Tropical Delight: Happy Parrots

Welcome in June. This month in early summer is dedicated to a classic: tropical prints. With a bit of Tiki (south pacific inspired kitsch) here and there. Palm prints, parrots, fruity accessories. Watch this space!
Willkommen im Juni. Diesen Monat im frühen Sommer widme ich einem Klassiker: tropischen Mustern. Mit etwas Tiki  (Südseeinspirierter-Kitsch) hier und da. Palmenmuster, Papagien und andere Vögel, fruchtige Accessoires. Wiederkommen lohnt sich!

Though I don’t really like the heat and my body isn’t made for it, I seriously enjoy exotic prints. I love the colours on of the dress: turquise background with dark and sage green foliage and the parrots (macaws) and flowers in a strong yellow and orange.
Auch wenn ich die Hitze nicht wirklich mag und mein Körper nicht dafür gemacht ist, mag ich exotische Muster sehr. Ich liebe die Farben des Kleides: türkiser Hintergrund mit dunkel und lindgrünen Blättern, sattgelbe und orange Blüten und Papagien (Aras).

The cardi is an old familiar on this blog and teams well with my cacadoo dress from PinUp Couture. The brutalist abalone/ paua brooch is a real vintage piece from the 1960s. Both the fascinator and the suede heels are from 2013 and for the first time featured on my blog.
Die kurze Strickjacke ist ein alter Bekannter auf diesem Blog und passt auch gut zu meinem Kakadu-Kleid von PinUp Couture. Die brutalistische Seeohrmuschel-Brosche ist aus den 1960gern. Sowohl der Fascinator als auch die Wildlederpumps sind von 2013 und geben heute ihr Debut auf meinem Blog.


You will see quite a bit of these bracelets this month – trust me I wear them even more often! They are by French Curves founder Gaëlle Prudenico’s wonderful (wax) Ibiloba line and come in 2 widths – I am wearing the narrower one. Made in Dakar, Sénégal from with traditional (wax cotton) patterns. I love the mix and can’t wait to get my first skirt.
Diese Armbänder gibt es diesen Monat noch öfters zu sehen – glaubt mir ich trage sie aber noch häufiger! Sie sind aus der wunderbaren (Wachs) Ibiloba-Kollektion von Gaëlle Prudenico, Begründerin der French Curves. Es gibt die Armbänder in 2 Breiten – ich trage die schmalere. hergestellt in Dakar, Sénégal mit traditionellen Mustern. Ich liebe diesen Mix und freue mich schon auf meinen ersten Rock.

dress: LindyBop in blue macaw, bought 2nd hand from a friend – similar here, 2018
cardi: Dream of the Crop by ModCloth, 2015
abalone / paua brooch: true vintage, brutalist style via Etsy, 2018
bracelts: 20cm by Ibiloba – similar here, 2018
fascinator / hat: U modystki, Kasia Girtler, 2013
suese heels: Unisa, 2013
clutch: Accessorize, via eBay in 2010
scarf: C&A, 2013
sunnies: no name, ca. 2013

2 Gedanken zu „Tropical Delight: Happy Parrots

  1. Hallo Steph!
    Einen sehr sommerlichen Look hast Du hier zusammengestellt! Da bekommt man spontan Lust auf Sonne, Cocktails, Strand und Meer…
    Fascinator und Pumps passen dazu, wie für dieses Kleid gemacht und die Jacke in dem schönen Gelb gefällt mir ja besonders gut!
    Armbänder, Brosche und Brille runden das Outfit auf das Schönste ab und auf Deinen Rock von Ibiloba bin ich auch schon gespannt! 🙂
    LG! Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.