Bye-bye Fashionweek – Back from Berlin + Giveaway

It’s fashion week, baby. Berlin gets swarmed twice a year with the fringes of the fashion circus. You get them all – the models, the designers, the fashionistas. Berlin fashion week is no high flying event. More hands on. Pragmatic, like the most Germans prefer it.
Es ist Fashionweek, Liebelein. Zweimal im Jahr kommt der Modezirkus nach Berlin. Und dann kommen sie – die Models, die Designer, die Fashionistas. Nicht unbedingt das ganz grosse Kino. Mehr der pragmatische Ansatz. Es ist immerhin Deutschland. Das passt besser hier hin.

There was a change for the plus size market – the Curvy is Sexy fair was canceled. The general trade show Panorama offered an alternative.I prefer it this way. Not the name HIPSTAR though. Not out of the way but a part with the main event. The size of the hall however doen’t do justice to the size of the market. Here is a very good (German) review about the HIPSTAR.
Dieses Jahr gab es eine Veränderung bei den grossen Grössen – die Curvy ist Sexy wurde abgesagt. Es gab einen Plussize Bereich bei der Panorama (HIPSTAR – reden wir besser nicht über den Namen). Ich finde das besser so. Nicht einmal quer durch die Stadt, sondern mit dabei. Die Grösse der Halle steht wieder mal in keinem Vergleich zur Grösse und Kaufkraft des Marktes. Hier gibt es eine gute Zusammenfassung der HIPSTAR.

No runway-show – so the manequins had to do the job at Ulla Popken. Like it!
Diesmal gab es keine Modenschau – dafür „liefen“ die Puppen bei Ulla Popken. Schick!
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 panorama mable ullapopken studiountoldOverall plus size fashion and a lot of regular stuff isn’t very interesting for me. Each season a little less. Don’t get me wrong – I still buy regular clothing – as long as it has that vintage or classic touch. Like this spectacular Jumsuit by allsize label Mable (lower right corner). If you get it you’ll be one of less than 30 women who do.
Alles in allem interessiere ich mich nur bedingt für Trends. Jede Saison auch ein bisschen weniger. Versteht mich nicht falsch – ich kaufe immer noch reguläre Kleidung. Zumindest solange sie in mein Retro-Konzept passt.Wie dieser spektakuläre, bordeauxrote Overall (unten rechts) vom Allgrössenlabel Mable. Wer den kauft wird eine von nur ca. 30 Frauen sein, die ihn ihr eigen nennen dürfen.

Julia Starp’s Runwayshow „Reisende“ (Travelers) – a bit retro, very contemporary.
Runwayshow von Julia Starp §Reisende“ – ein bisschen retro, modern interpretiert.

And so I have very mixed feelings if that fashion week thing is for me. I take part mostly at  blogger meet-ups like the Fashion Blogger Cafe or the Hash Mag Blogger Lounge. Smaller shows, like Julia Starp’s – apart from the Lena Hoschek one I didn’t apply for any others. That was more due to the things I wanted to do and see.
Und so habe ich auch sehr gemischte Gefühle ob dieses Konstrukt Fashionweek etwas für mich ist. Ich mache nur am Rande mit. Bloggertreffen wie das Fashion Blogger Cafe oder die Hash Mag Blogger Lounge. Kleinere Shows, wie die von Julia Starp. Abgesehen von der von Lena Hoschek Schau habe ich mich auch woanders nicht beworben/ angemeldet.

Some impressions  – Eindrücke des Fashion Blogger Cafe
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 fashionbloggercafe

Pics below: crazy suits at Panorama + the fair Show and Order
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 styleranking fashionbloggercafe showandorder panorama crazysuit
Fun at the Hash Mag Blogger Lounge with Katha from Kathastrophal and her fiance. And Clara from Fettzig and me. 
Spass in der Hash Mag Blogger Lounge – mit Katha von Kathastrophal und ihrem Verlobten. Unten Clara von Fettzig und ich.
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 hashmagbloggerlounge fettzig kathastrophal unicorn balloon

At the press- and blogger event from Vive Maria, Nastrovje Potsdam und Pussy Deluxe  and donor of today’s give-away a full goody bag! Details at the end how to get it. 
Beim Presse- und Bloggerevent von Vive Maria, Nastrovje Potsdam und Pussy Deluxe und Spender des heutigen Give-Aways – einer kompletten Goddiebag. Unten die Details wie ihr gewinnen könnt!
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 panorama vivemaria nastarovjepotsdam pussydeluxe

