Adventskalender: #OOTD I’ll be home for Christmas

This year is going to be special – I’ll be home for Christmas. That isn’t really that new. I am always kind of home for Christmas. This year however, my parents are staying in my bachlorette pad. We will be a merry bunch for Christmas eve: the friends with whom I usually celebrate Christmas Eve, her parents who moved over from the States to be closer to their only daughter, my neighbour (and ex-boyfriend), another friend and her fiance, as well as my parents and I. My man won’t join us – he doesn’t do Christmas. We will have coffee, cake and savouries and go to the local English service. Some more sherry or bubbly at my place later and possibly some mild clubbing with my man after the parents have gone to bed.

This outfit however is the one I’ll wear for Boxing Day, the second day of Christmas. I fell badly in love with this tartan beauty (which is sold out now at Boden). It is ever so classy (I was lucky to get in on a 40% sale). For a festive look I teamed it with vintage mink and a sparkling brooch. The fascinator is a thin golden headband on which I clipped two shoe clips (looked even for me a bit over the top on my heels). No handbag featured. But Christmas with the family is more about bringing a basket along for the presies for the kids. 2014-12-14 tartan
dress: Boden’s Isla Dress
shoes: Halle Berry Collection at Deichmann (2013?)
mink scarf, shoe clips/fascinator, rhinestone brooch: vintage
lipstick: MAC Russian Red

Dieses Jahr ist Weihnachten etwas ganz besonderes. Ich werde Weihnachten zuhause sein. Das klingt jetzt nicht ganz so neu. Schliesslich bin ich Weihnachten immer irgendwie auch zuhause. Allerdings kommen meine Eltern dieses Jahr zu mir in meine Jungesellinnen Wohnung. Wir werden Heiligabend eine fröhliche Runde sein: die Ffreunde, mit denen ich schon seit Jahren Heiligabend feiere, die Eltern meiner Freundin, die aus den Staaten zu ihrer einzigen Tochter gezogen sind, mein Nachbar (und Ex-Freund) und eine weitere gute Freundin und ihr Verlobter, meine Eltern und ich. Mein Privatleben wird nicht dabei sein – Weihnachten ist nicht seins. Es gibt Kaffee und Kuchen (und auch etwas herzhaftes), dann geht es in den englischen Gottesdienst hier in der Stadt. Danach kehren wir wahrscheinlich zurück zu mir – für Sherry und Schampus (oder Sekt). Mal sehen, vielleicht gehe ich dann noch mit meinem Freund (auch als „das Privatleben“ bezeichnet) tanzen, wenn die Eltern im Bett sind.

Dieses Outfit ist das, was ich am zweiten Weihnachtstag zur Familienfeier tragen werde. Ich hatte mich vor einiger Zeit übel in das Karokleid von Boden verguckt. Zum Glück habe ich es im Sale (40% ermässigt!) bekommen. Für einen festlicheren Look trage ich einen Vintage-Nerzschal. Der Fascinator ist ein dünner goldener Haarreif an den ich zwei Schuhclips gemacht habe. Selbst für mich waren die an den Schuhen etwas des Guten zuviel! Keine Handtasche – aber Weihnachten hat man meist eh einen Korb dabei für die Geschenke für die Kinder.

2 Gedanken zu „Adventskalender: #OOTD I’ll be home for Christmas

  1. Pingback: Burns Night – Highland Fling | Miss Kittenheel

  2. Pingback: A Day at the Races – Trotting along | Miss Kittenheel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.