Oktoberfest Craze: Kirmes – Fun at the Fair

For me the Oktoberfest marks the beginning of Autumn and the autumnal fairs. Still pretty big events in most places I know. I work in Krefeld where they have the Sprödentalkirmes. As fairs go it is nice and family oriented. You get the lotteries, duck fishing, plenty of rides for all ages and adrenalin levels, cotton candy and toffee apples. Being afraid of heights Miss Kittenheel gets more value for money on the wheel. By the end of the evening I was  (as should be) dizzy from the rides and almost sick from the fish (with a bread roll, not with chips and tartar sauce), the ananas in white chocolate and my fair share of toasted almonds.  A fun evening with the other godchildren.
Miss Kittenheel Oktoberfest Craze Fun at the Fair
Miss Kittenheel Oktoberfest Craze Fun at the Fair
Miss Kittenheel Oktoberfest Craze Fun at the Fair

The outfit is a bit country or updated Trachten. I wore this dress in Berlin, at the Curvy and have worn it with different accessories to meetings on hot summer days. The red and white dogtooth is quite versatile. The cardi is from Modcloth and you might have seen it in a Christmas context here. The shoes are still quite new and been featured here for the ‚Oktoberfest Craze‘. The brooch was a presie from my best friend’s husband who got one like these for all the ladies of our group at last years Oktoberfest in Xanten. The scarf has a pretty print with old fashioned cabbage roses. And a beret keeps your head warm. Got them in quite a few colours. More important than a stylish bag is having your hands free at the fair and the new cowhide clutch was a bit too small to fit the brolley in.
12118627_10153665800249919_5458774086385268798_n

dress: Dinner Delight, Modcloth, sold out
red cardigan: dream of the cropModCloth
shoes: Deichmann
beret, scarf + brooch: no name

Für mich ist das Oktoberfest immer der eigentliche Herbstanfang und dami der Beginn der vielen Herbstkirmesse. Immer noch echt große Veranstaltungen an den meisten Orten, die ich kenne. In Krefeld, wo ich arbeite, ist das die Sprödentalkirmes. Keine riesige Kirmes, aber groß genug und familiär.  Es gibt die üblichen Verdächtigen: die Losbuden, Entenangeln, Fahrgeschäfte für alle Altersgruppen und Adrenalinbedarf, Zuckerwatte und Paradiesäpfel. Da Miss Kittenheel Höhenangst hat, bekam sie mehr fürs Geld auf dem Riesenrad. Am Ende des Abends war mir, so wie es sein soll, etwas schwindelig von den Kotzmühlchen und latent schlecht von dem Mix aus Backfisch, weißer Schoko-Ananas und gebrannten Mandeln. Es war ein gelungener Abend mit den (anderen) Patenkindern.
12108147_1015366581Miss Kittenheel Oktoberfest Craze Fun at the Fair

 Dieses Outfit ist etwas ländlich angehaucht, mein Ansatz Tracht zu entstauben. Das Kleid hatte ich schon in Berlin zur Curvy an und zu einigen Besprechungen im Hochsommer. Der rot-weiße Hahnentritt ist vielseitig kombinierbar. Die kurze Strickjacke von ModCloth gab es letztes Jahr schon vor Weihnachten zu bewundern. Die Schuhe sind neu, wurden aber auch schon im Rahmen von „Oktoberfest Craze“ gezeigt. Die Brosche ist ein Geschenk. Der Mann meiner besten Freundin hatte die für uns Damen beim letzten Oktoberfest in Xanten gekauft. Der Schal hat ein schönes Muster mit alten Cottage-, bzw. Kohlrosen. Naja, und das Barett hält den Kopf warm. Wichtiger als eine stylische Handtasche ist es mir auf der Kirmes die Hände freizuhalten. Die neue Kuhfellclutch war etwas zu klein für den Knirps und musste zuhause bleiben. 

3 Gedanken zu „Oktoberfest Craze: Kirmes – Fun at the Fair

  1. Hallo liebe Frau Kittenheel :-),

    gerade lese ich Deinen Beitrag, der bei Plussizeblogs.de ganz oben steht und sehe nur was von „Krefeld“… nun bin neugierigerweise mal eine Runde in Deinem schönen Blog stöbern gegangen. Wir sind ja fast Nachbarn 😉 – ich komme aus Tönisvorst, Eurem kleinen Nachbarstädtchen 🙂 Ich finde Deine Liebe zum VintageStyle absolult faszinierend! Ich selber habe einen totalen Hang zum englischen Landleben und mag den englischen Cottage Style sehr (und liebe Floooohmärkte!!!). Werde Dich gleich mal bookmarken und komme bald wieder zu Besuch. Einen lieben Gruß an Dich and have a lovely and relaxed sunday 🙂 Lony x
    P.S. der Blogpost zum Pferderennen in Krefeld ist ja der Knaller!!!! Wunderschöne Fotos von Euch – ich glaub beim nächsten Ladies Day muss ich auch mal vorbeischauen! Toll!

    • Hallo Lony,
      liebe Grüsse nach Tönisvorst. Ich arbeite nur in Krefeld (Linn), lebe aber in Bochum. Ich freue mich abber sehr über weitere Besuche und hoffe man sieht sich spätstens zum nächsten Ladies Day. Da freuen wir uns über Zuwachs – the more the merrier.
      Alles Liebe
      Steph
      Miss Kittenheel

  2. Pingback: Oktoberfest Craze – es muss nicht immer Dirndl sein | Miss Kittenheel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.