Xmas, the Porn Boots and Favourite Body Parts

It is half time before Christmas. Your classic advent calendar has now more open doors than closed ones. The Christmas markets are in full swing. Even I already had two mulled wines this year.
Es ist Bergfest vor Weihnachten. Der klassische Adventskalender hat jetzt mehr offene als geschlossene Türchen. Die Weihnachtsmärkte haben Hochkonjunktur. Sogar ich habe dort schon zweimal Glühwein getrunken.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-03

Moppi from the German 30plus Forum asked us about our comfort zones or rather favourite body parts. Inspired by a German TV-Show Schrankalarm, where a pair of stylists make over ladies. And they do that rather well. These two are a pleasure to watch and I like that not everybody gets the same look once they are done.
Moppi vom Ü30 Forum fragte uns neulich nach unseren Lieblingskörperteilen. Inspiriert von der VOX-Sendung Schrankalarm, wo Miyabi Kawai und Manuel Cortez ganz vortrefflich Ladies umstylen. Es macht Spass den beiden dabei zuzuschauen. Vor allem da die beiden auch auf ihre Kandidatinnen eingehen und am Ende nicht jeder den gleichen Stil verpasst bekommt,

So – what are my favourite body parts? Where is my comfort zone and where to I like to gloss over?
Also, wo sind meine Lieblingsstellen? Wo ist mein Komfortbereich und wo schummel ich gerne etwas?

misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-aa
The delightful drawing is by Betsi from Avatarama. We were allowed to sketch over it. Many thanks for that!
Die charmante kleine Zeichnung ist von Betsi von Avatarama. Wir dürfen sie verwenden und drüber skizzieren. Lieben Dank dafür!

I quite like my body shape as a whole – I got a classic hourglass figure.
Ich mag meinen Figurtyp  – ich bin eine klassische Sanduhr. 
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-07

I like my calves and ankles. Hence the skirts and dresses and the hemline.
Ich mag meine Waden und Knöchel. Daher auch die Röcke und Kleider und die Saumlänge.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-08

I like my waist. My cleavage too – but I use that sparsely. Usually I cover it up.
Ich mag meine Taille. Mein Dekollete auch – nur meist halte ich das bedeckt.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-01

Tartans and Christmas go together pretty well. Last year Betty Pamper showed the v-neck version of my dress in Christmas mode for Dolly & Dotty. Mine arrived in January and has been on my blog for a traditional and an autumnal maritime approach. But the wonderful thing about annual holidays is they come back year after year. Two years ago I had the red boots on my blog with the same lipstick red cardigan. Today not with grey tweed but cotton in Royal Stewart.
Schottenkaros und Weihnachten passen schon richtig gut zusammen. Letztes Jahr zeigte Betty Pamper die V-Ausschnittvariante im Weihnachtslook für Dolly & Dotty. Mein Kleid kam erst im Januar an. Auf dem Blog gab es das mit einem Trachtenlook und für den Herbst am Meer zu sehen. Das tolle an jährlichen Feiertagen ist, sie kommen jedes Jahr wieder. Vor zwei Jahren gab es die Stiefel schon mal mit dem passendem Cardigan auf meinem Blog. Heute aber nicht mit grauem Tweed sondern aus Baumwolle im klassischen roten Schottenkaro, dem Royal Stewart.
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-12
Those boots surely are show stoppers. They are my own farewell present to Manchester. When I walked into the Duo-Boots shop in September 2008 I was after a pair of knee high brown or cognac-coloured flat boots. The only bit where these shiny red ones meet the mark is with the shaft length. They are after all knee high. The glossy patent boots instantly caught my eyes in the window.
Diese Stiefel sind schon echte Hingucker. Sie sind mein eigenes Abschiedsgeschenk aus Manchester. Als ich im September 2008 in das damalige Geschäft von Duo-Boots ging, war es auf der Suche nach kniehohen flachen Stiefeln in Braun oder Cognac. Nun gut, wenigstens die Schafthöhe stimmt bei den roten Lackstiefeln. Immerhin sind sie kniehoch. Die Stiefel aus lippenstiftroten Knautschlack sind mir schon im Schaufenster ins Auge gesprungen.

misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-11

When there were no sensible boots fitting my description to be had I caved in and tried the red ones. I was smitten before I tried them on. They were expensive. Glamorous. Gorgeous and fit like a dream. An x-rated dream. Lined with Barbie-pink leather.