On the Fringes – Von der Seitenlinie
From the plus size brands Miss Kittenheel didn’t get any invites for workshops, breakfasts, no collection previews. Despite that designer and stylists find my looks interesting enough to sometimes even take pics with their mobiles, their PR people don’t. And yes, that is frustrating. I am among the most recognisable German plus size fashion bloggers.
Aus der Plussize-Branche erhält Miss Kittenheel keine Einladungen zu Workshops, zum Presse/ Bloggerfrühstück, keine Kollektions-Vorschauen. Trotzdem machen mitunter die Stylisten und Designer Bilder von mit mit ihren Handys. Für die PR Leute bin ich aber augenscheinlich uninteressant. Und ja, das ist frustrierend. Ich gehöre bei den deutschen Plussize-Bloggerinnen zu denen mit dem höchsten Wiedererkennungswert.misskittenheel pinupgirclothing pinupcouture veronica green frolleinvonsofa hat vintage plussize pinup 05

So what do I do wrong? Despite the claims for more colour and diversity I don’t feel included. Please, don’t give me the crap that I haven’t been around long enough. Blogs that started after mine with fewer readers get invites. I usually post about twice a week on Sunday and late Wednesday or Thursday. I am very proud that the French Curves took me on in April and that I was able to join Beth Ditto’s trunk show in Paris. I don’t need to be invited to everything – one or two events would be fine.
Was mache ich also falsch? Denn trotz der Beteuerungen nach mehr Vielfalt und Farbe bleibe ich aussen vor. Und sorry, Blogs die weniger lange als ich am Start sind, und weniger Leser haben gehören mit dazu. Ich poste meistens zweimal die Woche – Sonntags und Mittwochs abends oder Donnerstags. Ich bin hocherfreut, das die French Curves mich mitmachen lassen und das ich bei Beth Ditto’s Trunk Show in Paris mit dabei war.Ich muss nicht überall mit dabei sein – aber ein/ zwei Einladungen wären schön.

So back on the train home I don’t just have a slight hangover from last night’s party. Which was increadible and at trendy Haubentaucher. I turned heads. And that is a good feeling. Not because the fashionable and skinny were appalled. I wasn’t an accident they couldn’t look away from. I got appreciative looks. That and you guys are my reward. The reason why I spent my time blogging. Like potitics you don’t blog for free drinks. Random strangers who tell me they like the way I dress. The admiring looks.
Im Zug auf dem Weg nach Hause habe ich nicht nur einen leichten Kater von der Party von gestern Abend. Die Party im Haubentaucher war toll. Leute haben sich nach mir umgedreht. Und das fühlt sich gut an. Nicht weil die dünnen und modischen entsetzt waren. Ich war kein Unfall, bei dem man nicht wegsehen konnte. Das waren anerkennende Blicke. Das und ihr seit meine Belohnung. Denn weie in der Politik macht man das nicht wegen der Häppchen. Der Grund warum ich diesen Aufwand betreibe. Völlig Fremde, die mir sagen, dass sie meinen Stil mögen.
misskittenheel pinupgirclothing pinupcouture veronica green frolleinvonsofa hat vintage plussize pinup 02

Currently I have no idea if I’ll return in winter to another Berlin fashion week. I think I might try London Edge and meet some of the British bloggers. The plus size fashion days in Paris next May are already on my agenda – so are the ones in Hamburg in October.
Momentan weiss ich noch nicht ob ich im Winter nach Berlin zurückkehren werde. Vielleicht fahre ich lieber zur London  Edge und treffe ein paar von den Britischen Bloggerinnen. Die Plussize-Fashion-Days PULP in Paris nächsten Mai und die Plussize-Fashion-Days von Kurvenrausch in Hamburg im Oktober sind schon im Kalender eingetragen.

However Fashionweek is more than fancy do’s – for me it is exploring new places – like the wonderful shop Fräulein Anders.
Anyway – die Fashionweek ist mehr als schicke Events – es gibt auch immer viel in Berlin zu entdecken – wie den wunderbaren Laden von Fräulein Anders.
misskittenheel berlin vintage shop frauleinanders 50s hat halfhat bandeauhat hats

Like finally getting a hat (actually two) from Frollein von Sofa whose creations I admired, like Enie in green, for way to long just on my screen.
 Oder endlich mal einen (naja, eigentlich zwei) Hüte von Frollein von Sofa zu kaufen. Viel zu lange schon habe ich ihre Kreationen, wie Enie unten nur auf meinem Bildschirm bewundert.  
misskittenheel pinupgirclothing pinupcoture veronica green frolleinvonsofa hat vintage plussize pinup 01
misskittenheel pinupgirclothing pinupcoture veronica green frolleinvonsofa hat vintage plussize pinup 03

