.misskittenheel-vintage-plussize-tulle-skirt-ballerina-black-swan-peplumtop-pink-04

Also ein bisschen wir im TV – man überlegt sich was und dann, wenn es soweit ist wird es etwas anderes. Leider habe ich keine 500 Euro „Spielgeld“ in die Hand bekommen. Dafür musste ich auch nicht aufräumen und keiner inspiziert meinen Schrank – obwohl hier könnt ihr in meinen Schrank schauen.
So, it’s a bit like on television – best laid plans come to naught. And you end up with something very different. Unfortunately I didn’t get 500€ to go shopping like in the show. But on the other hand I don’t have to have a spanking clean apartment and nobody will faff around in my closet. Although if you want to peek into my wardrobe you can have a look here.

misskittenheel-vintage-plussize-tulle-skirt-ballerina-black-swan-peplumtop-pink-03

Für mein Outfit kombiniere ich den bei Bloggerinnen weltweit beliebten Tüllrock mit einem Peplumtop. Darunter trage ich ein gestreiftes weisses Hemd. Schwarz, weiss und pink ist eine schöne Kombi. Und die pinke Strumpfhose, die Tartantasche und der Blumenschal sorgen für frische Farbtupfer.w
For my outfit I combine and international bloggers favourite the tulle skirt with a peplum top. Both black. I wear a stripey top underneath. Black white and pink is a delightful combination. The pink tights, the tartan bag and the floral scarf add a splash of colour. 

misskittenheel-vintage-plussize-tulle-skirt-ballerina-black-swan-peplumtop-pink-02misskittenheel-vintage-plussize-tulle-skirt-ballerina-pink-ness-tartan-messengerbag-05

Ich habe mich sogar mal für die Show beworben.Aber anscheinend habe ich nicht ins Konzept gepasst. Am Ende war ich sogar erleichtert das ich nicht mitmachen konnte als Shopping Queen in die Stadt kam.
I even one applied for the show. Somehow I wasn’t what they were looking for. In the end I  was somewhat relieved when they finally came to my city without me. 

misskittenheel-vintage-plussize-tulle-skirt-ballerina-black-swan-peplumtop-pink-01

skirt: tulle skirt by Studio Untold, ca. 2015
peplum top: H+M plus, ca. 2015
pink tights + shirt: C& A
kittenheels: Deichmann
messenger bag: Ness, via eBay
scarf: H+M, ca. 2008
headband hat: vintage


Work, Politics and Family – Fein Gemacht!

When I got this dress I didn’t expect it to get the amount of mileage it already did. It is quite good for more formal occasions – meetings at work with clients, political gatherings and council sessions or my dad’s 70th birthday. Or in this case a party meeting. Next year we will have two major elections. And today we had to elect delegates and a candidate for our consituency (or electoral district). All fortunately without drama. But I still had to get up far too early for my taste. And it feels like I had as much coffee as things to vote for. And when your cup matches the tights you can use it as a prop.
Als ich mir dieses Kleid geholt habe, hatte ich nicht erwartet das ich es so oft anziehen würde. Es hat schon einiges erlebt – Besprechungen mit Bauherren, politische Treffen und eine Ratssiztung und den siebzigsten Geburtstag meines Vaters. Heute war es erst auf einem Kreisparteitag. Nächstes Jahr ist in NRW Landtagswahl und im Herbst Bundestagswahl. Ein Superwahljahr. Es ging daran einen Kandidaten aufzustellen und ein paar Delegierte zu bestimmen. Zum Glück ohne grosses Drama und lange Reden. Gefühlt hatte ich genausoviel Kaffee, wie Dinge über die ich abstimmen durfte. Und da der Pappbecher die richtige Farbe hat (und der Kaffee noch warm war) durfte der mit aufs Bild. 

misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-01

This is a lined cotton dress with a hint of stretch. A 1950s inspired wiggle dress. I think it would also be quite nice on a date – though better without the wooly thermal shirt underneath the chiffon blouse. Like for the French Curves this week I wear beige opaque tights under the dark red lace ones. Doesn’t show but keeps you toasty.
Das ist ein Baumwollkleid mit einem Hauch vin Stretch. Im Stil der 1950ger Jahren  – Repro – kein Original. Für ein Date wäre es auch ganz nett – da würde ich aber das Wollhemd darunter weglassen. Wie schon diese Woche für die French Curves trage ich eine blickdichte beige Strumpfhose unter der roten. Sieht man nicht, hält aber warm.

misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-08

The swallow brooch is true vintage – it is probably not bakelite but plastic.
Die Brosche mit der Schwalbe ist Vintage – ich vermute aus Plastik und nicht aus Bakelit. misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-03

The brooch has a nice size and is for once not too dinky.
Diese Brosche geht schon aufgrund ihrer Grösse nicht verloren.
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-04

The plaid is big and cuddly – perfect to curl up in on the train or elsewhere.
Perfekt um sich im Zug und anderswo darin einzukuscheln ist dieses Tuch – von der Grösse mehr eine kleine Decke.misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-05

And then I faffed around and lost my balance…
Und dann albert man ein wenig herum und verliert prompt die Balance…misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-06

…just to strike asilly pose. Fortunately I didn’t spill my coffee.
…alles nur für diese dumme Pose. Zum Glück habe ich dabei nciht den Kaffee verschüttet.
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-02

Coffee with an espresso shot – I leave the earl grey tea (hot) to the captain. All in all a good outfit from „work to play“ or at least from politics to blogging. I spend the rest of the day along Bochum Tourism’s guests from Hamburg. But more about this on a later day or glimpses here on my Facebook page.
Kaffee mit einem Espresso obendrauf – den Earl Grey Tee (heiss) überlasse ich dem Kaptän. Alles in allem ein guter Look für formaleres und privates. In diesem Fall von der Kommunalpolitik zum Blogger. Den Rest des Tages habe ich mit den Gästen aus Hamburg des Bochumer Stadtmarketings verbracht. Mehr davon aber demnächst und wer es nicht abwarten kann – hier gibt es ein paar Eindrücke auf meiner Facebookseite.misskittenheel-vintage-plussize-pinup-lindybop-vanessa-wiggledress-lace-tights-07

dress: Vanessa in Black and Sangria, by LindyBop 
chiffon blouse: Angel of Style via HappySize
bag: New Look, Winter 2015
shoes: CCC shoes + bags
headband + brooch: vintage
lace tights: Primark (at least two years ago – not sure though)
beige opaque tights: C&A

This month’s theme for Modejahr2016 (fashion year) from Ines Meyrose is Spruced Up – Outfits for Going Out. On Ines Meyrose’s page is the full (German) blog parade.

„Fein gemacht – Outfits für Theater, Musicals, Weihnachtsfeiern, Silvester, etc.“ ist diesen Monat das Thema bei Ines Meyroses Modejahr2016. Mwahahaaaaa – genau meins!  Auf Ines Seite gibt es die Blogparade zu den Ausgeh-Outfits

French Curves: Les Carreaux – Check it Out!

Ce mois le thème du French Curves est les carreaux. Moi j’adore les carreaux. Les vichys, mais les tartans en particulier. L’année dernière aux courses du trot, pour décorer l’arbre de Noel ou dans une tenue traditionnelle.
This month of the French Curves are checks. Gingham or tartans I love them all. Specially tartans. Last year at the trot races. To decorate the Christmas tree. In a traditional outfit.

misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-07
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-05

Les carreaux grands me souviennent aux pique-niques, les petites aux ingénieurs, lequels en multicouleurs á l’Écosse. Ils sont versatiles. On peut être princesse et bien habillée pour le métier.
The big checks remind me of picnics. The small ones of engineers. The multicoloured ones of Scotland. They are versatile. You can be a princess or just dress  for the job.
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-04
Pour ce moins j’ai choisi une jupe. La première tenue est pour un jour régulier dans l’office. Avec une chemise de pin-up et la veste tailleur qui va avec la jupe de pied de coq. Il est trop froid pour porter les collants résille ces jours. Un collant plus ou moins aux couleurs de ma peau et on pense que je sens pas le froid.
This month I decided to go for a skirt. The first outfit is for a regular job in the office. With a pinup blouse and a jacket matching the similar skirt in dogtooth. It is too cold to wear the lace tights by themselves these days. So I am also wearing some opaque tights or less in the same colour as my skin underneath. Though as if the cold couldn’t bother me.
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-03
joli broche retro
a pretty retro brooch
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-02 misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-01
L’autre tenue est pour rencontre des amies. Le t-shirt est inscrit avec „I love shopping“. J’ai l’achète en 2005. Un peu redondant si on me connaît, mais je le trouve génial et fun. Les cœurs roses sont clips pour les chaussures. Kitsch. Amusant.

