Maritime Fun: Casual Friday

Ahoy July – welcome to a month of looks inspired by the sea and shore, sailors and landlubbers alike. Something for the beach, the boat, a day around the harbour or just to sooth the longing for the coast or open waters.
Ahoi Juli – wilkommen zu einem Monat der von Meer und Küste, Seglern und Landratteninspiriert ist. Etwas für den Strand, Boot, einem Tag am Hafen oder einfach nur um die  und der Sehnsucht nach dem Meer zu stillen.


Summer and maritime looks go hand in hand and each year we see the revival of a theme that never really dies. In my office more or less every day is Casual Friday. Actually that is the case in most offices in landscape architecture. 
Sommer und maritime Looks gehen auch Hand in Hand. Es ist ein Thema das jedes Jahr aufs neue da ist ohne wirklich „in“ zu sein. In meinem Büro ist fast jeder Tag ein „casual friday“ – also der (Frei)Tag wo es im anglo-amerikanischem Umfeld etwas legerer zugeht. Nun ist die Landschaftsarchitektur sowieso kein sehr formelles Umfeld und das gilt bei uns fast jeden Tag.

I have shown this dress before for an alpine style – and it is quite versatile with its red and white houndstooth pattern. The pale blue blouse, bag and ballerinas push toward a maritime colouring. It is a variation of my crispy seaside look.
Das Kleid mit seinem rot-weissem Hundszahn-Muster war schon zweimal zu Gast auf meinem Blog – das letzte mal für einen eher alpinen oder Trachten-Style. Das hellblaue Hemd, Tasche und Ballerinas geben dem ganzen maritime Farbwahl. Es ist eine Variante meines Crispy Seaside Looks.

The accessories make the look really keel over: earrings with tiny boats, the stripey anchor necklace, new and old brooches and the true vintage scarf from the 60s or 70s with the sleek sailboats (and seagulls) as well as the (mock?) coral bracelet.
Die Accessoires lassen den Look vom Stapel laufen: Ohrringe mit Böötchen, die gestreifte Ankerkette. neue und alte Broschen, das Tuch aus den 60ger oder 70gern mit den eleganten Segelbooten (und Möwen) und das Armand aus (falscher?) Koralle.


dress: Modcloth – Dinner Delight, bought 2nd hand, ca. 2015
shirt: Bonprix, ca. 2016
ballerina flats: Deichmann, ca 2014
bag: H+M, ca. 2014
sunglasses: Topvintage, ca. 2017
anchor necklace: via TigerMilly, 2018
illustrated earrings: Schmuckträumchen, 2018
anchor brooch: Twinkledeas, 2018
sailboat scarf + brooch, (fake?) coral bracelet: vintage