ü30 Blogger + Friends – Hobbies and a Tropical Cocktail Dress

Time to join the ladies from the ü30 blogger network for this month’s theme „Hobbies“ – so apart from the obvious – blogging or (vintage) fashion and accessories, I cycle and go on hikes and to round it up I am particitpating in local politcs.

Es ist Zeit sich den Ladies der ü30 Bloggerinnen (und Friends) anzuschliessen – Thema des Monats sind „Hobbies“ – abgesehen vom offensichtlichem – dem Bloggen bzw. (Vintage) Mode und Accessoires, gehe ich wandern und radfahren und runde das Ganze mit ehrenamtlichem Einsatz in der Kommunalpolitik ab.

This is the dress (and bolero) I got myself for my birthday – apart from the lovely hat I have shown last month.

Das ist das Kleid mit passendem Bolero das ich mir selber zum Geburtstag gekauft habe, neben dem Hut, den ich letzten Monat gezeigt hier gezeigt hatte.

So, back to the regular hobbies – cyling. This is #derFahrrad (the Bike, but in mock German) – he gets out and about on a weekly basis with his chum on the left. Currently at 40-50k tours.

Zurück zu der Sache mit den Hobbies – das ist #derFahrrad. Er bekommt recht viel Bewegung. Mit seinem Kumpel RoN (dem Rad ohne Namen) zur Linken geht es einmal die Woche auf Tour. Momentan sind wir bei 40-50k.

Most days I actually wear a dress on the bike – that is why I have all of these swing dresses. But that day the weather was rather glum. The pink rain jacket was gifted in 2016.

Ich fahre eigentlich meistens mit einem Kleid Fahrrad – deswegen habe ich all diese Petticoatkleider. Aber an dem Tag war es ziemlich üselig. Also habe ich die 2016 gesponsorte Regenjacke angezogen.

In and after pulmonary rehab I started walking against my Asthma- I try to go at least for 5k and a proper hike of 12-15k once a week. I had a few set-backs – in March my knee wasn’t too impressed with the amount of walking I did and I struggeld with fatigue syndrome for 3 weeks (!) after my second Covid-vaccination. I am a rare case. Yayh – not.

In und nach meiner Asthma-Kur habe ich angefangen im wahrsten Sinne dagegen anzugehen. Ich versuche ca 5k am Tag zu gehen und einmal die Woche 12-15k zu wandern. Es gab schon ein paar Rückschläge – wegen des Knies im März und nach meiner zweiten Covid-Impfung hatte ich wieder drei Wochen (!) mit Fatigue / Erschöpfungssyndrom zu kämpfen. Ich bin ein seltener Fall. Hurra. Nicht.

A good deal of my free time is spent with politics – I am on the local council for the conservatives – the CDU (Christian Democratic Party). Top: at the womens association and below at the podium speaking during Thursday’s council session. Ten years ago I became involved in politics. It was quite a life changer.

Politisches Engagement beansprucht einen recht grossen Teil meiner Freizeit. Ich bin für die CDU im Rat der Stadt Bochum. Das obere Bild war neulich beim Landesdelegiertentag NRW der Frauen Union und unten am Donnerstag bei der Ratssitzung. Vor 10 Jahren habe ich damit angefangen und mein Leben hat sich dadurch sehr verändert.

I looooooove cocktails,novelty prints and sarong dresses. So you can imagine my excitement when Collectif made one with all three ingredients. Actually a halterneck but by tailor turned that into regular straps.

Ich liiiiiiiiiiiiiiiebe Cocktails, Novelty Prints („lustige“ grafische Prints) und Sarong-Kleider. Ich war ziemlich happy das Collectif eines mit allen drei Zutaten hergestellt hat. Eigentlich ein Neckholder – aber mein tapferer Schneider hat daraus Träger gemacht.

Mix and Match – I also collect vintage jewellry – all paste. I love the sparkles of aurora borealis rhinestones. The orchid brooch is enamel and marcasite.

Mix and Match – I sammele auch noch alten Modeschmuck. Ich liebe den bunten Schimmer von den sogenannten Aurora Borealis Strasssteinen. Die Orchideenbrosche

Fun and cheap with a bit of bling – the earrings are also from Collectif.

