On the Go: Winter Warm in my HellBunny Vivien Coat

This winter I got two coats in the January sales from HellBunny through Succubus. It’s the Vivien coat with crushed velvet or mock persian lamb at the collar and the cuffs.
Diesen Winter habe ich mir zwei Mäntel im Schlussverkauf von HellBunny bei Succubus geholt. Dieser hier ist der Mantel Vivien mit gecrashtem Samt oder falschem Persianer am Kragen und den Manschetten.

The gloves have cute little bows on the ring fiingers.
Die Handschuhe haben hübsche kleine Schleifen auf den Ringfingern.

Favourite handbag at the moment.
Momentan meine Lieblingshandtasche.

Lots of room to put a petticoat (or two)  underneath.
Viel Platz um noch ein Petticoat (oder zwei) drunter zu bekommen.

Like all my other HellBunny coats this looks warmer than it actually is.
Wie mit meinen anderen HellBunnyMänteln ist, sieht auch dieser wieder wärmer aus als er ist.

 

All cuddled up.
Schön eingekuschelt.

coat: Vivien in teal from HellBunny, via Succubus
tapestry dress (you can see it in the mini-video), SimplyBe 2014 – tapestry blog post
tartan bag: Ness in Garden Classic Tartan via eBay
gloves: PE with little bows, Joanie Clothing
tights: C&A
blanket scarf + beret: no name

2 Gedanken zu „On the Go: Winter Warm in my HellBunny Vivien Coat

  1. Der sieht aber toll aus der Mantel! Und wie perfekt die Strümpfe (sind die gemustert, oder täusch ich mich?) und die Schuhe dazu passen! Das muss man auch erst einmal finden! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.