Meeting the Gals – Netzwerken
Fashion week is meeting other bloggers. Apart from the plussize bloggers the ones I was very happy to meet were: (left to right) Manja from Modespitze, Anja from Everyday Boudoir, Victoria from Vintagemädchen and earlier in the day Dani from Pin-Up-Fashion-Magazine
Fahionweek ist aber auch die anderen Blogger zu treffen. Jenseits der vielen Plussizeblogger war es besonders schön (von links nach rechts) Manja von Modespitze, Anja von Everyday Boudoir, Victoria von Vintagemädchen und früher am Tag Dani vom PinUp-Fashion-Magazin zu treffen.
misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 vintagemadchen everydayboudoir modespitze

Outfit of the Day (2)
misskittenheel pinupgirclothing pinupcouture veronica green frolleinvonsofa hat vintage plussize pinup 04
dress: Veronica in Olive by Pin-Up Girl Clothing
hat: Dorinda by Frollein von Sofa
heels: Detichmann
bag: Accessorize
sunnies: no name

Give-Away
open for German residents – just state „Prosit Berlin“ in the comments to take part. Deadline is July 10th 2016, 18h CET.
Versand nur nach Deutschland – einfach um teilzunehmen „Prosit Berlin“ bis zum 10.07.2016 um 18h CET als Kommentar hinterlassen.

misskittenheel berlin fashionweek summer 2016 panorama vivemaria nastrovjepotsdam pussydeluxe goodiebag
Goodie Bag:
Nagellack, Nagelpfeile + Handcreme von Catherine
Vita Coco Kokoswasser
La petite Rose Feuchttücher von Nostalgie im Kinderzimmer 
M.Asam Tages- und Nachtcreme
Rugard Tonmineral Reinigungsmaske
Tee von teapigs
Shopper & Shirt von VIVE MARIA

 

 

Berlin FashionWeek Day2+3 plus GiveAway

Back to the Mercedes Benz Fashion Week in Berlin in January 2016. Lots of pics this time. If you want to win the lovely give-away from Vive Maria you got to scroll down quite a bit. Day 1 was spent at the Curvy.
Zurück zur Mercedes Bent Fashion Week in Berlin im Januar 2016. Viele, viele Bilder dieses Mal – wenn ihr das Give-Away von Vive Maria gewinnen wollt müsst ihr ziemlich weit nach unten scrollen. Tag 1 hatte ich auf der Curvy verbracht.

Day 2 Tag 2
First stop: Fashion Blogger Café The Zone by styleranking – with lovley drinks by Mionetto. Sadly I misplaced this stylish bloggers name on the left. In case you see this or know her, please sent me a line, so that I can tag you/her!
Erster Halt das Fashion Blo/gger Café The Zone von styleranking – mit wunderbaren Drinks von Mionetto. Leider habe ich den Namen der stylischen Bloggerin zur linken verloren, solltest Du das sehen (oder sie kennen) sagt mir doch bitte Bescheid, damit ich Dich/sie taggen kann!
Miss Kittenheel FashionBloggerCafe MissEllasWelt

Sigh, got my hair made up by the gorgeous Betty Amrhein.
Die grossartige Betty Amrhein hat mir die Haare gemacht, hach!
Miss Kittenheel FashionBloggerCafe MissEllasWelt BettyAmrhein

No pain, no gain – Ella from Miss Ellas Welt got some beautiful braids by Betty Amrhein. Am quite excited to meet Ella again soon in Düsseldorf – for her speciality: high heels.
Wer schön sein will muss leiden – Ella von Miss Ellas Welt bekam von Betty Amrhein eine klassische Flechtfrisur. Ich freue mich schon sie bald wieder in Düsseldorf zu treffen – es geht um  ihre Spezialität Schuhe.
Miss Kittenheel FashionBloggerCafe MissEllasWelt BettyAmrhein