At the end of this post is a Link-Up – I am already curious what the others will post to Hobbies – they are in German though.

Am Ende des Posts ist das Link-Up zu den anderen Bloggerinnen – viel Spass, ich bin schon gespannt was die anderen zum Thema Hobbies posten!

sarong dress + boler: Lorna in Cocktail print by Collectif, 2021
barbie pink chunky heels: Deichmann, 2020
iridescend clutch: Deichmann 2019
aurora borealis rhinestone bracelet + necklace, orchid brooch: vintage
martini glasses / drinkies earrings: Collectif, 2020
fan + sunnies: no name

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


7 Gedanken zu „ü30 Blogger + Friends – Hobbies and a Tropical Cocktail Dress

  1. Liebe Steph, ich finde es klasse wie Du Bewegung für Dich entdeckt hast und Dich engagierst. Ich denke das ist auch ziemlich Freizeit füllend.
    Die Liebe zu den Accessoires und zum Bloggen teile ich.
    Der Print ist wirklich süß und der Schmuck dazu echt schön und außergewöhnlich.Gerade weil Du auch Vintage Stücke sammelst.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

  2. Schöne Bilder zeigst du uns, liebe Steph!
    Ich bin total begeistert von deinen Hobbys. Und für dein Politisches Engagement kann ich dir nur mein Kompliment aussprechen… Chapeau….
    Viel Freude weiterhin an all den Hobbys, die dich so glücklich machen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  3. Liebe Steph,
    Dein Kleid ist ein Vintage-Traum, auch wenn es „nur“ Vintage-inspiriert ist. Für mich ist es ein typischer Vertreter eines 50er-Jahre Kleids. Zum ärmellosen, etwas ausgeschnittenen Sommerkleids gehörte immer ein Bolero. Als Trägerkleid trug man es nur im privaten Umfeld, öffentlich wurden Ausschnitt und nackte Schultern mit dem schicken Bolero bedeckt. Und dazu noch dieser Print auf dem Stoff – ganz großes Kino! Dazu die rosa Besätze, die rosa Accessoires … Ich bin hin und weg.
    Dass Du politisch engagiert bist, hast Du schon einige Male anklingen lassen. Nun zeigst Du Dich in Aktion! Das gefällt mir! Eine Frau, die beruflich und gesellschaftlich/politisch mitten im Leben steht (welcher Begriff triff Dein Engagement besser?) und sich extravagant kleidet und sich nicht scheut aufzufallen.
    Ja! Mehr Bewegung täte mir auch gut. Verwendest Du zur Kontrolle Deines täglichen Bewegungspensums eigentlich einen Schrittzähler (oder wie die Dinger sonst so genannt werden)?
    Und wenn ich einen Wunsch äußern dürfte: schreib doch bitte etwas mehr über Deine Balkongestaltung, auf Profitips von Dir wäre ich sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Neumon

  4. Wie schön, eine Frau mit Fächer! Ich habe ja schon öfters bei Dir reingesehen und immer die feinen Accessoires bewundert, die so wohl ausgesucht sind zu Deinem extravaganten Kleidungsstil. Und nun also auch ein Fächer.
    Ich liebe sie und trage oft einen bei mir. Im Sommer unentbehrlich!
    Dass Du inzwischen viel mit dem Rad unterwegs bist, finde ich ebenso prima. Es scheint Dir sehr gut zu bekommen, Du wirkst glücklich.
    Politisch engagiert zu sein, macht auch sehr lebendig, jedenfalls, wenn man eine Vision für sich dabei hat, die spürt man Dir ab.
    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Ein sehr feiner Look einer sehr sympathischen Frau mit tollen Hobbys!
    Herzliche Grüße aus Franken von Sieglinde

  5. Das Kleid ist der Hammer! Ich finde Vintagekleidung toll – leider ist elegante Kleidung einfach nicht mein Stil 😀
    Für die sportliche und politische Betätigung hast du meine vollste Bewunderung. Gerade letzteres könnte ich nicht – aber es ist so wahnsinnig wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.