Maritime Fun – Anker Hoch

It is finally time for a maritime look – in pastel colours and a cheerful yellow dress. Like so many other things the dress was in storage for a while and has been on this blog before for Ladies Day at the races in Krefeld.

Es ist endlich Zeit für einen Marine-Look – in Pastellund mit einem fröhlichen gleben Kleid. Wie so viele andere Dinge war auch dieses Kleid lange im Keller. Es war auch schon mal auf diesem Blog zum Besuch auf der Krefelder Rennbahn.

Wedges are pretty, but sneakers and a hands-free bag are much better for a day of sightseeing.

Keilsandalen sind sehr hübsch, aber Turnschuhe und eine Umhängetasche eignen sich wesentlich besser für unterwegs.

True North – this vintage brooch reminds me of a compass rose.

Nordwärts – die alte Brosche erinnert mich irgendwie an eine Windrose.

Anchor High – a happy bunch of colourful anchors are on this scarf I bought last year on Borkum, a small Frisian island in the North Sea.

Anker Hoch – das Muster des Schald besteht aus fröhlichen, bunten Anker. Ich habe den letztes Jahr auf Borkum gekauft.

Exquisite China – a first time for me. Close to where I studied landscape architecture is the home of a traditional German procelain manufacturer and their museum – Fürstenberg.

Erlesenes Porzellan – für mich das erste Mal. Ganz in der Nähe meines alten Studienortes ist die Heimat des traditionellen Porzellanherstellers Fürstenberg mit werkseigenem Museum und Schatzkammer.

No Cruise for Me – I went hiking instead and my parent took the „steamer“ a bit further down stream. However – together we went to the Weser-Skywalk. A viewing platform 80m above the river and its valley.

Keine Bootsfahrt für mich – ich bin wandern gegangen während meine Eltern etwas weiter flussabwärts eine kleine Rundfahrt gemacht haben. Wir sind dann aber zusammen zum Weser-Skywalk gefahren. Knapp 80 Meter über der Weser in ihrem Tal.

Vertigo – is the very good excuse for a rather crooked smile. The viewing platform is see-through and was definitely out of my comfort zone!

Höhenangst – ist der Grund für ein recht schiefes Lächeln. Durch den Boden des Aussichtsbalkon kann man durchsehen. Definitiv ausserhalb meines Komfortbereiches!

dress: the Flowershow dress in yellow polka-dots by Boden, 2015
pale pink glitter sneakers: Skechers, 2021
denim jacket: H+M, 2016
brooch: true vintage
denim wedges + white bag: 2nd hand
sunnies,jelly bag, anchor scarf: no name

2 Gedanken zu „Maritime Fun – Anker Hoch

  1. Toll das gelbe Kleid! Du siehst klasse darin aus Steph. Ich mag Jeansweste zu Kleidern echt gern. Ich kenne das mit der Höhenangst, wobei ich genau genommen keine Angst habe, sondern ich werde sehr unsicher und schwindlig wenn ich in der Höhe bin. Das nervt irgendwie denn es gibt sooo schöne Orte in oder über Höhen.
    Liebe Grüße Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.