Heimatliebe goes Brit Chic

Autumn is finally here and it is my favourite season. The days are still warm but there is a crispness there. The look is more English countryside than I thought but the Bavarian styled half hat goes really smooth along with it.
Mittlerweile ist es Herbst. Die Tage sind zwar noch warm – aber es ist schon ein kühler Unterton dabei. Der Look ist wesentlich britischer angehaucht als ich dachte. Der 1950s inspirierte Trachtenhut rundet den Look ab.


The roses top reminds me of a Bavarian dirndl top. I love the pattern and some of you might remember I got it as a dress, too. I prefer to wear the blouse without the pussy bow.
Das Top mit den Rosen hat für mich einen Dirndl-Touch. Ich liebe das Muster – einige von euch erinnern sich vielleicht daran – ich habe auch ein Kleid daraus. Die Schluppenbluse trage ich lieber ohne Schleife.

The wonderful Ricarda Engelsberger from my Wunderbarer Hutsalon helped me to create the half hat in one of her upcycling workshops from a very oldschool trilby with Bavarian styled trimmings.
Die wunderbare Ricarda Engelsberger von Mein Wunderbarer Hutsalon hat mir in ihrem Upcycling Workshop geholfen diesen Bandeauhut im Trachtenlook herzustellen.


misskittenheel-vintage-plussize-wunderbarerhutsalon-halfhat-trachten-diyyourcloset-19

The brooches are vintage – the little edelweiss brooches are a pair – but bought individually. The large brooch is emroidered and probably dating from the 1970s or early 1980s.
Die Broschen sind Vintage. Die Edelweissbroschen sind ein Paar – wurden aber separat erworben. Die grosse Brosche ist bestick und wahrscheinlich erst aus den 70gern oder sehr frühen 1980ger Jahren.

skirt: Falda in red check from Dolly & Dotty, 2017
blouse: Fallon in beige by LindyBop, 2018
top: Dorelia in beige roses by LindyBop, 2017
jacket: Murek, 2016
heels: Deichmann, 2017
hat: Miss Kittenheel, 2016
handbag, brooches: vitnage

2 Gedanken zu „Heimatliebe goes Brit Chic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.