The other outfit is to meet up with the girls. „I love shopping“ is written on my T-shirt. I bought it in 2005. A bit redundant if you know me I want but I think it is awesome and fun. The pink hearts are shoe clips. Kitsch and amusing.

misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-08
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-10 misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-11
misskittenheel-vintage-plussize-pinup-frenchcurves-carreaux-check-dollyanddotty-lace-tights-typewriter-brooch-09

jupe / skirt: Falda in Grey/ Black Checks by Dolly & Dotty
veste court / Short Alice in Black by Dolly and Dotty (gifted earlier this year) 
blazer: Glööckler by BonPrix, ca. 2012
T-Shirt: Evans, ca. 2004
chemise + gants /  blouse + gloves: LindyBop
chaussures / shoes: Deichmann
clips: Alternate Normality
sac gris / grey bag: Accessorize, 2015
sac noir / black bag: New Look, 2015
collants resille, foulard noir + bibi rouge/ lace tights, black scarf + red beret: Primark

Le French Curves est créé par Gaëlle Prudenico et réunit chaque 16 du mois des dizaines de blogueuses curvy francophones. La mission: composer une tenue autour d’un thème commun, dans nos style individuels. Le challenge embrace la diversité que nous avons, nos morphologies et des tailles de confections différentes. Regarde les autres contributions!
The French Curves were created by Gaëlle Prudenico. Each month dozens of curvy French speaking bloggers take part in the challenge. The mission: to create an outfit around a shared theme, in our own styles. This challenge celebrates the diversity we have, our different body types and sizes. Check out the other posts!


French Curves

gaelleprudencio

Ninaah Bulles

Girls'n Nantes

Sunny Angelita

La Fabrique Éclectique

kamanda-m

Nounzilicious

carnets d'alic

Being Miss Flo

 Big or not

MISS FRENCHY EN XXL

petit four et talon haut

hair-related

Anaïs Pénélope

a bit of jess

ciao bella

Matoushi

fairy fashion curve

Rachel Saddedine

curvy mood

and god created elvis

Blondies Folies

Brussels FAtshion

barnaB

curves cupcakes et stilettos

Neiko

hellokyoto

Béa

Anna Sabbah

artemisa

letilor

Tu bluffes Martoni

misskittenheel


Blogparade: Schokolade zum Anziehen – Russian Princess

To quote Marina Sirtis as Counselor Troi in Star Trek Enterprise – The Next Generation „I never met a chocolate I didn’t like.“ I have. Plenty. Rum raisin or anything with coffee, or fruity/ yoghurt/ most cream fillings. „Chocolate to dress“ is the theme od this blog parade by Ines Meyrose. It is about outfits or accessories in brown. Be that milky or super dark chocolate.
Um Marina Sirtis als Counselor Troi in Star Trek Enterprise – Das Nächste Jahrhundert zu zitieren „Ich habe noch nie eine Schokolade getroffen, die ich nicht mochte.“ Ich schon. Reichlich  – Trauben-Nuss. Alles mit Kaffee oder Frucht/ Creme oder Joghurtfüllungen. Das Thema dieser Blogparade von Ines Meyrose ist „Schokolade zum Anziehen“.  Es geht um Outfits mit der Farbe Braun, in Accessoire oder der Kleidung. Egal ob milchschokoladenhell oder zartbitterschokoladendunkel.misskittenheel-vintage-plussize-chocolate-russian-princess-holly-damask-mushroom-hat-05

One of my favorite chocolates is from Aldi – a milk chocolate with tiny little caramel chips. Initially I wanted my outfit from the Plussize Fashion Days Hamburg Gala as my chocolate outfit. But I botched it up. And desperately needed another outfit.
Meine Lieblingsschokolade ist vom Aldi. Feine Milchschokolade mit Karamelstückchen. Eigentlich wollte ich mein Outfit der Plussize Fashion Days Hamburg Gala als Schokoladen-Look verwenden. Aber ich habe meine Termine verwechselt. Und so musste ein neues Outfit her.misskittenheel-vintage-plussize-chocolate-russian-princess-holly-damask-mushroom-hat-08