I met towards the end of the day the delightful Victoria from Vintagemädchen and Maja from Modespitze – together we went to Monika’s pop-up shop from Mlle Tambour. And was there for a little shooting with one of my favourite patterns – tartans  in blue and red. I love how Monika used the seams to change directions in the pattern. From left to right: Monika, Maja, Victoria and me.
Gegen Ende des Tages habe ich noch die zauberhafte Victoria von Vintagemädchen und Maja von Modespitze getroffen – zusammen sind wir denn zu Monikas für die FashionWeek angemieteten Showroom von Mlle Tambour gefahren. Dort gab es ein kleines Shooting mit Kleidern in einem meiner liebsten Mustern – Schottenkaros in blau und rot. Ich finde es großartig das Monika die Nähte genutzt hat um das Muster gegeneinander zu versetzten. Von links nach rechts: Monika, Maja, Victoria und ich.
Miss Kittenheel Vintagemädchen MlleTambour Modespitze


so pretty – the dresses and the ladies!
Miss Kittenheel vintage plussize style Vintagemädchen MlleTambour

Day 3 Tag 3
I got this lovely rocket from Accessorize on my way around town in the Sale.
Diese wunderbare Rakete habe ich bei Accessorize unterwegs im Sale aufgeschnappt
Miss Kittenheel vintage plussize style accessorize rocket

I wish the Curvy was a part of the general fair – the Panorama. The interiors at the bottom were part of the Triangle stall. In case you wonder, the skirt is the Hermeline by Hellbunny.
Leider ist die Curvy kein Teil der allgemeinen Modemesse, der Panorama. Die Sofas und Sessel waren Teil des Triangle Messestandes. Der Rock ist Hermeline von Hellbunny.
Miss Kittenheel vintage plussize style Panorama

gorgous patterns and colours at King Louie
grossartige Muster und Farben bei King Louie
Miss Kittenheel vintage plussize style Panorama KingLoui

So gorgeous – the new lines from Vive Maria – a wonderful vintage and retro label is slowly producing larger sizes but we are still a long way away from my kind of plus sizes. Understandable but still heartbreaking in the case of this top that’ll hit the shops very soon. For the cut, the colours and the pattern are so to my taste. But I got this very pretty bag and something for a lucky reader.
Einfach wunderschön – die neuen und aktuellen Kollektionen von  Vive Maria – ein wunderbares Vintage- und Retrolabel. Sie erweitern zwar langsam ihr Grössensegment, aber noch ist es ein weiter Weg bis hin zu meiner Grösse. Verständlich für ein kleines Label, trotzdem gerade mit dem wunderschönen Top einfach schade. Das wäre genau mein Ding. Anyway – ich habe diese schöne Tasche bekommen und etwas für eine glückliche Gewinnerin.
Miss Kittenheel vintage plussize style Panorama Vive Maria

Stop Staring had a stand too at Panorama and for years I have admired their stuff on various websites. Usually they didn’t have my size – they have plus sizes but the smaller ones – my sizes they retail regulary on Modcloth, occasionally on Navabi. Here comes in a great shop – Fruchthaus in Berlin specializes vintage reprododuction or retro, pin up and rockabilly clothing. Bad pic and by the end of the day bad hair and I look exhausted. But the dress (here in black) is great (and the shop dangerous to my bank account) – you’ll see it in it’s full glory very soon for one of my Valentine’s specials!
Stop Staring hatte auch einen Stand auf der Panorama und seit Jahren schmachte ich schon auf diversen Webseiten ihre Kleider an. Meistens haben sie nicht meine Größe – sie haben eher die kleineren Übergrößen – meine Größe gibt es aber immer mal auf Modcloth, manchmal auch auf Navabi. Hier kommt ein grossartiger Laden ins Spiel – das Berliner Fruchthaus, sie sind auf Pin-Up, Rockabilly, Vintagereproduktionen und Retrokleidung spezialisiert. Das Kleid (hier in schwarz) ist großartig (und der Laden gefährlich für mein Konto) – ihr werdet es aber bald besser in einem meiner Posts zum Valentinstag sehen.
Miss Kittenheel vintage plussize style StopStaring Fruchthaus

Bye, bye Berlin – see you in Summer!
Tschüss Berlin – wir sehen uns im Sommer wieder!
Miss Kittenheel vintage plussize style Berlin

GIVE-AWAY!
Sorry, shipping to Germany only this time – all you need to do is leave a comment here. It’s the Eau de Parfum „Tropic Cherry“ by M.Asam from Vive Maria. Will pick a winner the old school way next Sunday, February 7th 2016.  
Versand leider diesmal nur nach Deutschland – alles was ihr tun müsst ist einen Kommentar zu hinterlassen. Zu gewinnen gibt es das Eau de Parfum  „Tropic Cherry“ von M.Asam  zur Verfügung gestellt von Vive Maria.
Miss Kittenheel vintage plussize style Vive Maria Tropic Cherry