Hello Sping – Pink Magnolias

Spring is a bit late this year. Fashionwise autumn is my favorite season but I can never decide if I prefer spring or autumn.
Der Frühling ist dieses Jahr etwas später dran. Modisch ist zwar der Herbst meine liebste Jahreszeit, aber ich kann mich nie entscheiden was ich lieber mag – Frühling oder Herbst.


The bright greens of the fresh foliage in spring is so mouthwatering. The glorious pinks, bright yellows, shiny whites, the many dainty flowers. Magnolias are among my favourites in a spring garden. Delicate flowers like china cups and ahhh – the fragrance.
Das frische Grün der jungen Blätter ist so saftig. Die wunderbaren Rosatöne, das fröhliche Gelb, strahlendes Weiss und die vielen zarten Blüten. Magnolien gehören zu meinen Lieblingen m Frühjahrsgarten. Blüten wie feinstes Porzellan – und ach, der feine Duft!

Last year LindyBop made this lovely Magnolia dress. It came out late in May. Too late to celebrate spring. I bought it before it hit the sales. But I struggle to resist a wiggle dress in my size – they are few.
Letzes Jahr brachte LindyBop dieses Kleid Ende Mai heraus. Zu spät um noch den Frühling zu feiern.Und ich hatte es gekauft bevor es reduziert wurde. Aber ich habe Probleme Bleistiftkleidern in meiner Grösse zu wiederstehen. Es gibt sie so selten.


When I proudly showed a picture of this dress to my cousins both of them agreed that the original black scallops were too harsh. But spring is light and airy and fresh. So I made my tailor change that.
Als ich meinen Cousinen hocherfreut ein Bild vom gerade bestellten Kleid zeigte, waren beide von der ursprünglich schwarzen Dekolletee-Einlage wenig begeistert. Zu Hart der Kontrast. Aber der Frühling ist leicht und luftig. Also musste mein Schneider das ändern.


The material is from a shirt I orered in two sizes that was in the January sales. I amwearing the smaller one underneath. Did I metion – I am quite smitten?
Das Material ist von einem Hemd, dass ich im Winterschlussverkauf in zwei Grössen bestellt hatte. Das kleinere trage ich darunter. Habe ich es schon erwähnt: ich bin hellauf begeistert?



dress: Vanessa in lilac Magnolias  by LindyBop – sold out, but you might like this, 2017
shirt: ASOS curve, 2018
heels: Halle Berry Collection by Deichmann, ca. 2012
handbag: vintage Welsh Tweed, ca. 1960s, via eBay, 2018
beret + sunnies: no name

 

6 Gedanken zu „Hello Sping – Pink Magnolias

  1. Liebe Steph,
    ein tolles Frühlingskleid! Ich stimme Deinen Cousinen absolut zu. Wie gut, solch einen Schneider zu haben!
    Lieber Gruß
    Kirsten.

  2. Steph, das Kleid ist einfach entzückend! Das ganze Outfit passt wieder einmal perfekt zu Dir! <3
    Die Idee, den schwarzen Einsatz (wer kommt bloss auf so eine Idee???) auszutauschen, war eine sehr gute! So bleibt das Zarte, Duftige, Frühlingshafe des Kleides aufs Schönste erhalten!
    Das Grün am Saum und die grünen Accessoires passen sooooo gut zu dem rosa/lila Magnoliendruck und ausserdem ist das eine meiner allerliebsten Farbkombinationen. Die ich allerdings nur bei meinen Dekorationen und Torten auslebe, denn leider steht mir rosa so gar nicht…
    Bluse, Sonnenbrille und Baskenmütze hast Du sehr gut ausgewählt, die bringen dem Outfit einen coolen Touch! Sehr gelungen! <3

    Liebe Grüße!
    Claudia

    • Dankeschön – ich bin bei Rosa recht vorsichtig. Das klare, blaustihige Babyrosa ist so gar nicht meins. Ein warmes, ins Pfirsich gehendes ist super – das ist auch der Trick bei dem Kleid – denn so ein helles Lila ist bei mir auch schwierig – da puffert die Bluse super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.