And apart from my first summer in the UK, in 2005 – when chocolate was supposed to be the new black – I don’t have a lot of brown things (anymore): a somewhat too small corduroy skirt, a few pairs of shoes or boots and then some hats and fur scarfs. Fortunately accessories are allowed too.
Und abgesehen von meinem ersten Sommer in England 2005 – als Braun das neue Schwarz sein sollte. habe ich nicht mehr viele Sachen in Braun. Abgesehen von einem Kordrock, der etwas zu klein geworden ist, einige Paar Schuhe oder Stiefel und ein paar Hüte und Handtaschen. Aber zum Glück gehen Accessoires auch.
misskittenheel-vintage-plussize-chocolate-russian-princess-holly-damask-mushroom-hat-07

So I decided to forward an outfit that was meant to be for my „Winter Warm January“. I planned to give myself monthly themes in 2017. Let’s see how that’ll work out. The late summer version of the this dress is light and airy. The rich damask pattern has reminiscences of renaissance gowns. And fur trimmings were quite popular then. A sign of luxury and class.
Also habe ich das Outfit, dass ich für eigentlich erst für den „Warm im Winter Januar“ geplant hatte vorgezogen. Für 2017 habe ich geplant mir selber Themen des Monats zu geben. Wir werden sehen wie gut das klappt. Die Spätsommerversion dieses Kleides ist hell und luftig. Das üppige Muster erinnert mich an Rennaissancekleidung. Pelzverbrämungen waren damals sehr beliebt. Ein Zeichen von Luxus und Stand.
misskittenheel-vintage-plussize-chocolate-russian-princess-holly-damask-mushroom-hat-01

The angora mushroom hat is a 1950s original. From the neighbouring city of Essen. I got it on eBay with the material from this black fascinator with blackberries and a mink hat. All the fur is vintage and from the 1950s or 60s. Here is something I wrote on reclaimed or vintage fur.
Der Pilzhut aus Angora ist ein Original aus den Fünfziger Jahren. Aus der Nachbarstadt Essen. Zusammen mit Material für meinen Fascinator mit den Brombeeren und einem Nerzhut habe ich die drei bei eBay gefunden. Der ganze Pelz den ich trage ist vintage und aus den 1950ger oder 60ger Jahren. Diese Woche habe ich etwas über Vintage und aufgearbeiteten Pelz geschrieben.
misskittenheel-vintage-plussize-chocolate-russian-princess-holly-damask-mushroom-hat-04

The velvet bag is Italian. With bacelite handles. After I bought it I didn’t wear it for quite a while. To resurrect it these last two months.
Die Samttasche ist Italienisch. Mit Bakelitgriffen. Nachdem ich sie secondhand gekauft habe, habe ich sie erst mal einige Zeit nicht getragen. Dafür habe ich sie jetzt die letzten zwei Monate wiederentdeckt.
misskittenheel-vintage-plussize-chocolate-russian-princess-holly-damask-mushroom-hat-06

I think I look like a 1950s version of a Russian Winter Princess. So, what kind of chocolate do you prefer – milk or dark chocolate?
Ich finde ich sehe aus wie eine 1950ger Jahre Version einer Russischen Winter Prinzessin. Hmmm – welche Sorten bevorzugt ihr – Milchschokolade oder Zartbitter?misskittenheel-vintage-plussize-chocolate-russian-princess-holly-damask-mushroom-hat-02

dress: Holly in Delightful Damask by LindyBop,  (currently sold out)
boots: Essence by Evans via eBay
hat, bag and fur trimmings: vintage
gloves: H+M, ca. 2006
lipstick: Russian Red Matte Lipstick by MAC

Have a look at the other contribution to the blog parade „Schokolade zum Anziehen“ – it will me mostly in German though.
Schaut Euch die anderen Beiträge der Blogparade „Schokolade zum Anziehen“ an – vie Spass!

„I never met a chocolate I didn’t like.“ Counselor Troi

DIY your Closet – Reclaimed Fur. Alter Pelz. Neues Leben.

