Cheery Cherry Lady – noch ein Kirschkleid

I love cherries. The edible kind. Fake ones on hats. Fabric ones on patterns. And gingham. And so I was smitten when Collectif brought out this version of their Kiana dress.

Ich liebe Kirschen. Die essbaren, Früchte wie Gummitiere. Falsche auf Hüten. Aufgedruckt auf Stoff. Und Vichykaros. Und so war ich ziemlich hin und weg als Collectif diese Version ihres Kiana-Kleids herausbrachte.

Like cherries and gingham this crochet (or macramee?) bag also screams summer. It is true vintage and a cute little bag.

Wie Kirschen und Vichykaros, schreit auch die Häkeltasche (oder Makramee?) Sommer. Die Tasche ist ein Original aus den 1950gern und niedlich obendrein.

I love to wear this dress. Since tugging is never sexy – I am glad I don’t think like I am exposing too much cleavage. I had a cherry necklace but I think I gave it away. It would probably be too much anyway.

Ich trage dieses Kleid wirklich gerne. Der Ausschnitt ist genau richtig – da ist kein nach-oben-Zubbeln notwendig – ich fühle mich wohl damit. Letztes Jahr hatte ich auch eine Kirchkette – aber ich fürchte die habe ich weggegeben.

The vintage brooch is a really good match with the pattern.

DIe alte Brosche passt ganz hervorragend zum Muster.

When it gets a bit chilly – a (short) cardie is the first layer. Though I think I might also take this dress into autumn with a white blouse underneath.

Wenn es etwas kühler wird – ist eine (taillenkurze) Strickjacke angenehm. Allerdings kann ich das Kleid auch noch gut im Herbst mit einem weissen Hemd darunter tragen.

Real cherries, taken along on a hike. They never made it back.

Echte Kirschen, die waren mit wandern. Auch wenn sie es nicht zurückgeschafft haben.

No make-up and happy on (hiking) endorphines (and those very tasty cherries).Another stepstone of my project to visit all the Bismarck-Towers in my state. Usually they are quite gloomy, stern and imposing structures. This is the fairy-tale version. Think Rapunzel, not evil sorcerer.

Ohne Make-Up und glücklich mit durch vom Wandern ausgelöste Endorphine (und natürlich nach all den leckeren Kirschen). Ein weiterer Bismarckturm ist besucht. Es gibt noch 24 Bismarcktürme (und Säulen) in NRW – und ich habe vor sie alle zu sehen. Meistens sind es sehr martialische Bauwerke, oft nach dem Motto unserer ist grösser, Das ist die romantische Märchenschloss-Variante. Mehr Rapunzel als finsterer Zauberer.

A look good enough for politics. At least on a hot summer day with the women’s association (Frauen Union). We mainly voted a new board for our state and also decided a few programatic issues that are now passed on to the main party. All inside. Fortunately it was quite cool inside.

Politik kann „man“ damit auch machen. Zumindest an einem heissen Sommertag mit der Frauen Union. An dem Tag haben wir den neuen neues Landesvorstand gewählt und einige Programmpunkte abgestimmt. Natürlich alles drinnen. Zum Glück war es aber in der Siegerlandhalle angenehm von den Temperaturen.

This option looks much nicer than the very safe cardie.

Mir gefällt das so wesentlich besser als mit der Strickjacke.

And very casual with my self cropped denim jacket.

Und ganz entspannt mit der selbst-abgeschnittenen Jeansjacke.

pencil dress: Kiana in Gingham Cherry by Collectif, 2021
black glitter sneakers: Skechers, 2021
denim jacket: H+M, 2016
cherry brooches + black crochet bag: true vintage
sunnies, clutch, shrug / bolero + cardie: no name
hiking polo shirt: neon orange, Regatta via Renner XXL, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.