Natürlich habe ich der Versuchung nachgegeben als es keine alltagstauglichen Stiefel gab, die meinen Wünschen entsprachen. Ich war schon sehr begeistert bevor ich sie anprobierte. Sie waren sündhaft, teuer und passten wie angegossen. Ein nicht ganz jugendfreier Traum. Abgefüttert mit barbiepinken Leder.

misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-02

As I admired them in front of the mirror the most junior or the three assistants chirped in if I was uncomfortable with the attention I could always wear a red pearl necklace. Silence. You could hear a pin drop. Or the other two assistants breathe in. Frantically hoping to disappear this very instant. I smiled, looked shortly down on my ample cleavage, tilted my head and replied: „So far men looking at my booooooo(ts) have never been an issue. It will be a welcome change.“
Während ich sinnierend vor dem Spiegel stand und die Stiefel bewunderte, plapperte die jüngste der drei Verkäuferinnen fröhlich, ich könne ja mit einer roten Perlenkette von den Stiefeln ablenken. Stille. Man konnte eine Stecknadel fallen hören. Oder aber die anderen beiden Verkäuferinnen tief einatmen, in der Hoffnung dabei im Erdboden zu versinken. Ich lächelte, schaute auf meinen üppigen Busen runter, legte den Kopf zur Seite und erwiderte: „Bis jetzt hatte ich noch nie das Problem das mit Männer nur auf die Stiefel geschaut haben. Das wird eine willkommene Abwechslung.“
(Phonetisch sind auch englisch Boots= Stiefel und Boobs= Brüste für ein Wortspiel nah genug beieinander.)
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-10

The two more experienced assistants continued breathing. And I bought the boots. They do get a lot of attention. Not always a pleasure. We could tell you a few stories. No matter how much I dress them down they remain the porn boots. They do make killer calves, don’t they?
Die beiden anderen Verkäuferinnen stellten die Schnappatmung ein. Und ich habe die Stiefel gekauft. Sie erhalten immer enorm viel Aufmerksamkeit. Das ist nicht immer eine Freude. Wir könnten euch da einiges erzählen. Egal wie ich sie style irgendwie bleiben diese Stiefel recht pornös. Dafür machen sie aber Killerwaden, oder?

misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-05
misskittenheel-vintage-plussize-christmas-dollydotty-tartan-red-royalstewart-pinup-fascinator-06
dress: Annie Retro Swing in Red Tartan by Dolly&Dotty (sponsored in January)
lace scarf: Viviana in Cream by Modespitze
white petticoat: Pieper Polka Dot Petticoat, Collectif Clothing, 2015 (sold out)
red cardigan: dream of the cropModCloth, 2014
boots: duoboots.com (sadly no more), 2008
fascinator: DIY from a premade christmas bouquet, 2015
brooch and muff: vintage

Have a look at the blog hop on Moppi’s page!
Schaut Euch doch auch die anderen Beiträge im Bloghop auf Moppis Seite an!

16 Gedanken zu „Xmas, the Porn Boots and Favourite Body Parts

  1. Ein unwahrscheinlich tolles Outfit. Es passt einfach alles si wunderbar zusammen. Ich mag den Muff auch sehr 🙂
    Die Schuhe sind echt der Knaller – also in der Tat, denen hätte ich auch nicht widerstehen können.
    Liebe Grüße
    Manja

    • Thank you Alice. The are pretty cool and I haven’t even used the spare heels. What I love about tartan that it is so versatile. With a few accessories you can make it look christmassy. But I can understand – I’d have regrets too. Sometimes I pine for the days when people travelled with huge oversea trunks.

  2. Du siehst großartig aus! Tolles Outfit! Die Schuhe sind ein echter Hingucker. Du hast recht-dessen muss man sich vorher bewußt sein! Ich freue mich auf viele tolle Beiträge im neuen Jahr
    Grüßle Christina

  3. WaawaWummm … einfahc toll das Outfit, da passt alles zusammen 🙂
    Ich glaube ich will auch mal so sein wie du wenn ich groß bin (Lach). Nein ernsthaft, sieht toll aus, und ich würde es so genau tragen, wenn ich einfach mehr Chuzpe hätte 🙂
    Bonny Lass!!! 🙂

  4. Du siehst vortrefflich aus, in deinem roten Ensemble. Besonders freue ich mich über den Muff, denn bei mir ist auch einer eingezogen. Unsere Großmütter wussten was gut und chic ist!
    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

  5. Vielen Dank für Deinen wunderbaren Beitrag und dass Du bei meiner Aktion mitgemacht hast. Ich habe ihn mit Freude gelesen. Nicht nur über Deine Lieblingszonen, sondern auch über Deine roten Stiefel. Ich finde sie überhaupt nicht pornös, sondern echt stylisch und bin gespannt, zu welchen Outfits Du sie noch anziehen wirst, Dein jetziger Look gefällt mir sehr sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  6. Hallo, dein Outfit sieht klasse aus, tolle Kombination und steht dir sehr gut. Die Stiefel sind mir nicht als erstes aufgefallen, weil ich das ganze Outfit betrachtet habe 😉

    Liebe Grüße
    Bo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.