It still feels weird to blog about fashion today in the aftermath of the American election. The world seems to go to hell with a handbasket. Skipping. Throwing reason and facts alike over board. And most of us stand and watch in shock. Surprised. Aghast. Our society splits apart. In times when the acceptance of women, cultural diversity and alternative lifestyles is at an all time high.
Es fühlt sich schon heute etwas komisch an über Mode zu schreiben. Am Tag nach der US Wahl. Die Welt wird sich verändern. Wird unberechenbarer. Vernunft und Fakten für scheinen über Bord gegangen zu sein. Und die viele von uns fassen es nicht. Sind überrascht. Entsetzt. Unsere Gesellschaft driftet immer mehr auseinander.  Und das gerade in einer Zeit wo die Akzeptanz von Frauen, kulturelle Vielfalt und alternative Lebensentwürfe noch nie so hoch war wie jetzt.
There are things most of us do and don’t. There is a lot of controversial discussion around various topics. Usually people burn more them than politics. Recently one of the most heated topics in one of the few Facebook groups I really follow was about (fake) fur. For me fur is one of my guilty pleasures. I don’t really like camouflage – I struggle with contemporary military looks in everyday life.

Es gibt Dinge die dir meisten von uns spalten.  Kontroverse Diskussionen gibt es zuhauf. Meist brennen Leute dafür mehr als für Politik. Neulich ging eine der erhitztesten Diskussionen in einer Facebook Gruppe der ich folge um Pelz beziehungsweise Kunstpelz. Für mich ist Pelz eines dieser Dinge bei dem ich einen Hauch schlechten Gewissens habe. Camouflage oder moderne Militärlooks zum Beispiel mag ich gar nicht.

misskittenheel-vintage-plussize-diyyourcloset-guiltydressing-fur-fascinator-hat-persian-lamb-atrakhan-03

But fur feels glamorous. Decadent. Archaic. I am too much a child of the eighties though to fully approve of fur. But you don’t have to. There is fake fur. Most of it is actually polyester.
Der Pelz fühlt sich glamourös an. Dekadent. Archaisch. Ich bin vielleicht zu sehr ein Kind der achtziger Jahre um unbeschwert Pelz genießen zu können. Aber das muss man auch nicht. Es gibt auch Kunstpelz. Und der dem ich begegne ist aus Polyester.
But to be honest I don’t like fake fur that much. I prefer the real thing. And there is lots of it available in the vintage section. Coats, scarfs and hats to name a few. I have a few fur scarves. Mink in grey, blonde and brown. Mock leopard. A rabbit muff. Fur brooches.

Aber wenn ich ehrlich bin, mag ich Kunstpelz nicht sehr. Ich mag das echte. Und davon gibt es viel Secondhand. Vintage. Mäntel, Schals, Hüte, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Ich habe einige Pelzschals. Nerz in grau, blond und braun. Falscher Leopard. Ein Muff aus Kaninchen. Pelzbroschen.

misskittenheel-vintage-plussize-diyyourcloset-guiltydressing-fur-fascinator-hat-persian-lamb-atrakhan-05

But there is another way to wear fur – reclaimed fur. From old or vintage items. Fur that already exists. That is dead for longer than I am alive. From its heydays in the 1950-1970s. Where everyone had to have a fur coat. Dead for 40-70 years. Still in excellent condition. More or less unworn. Kept for special occasions. Be that a hat or a jacket, the material can be salvaged. Upcycled. Turned into something new.

Aber es gibt noch einen anderen Weg Pelz zu tragen: aufgearbeiteten Pelz. Aus alten Beständen, Pelzjacken oder Mänteln. Pelz der schon da ist. Der länger tot ist als ich zum Beispiel lebe. Aus der Blütezeit der 1950ger bis 1970ger Jahre. Als man einfach einen Pelz haben musste. Tot seit 40-70 Jahren. Vieles noch in hervorragendem Zustand. Mehr oder minder ungetragen. Für besondere Gelegenheiten aufbewahrt. Egal ob Hut oder Jacke, das Material kann wieder verwendet werden. Upcycled. Etwas Neues entsteht.

misskittenheel-vintage-plussize-diyyourcloset-guiltydressing-fur-fascinator-hat-persian-lamb-atrakhan-06

I like to use vintage fur for my fascinators. Mostly from hats or caps. They share frumpiness and an unwearability. For me it is a pleasure to turn a dowdy grannies hat into something as luxurious as the material it is made from. Something flirty and fun.

