Check Mate – Navabi and Tweed

This is another gorgeous dress I got in the January sales. It is from Manon Baptiste and was sold at Navabi. The original price tag said 180 EUR. But in the end it got marked down to 55 EUR. I think it fits rather nicely. The pockets are a huge bonus. Still need to get used to dresses with pockets.

With a dress this costly I was surpised that there wasn’t even a tiny bit of stretch involved – it creases very easily. And not too smartly either. My other complaint: the black material at the sleeves and waist is polyester, contrary to the checked pure cotton. That isn’t per se a bad thing. Though it is one of those polyesters that  smells at the end of the day. Regardless that you showered before and used a decent deodorant. Wear it once and wash out the armpits. I guess it won’t go travelling with me. Bugger!

Still a very good look. I added a vintage and somewhat worn grey persian lamb scarf  to the collar. Since it was warm enough I got away with my grey tweed jacket. When the coldwater creek blazer made it to my place through ebay I was a bit dissappointed about the fit. The sleeves were bulky. It didn’t close properly. But with my wonderful seamstress it is now a 5 button jacket (instead of two) and has 3/4 sleeves to show off a nice bracelet or gloves. Don’t hesitate to get your things altered. When you wouldn’t wear them otherwise. Make them fit you or sell them on!

2015-03-08 12.43.02-3a

2015-03-08 13.06.44-6a

2015-03-08 13.27.37-1a 2015-03-08 13.26.06-1a
Since I was in between people I knew, I asked two lovely elderly ladies to help me out with the picture. They did really well and were quite excited. This was fun!2015-03-08 11.16.29-1a
2015-03-08 13.06.40-1a

The occasion was the mayor’s reception for the international women’s day on march, 8th at the local municipal art museum.
2015-03-08 11.16.52-a

I love the Mad Men vibe of the dress.
Mad Men: Tribute to Peggy
Mad Men: Tribute to Peggy by misskittenheel featuring a sunburst mirror

Since the dress is short sleeved I wear some black wool/silk thermo wear underneath.
2015-03-08 12.43.23-1a
dress: Manon Baptiste, Navabi (sold out)
jacket: Coldwater Creek (out of business), Ebay
brooches, necklace and scarf: vintage
clutch: C+A, not available online
shoes: Peter Kaiser, pre 2013

Noch ein wunderbares Kleid, das ich mir im Januar im Sale gekauft habe. Es ist von Manon Baptiste und ich habe es bei Navabi gekauft. Ursprünglich kam es ca. 180 EUR, gekauft habe ich es dann für 55 EUR. Es sitzt sehr gut. Die Taschen sind ein absoluter Pluspunkt. Auch wenn ich mich erst wieder daran gewöhnen muss, das Kleider auch Taschen haben können!
Bei einem so hochpreisigem Kleid war ich dann doch etwas überrascht, das nicht ein Hauch Stretch im Karo-Teil ist, es wirft schnell Falten. Nicht so sexy, die bleiben. Was mich auch nicht begeistert, der schwarze Teil an den Armen ist aus der Art von Polyester, der schnell riecht. Egal wie ausgiebig man geduscht hat und auch ein Power-Deo hilft nicht viel. Zumindest bei mir, empfiehlt es sich am Ende des Tages die Achselhöhlen des Kleides kurz auszuwaschen. Ich mag das Kleid, aber Reisegefährten werden wir so nicht.
Trotzdem ein guter Look. Ich habe noch einen grauen Perisanerschal an den Rundhalsausschnitt gemacht. Er ist Vintage, wahrscheinlich aus den 1950gern und wurde gerne und viel getragen.Der Coldwater Creek blazer ist über Ebay zu mir gekommen. Als ich ihn das erste mal anhatte, war ich enttäuscht. Die Ärmel waren zu massiv, das Jackett schloss nicht schön. Mit der Hilfe meiner wunderbaren Änderungsschneiderin ist ein tolles Ergebnis herausgekommen: die Ärmel sind jetzt 3/4 lang – da kommen (lange) Handschuhe und Armbänder gut zur Geltung und der Blazer hat jetzt fünf statt nur zwei Knöpfe. Man sollte nicht davor zurückschrecken Kleidung anpassen zu lassen. Vor allem wenn sie sonst nur im Schrank hängen bleiben. Also ändern (lassen) oder weiterverkaufen!
Da ich zwischen zwei Terminen alleine unterwegs war, habe ich einfach zwei älteren Damen gefragt, ob sie mit meinem Pad ein Bild von mir machen können. Sie haben das grossartig gemacht und wir hatten viel Spass dabei!
Der Anlass für das Outfit war der Empfang der Oberbürgermeisterin zum internationalen Frauentag im Museum Bochum.
Das Kleid hat mal wieder kurze Ärmel, deswegen trage ich mal ein Shirt drunter – diesmal was aus Wolle/ Seide und aus der Kategorie Thermowäsche.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.