Maritime Fun – Going Dutch

I wanted to do this post for a very long time – but I didn’t really have the right dress(es) for that. Back then it was supposed to be a winter thing but it didn’t feel right. When I got the blue pencil dress I knew it was meant to be.

Diese Post wollte ich schon seit langem machen – aber irgendwie hatte ich nicht das perfekte Kleid (oder Kleider) dafür. Da sollte es eigentlich ein Winterlook werden. Als ich das blaue Bleistiftkleid gekauft hatte, wusste ich, es war so soweit.

Maritime Fun – this bag goes so well with the seaside vibes and one of my best presents ever!

Viel Spass nicht nur am Meer – diese Tasche passt super gut zu maritimen Looks und ist eines meiner Liebsten Geschenke überhaupt.

Tulip Craze – and then the parents and I were on the way to the ferry to Borkum when almost there – well, in the 10 minutes we stopped there, lots of others did too. Tulip fields are not typical for this region. And we took those pics in the first half of May.

Tulpen Manie – als die Eltern und ich auf Mitte Mai dem Weg zur Borkum-Fähre waren, kamen wir an diesem Tulpenfeld in voller Blüte vorbei. Das in einer Region von „Holland“, in der Tulpenfelder tatsächlich selten sind. Es hielten auch noch einige andere Leute in den 10 Minuten, wo wir da standen.

Windmills and Barges – the souvenir brooches are vintage Delft porcelain with traditional Dutch motives and I even got a matching scarf! Shown here a few years ago.

Windmühlen und Plattbodenschiffe – die Andenkenbroschen sind aus altem Delfter Porzellan und haben traditionelle Motive und ich habe sogar ein passendes Tuch! Wie vor einigen Jahren hier zu sehen war.

Milkywhite – the brooch and ear clip set is vintage from the 1950s or 60s and in pristine condition. Not shown is the little tea pot charm. Quite a shame actually.

Milchweiss – die Brosche und die Ohrclips sind ein originales Set aus den 1950- oder 60gern und in einem perfekten Zustand. Nicht auf dem Bild ist der kleine Teekannen-Anhänger. Schade eigentlich.

HellBunny does Toile de Jouy with a twist. The dress is from 2015. I got it last year via Vinted.

HellBunny macht Toile de Jouy mit einem Augenzwinkern. Das Kleid ist von 2015, ich habe es neuwertig letztes Jahr gekauft.

MatchyMatchy with my Mum.
Farblich abgestimmt mit meiner Ma.

And now a little PlantPorn from the Gardens of the World in Berlin. Enjoy – it starts with irises and alliums.

Und jetzt schwelgen wir in schöner frühsommerlicher Blütenpracht – beginnend mit mit Wieseniris und Zierlauch.

Pretty Paeonies – Prächtige Pfingstrosen

Happy Poppies – fröhliche Mohnblumen

Kornblumenblau – Centaurea

Gorgeous Roses – not historic ones, but they sure look like pretty old school cabbage roses.

Rosenpracht – keine Historischen, aber sie sehen aus wie alte Rosen, blühen aber mehrfacht.

A flurry of Geranium pratense – zauberhafter Storchenschnabel0

And finally a half-filled paeony.
Zum Abschluss eine halbgefüllte Pfingstrose.

gingham handbag: Miss Floozie, via Debenhams, 2016
pencil dress: Caterina in light blue, Collectif, 2021
swing dress: Constance dress in blue Toile de Jouy, Hell Bunny via vinted, 2022
pale pink glitter sneakers: Skechers, 2021
red cardie + flats, sunnies, dotted scarf: no name
all jewellry: true vintage

Ein Gedanke zu „Maritime Fun – Going Dutch

  1. Steph ich liebe jedes einzelne Teil und Foto dieses Posts. Herrlich! Die Tasche ist der Knaller, so Holland. Die tollen Broschen, das Tuch, die Kleidung, Deine Mum …. hab ich was vergessen?
    Ich kenne das Kleid und wir hätten als Zwillinge gehen können. Ich habe es irgendwann weiterverkauft, weil ich es fast nie trug. Obwohl es so schön ist. Steht Dir hervorragend.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.