Ich verwende gerne alten Pelz für meine Fascinators. Meist sind die aus alten Hüten oder Mützen. Sie haben gemein, dass sie altbacken und eigentlich untragbar sind. Es bereitet mir Freude aus einem trutschigen Omahut etwas zu machen, das so luxuriös ist wie das Material selber. Etwas neckisches, das Spaß macht.

misskittenheel-vintage-plussize-diyyourcloset-guiltydressing-fur-fascinator-hat-persian-lamb-atrakhan-04

This month my DIY your Closest project is a fur fascinator. Made from Persian lamb. Astrakhan. In grey. I got a matching scarf from the 1950s. The hat is younger. Probably from the late 1960s or even the 1970s. It feels strange to cut into a hat on hat is in prime condition. But as they say, you can’t make an omelette without breaking eggs. So I cut up the dowdy old thing and made a fascinator out of it.

Diesen Monat ist mein DIY Your Closet Projekt ein Pelzfascinator. Aus grauem Persianer, oder Karakul. Habe ich einen passenden Schal aus den fünfziger Jahren. Der Hut ist jünger. Wahrscheinlich aus den späten sechzigern oder sogar den siebziger Jahren. Es fühlt sich erst mal merkwürdig an in einen Hut hinein zu schneiden der in einem tadellosen Zustand ist. Aber gehobelt wird, da fallen Späne. Deswegen habe ich es auseinander geschnitten und einen Fascinator daraus gemacht.

misskittenheel-vintage-plussize-diyyourcloset-guiltydressing-fur-fascinator-hat-persian-lamb-atrakhan-01
misskittenheel-vintage-plussize-diyyourcloset-guiltydressing-fur-fascinator-hat-persian-lamb-atrakhan-02

What do you think? Is reclaimed or vintage fur an option for you? What is your kind of guilty clothing? Fur, camouflage or the odd cheap thing from your local fast fashion shop?
Was meint ihr: ist aufgearbeiteter oder Vintage-Pelz eine Option für euch? Wobei habt ihr ein schlechtes Gewissen? Ist es Pelz, Camouflage oder das Billigteilchen aus eurem Fast Fashion Shop um die Ecke?
misskittenheel-vintage-plussize-diyyourcloset-guiltydressing-fur-fascinator-hat-persian-lamb-atrakhan-07
dress: Linnea by House of Fraser , ca 2013
shirt: Bonprix, 2016
Tights: C+A, 2015
shoes: Deichmann, ca. 2014
handbag: Accessorize
fascinator: Miss Kittenheel
fur scarf, seal brooch: vintage

 

In dem Projekt DIY your Closet geht es jeden zweiten Sonntag darum Dinge selber zu machen, zu upcyclen oder „customisen“ (anzupassen). Diesen Monat presche ich etwas vor. Lieben Dank an die Initiatorinnen – die reizendende Katha von Kathastrophal und Lisa von Mein Feenstaub. Auf Kathas Seite findet ihr ab Sonntag im BlogHop die Projekte der anderen Teilnehmerinnen oder auch auf Lisas Seite.

DIY your Closet is about making your own things or in my case to upcylce or customise. Usually every second Sunday – this month I am ahead od schedule. Many thanks to the lovely Katha from Kathastrophal and Lisa from Mein Feenstaub for their „DIY your closet“project. On Katha’s side is (from Sunday morning)  the blob hop with the other participants as well as on Lisa’s site.

Plussize Fashion Days Hamburg Gala 2016 in Gold

Highlight of the two day long Plussize Fashion Days in Hamburg was the Gala on Saturday night with fashion on the runway and awards. The Kulturkirche Altona was a splendid backdrop to Tanja Marfo’s fantastic show.
Das Highlight der zweitägigen Plussize Fashion Days in Hamburg war die Gala am Samstag Abend mit Modenschau und Preisverleihungen. Die Kulturkirche Altona bot eine fantastische Kulisse für dieses Event von Tanja Marfo von Kurvenrausch.misskittenheel-vintage-plussizefashiondays-hamburg-2016-bodylove-kurvenrausch-12
misskittenheel-vintage-plussizefashiondays-hamburg-2016-bodylove-kurvenrausch-08

Silvana Denker’s BodyLove project impressed and touched not only me but the entire congegration.
Silvana Denkers BodyLove Pojekt war beeindruckend und berührte nicht nur mich sondern das gesamte Publikum.misskittenheel-vintage-plussizefashiondays-hamburg-2016-bodylove-kurvenrausch-07misskittenheel-vintage-plussizefashiondays-hamburg-2016-bodylove-kurvenrausch-09

The beautiful Caterina from Megabambi in a wedding outfit from awardwinning Mable.
Die wunderschöne Caterina von Megabambi in einem Brautoutfit von Mable.

A powerful performance of the Joanne Bell of the Plussize Fashion Day’s song „Hands in the Air“.
Joanne Bell lieferte eine grossartige Performance des Songs der Plussize Fashion Days „Hands in the Air“.misskittenheel-vintage-plussizefashiondays-hamburg-2016-bodylove-kurvenrausch-11

I spent most of the evening in the delightful company of Susanne Ackstaller from Texterella. And both of us couldn’t be bothered to queue for a spot at the press wall. The nibbles in the break from Kochwerk were a treat. Especially the ones with beef filet, mango and a balsamic vinegar onion.
Den Grossteil des Abends habe ich in der Gesellschaft von Susanne Ackstaller von Texterella verbracht. Irgendwie konnten wir uns nicht aufraffen uns für die Pressewand anzustellen. Die Häppchen in der Pause vom Kochwerk waren grossartig. Besonders die mit Rinderfilet, Mango und der Balsamicozwiebel.
misskittenheel-vintage-plussize-lanebryant-gold-brocade-coat-50s-fur-cuffs-01

The event was an excellent occasion to finally take my golden brocade coat out and about. It is from Lane Bryant. I got it on eBay and had the sleeves shortened to three quarters. To give it a more 1950s touch. The fur cuffs are reclaimed from a vintage scarf. The headband hat is a 1950s original. Its name is Wilson. After Tom Hank’s volleyball in Cast Away.
Ein herrvorragender Anlass um meinen goldenen Brokatmantel endlich einmal auszuführen. Der Mantel ist von Lane Bryant. Ich habe ihn bei eBay gefunden und habe die Ärmel auf eine dreiviertel Länge kürzen lassen. So sieht er mehr aus wie ein Original aus den 1950ger Jahren. Die Manschetten sind aus einem alten Pelzschal gefertigt. Der Faszinator ist ein Haarbandhut aus den 1950gern. Er heisst Wilson. Nach dem Volleyball von Tom Hanks in Cast Awaymisskittenheel-vintage-plussize-lanebryant-gold-brocade-coat-50s-fur-cuffs-04

I would have loved to take Monty my dog handbag along. His storage capacity however is ridiculously tiny. The Italian velvet bag won hands down.
Am liebsten hätte ich Monty, meine Hundehandtasche mitgenommen. Leider bietet er aber nur sehr wenig Stauraum. Die italienische Samthandtasche hat dann das Rennen gemacht.
misskittenheel-vintage-plussize-lanebryant-gold-brocade-coat-50s-fur-cuffs-02

The vintage tweed tie is tied as a pussy bow. I blame the pearls on watching too much of Downton Abbey. A touch of Dowager Duchess.
Die Vintage-Krawatte ist zur Schleife gebunden. Wahrscheinlich ist eine Überdosis Downton Abbey für die Perlenkette verantwortlich. Ein Hauch Herzoginnenwitwe. 
misskittenheel-vintage-plussize-lanebryant-gold-brocade-coat-50s-fur-cuffs-07
misskittenheel-vintage-plussize-lanebryant-gold-brocade-coat-50s-fur-cuffs-06misskittenheel-vintage-plussize-lanebryant-gold-brocade-coat-50s-fur-cuffs-05

coat: Lane Bryant via eBay, bought in 2014 with bespoke cuffs from reclaimed vintage fur
dress: Marks & Spencer, spring 2014
forest green velvet opera gloves: Dents, 2015
Wilson the headband hat, velvet handbag, fake pearls and tweed tie: vintage
Monty, the pugshaped handbag: Fuzzy Nation

This month’s theme for Modejahr2016 (fashion year) from Ines Meyrose is Spruced Up – Outfits for Going Out. On Ines Meyrose’s page is the full (German) blog parade.

„Fein gemacht – Outfits für Theater, Musicals, Weihnachtsfeiern, Silvester, etc.“ ist diesen Monat das Thema bei Ines Meyroses Modejahr2016. Mwahahaaaaa – genau meins!  Auf Ines Seite gibt es die Blogparade zu den Ausgeh-Outfits